Nissan Leaf E-Plus

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon R2-D2 » Sa 30. Sep 2017, 23:01

p.hase hat geschrieben:
Ich gehe davon aus wenn der 60kwh leaf kommt dass man dafür zwei schöne Volkswagen PHEVs bekommt.

Sicher das 60er Leaf die >60Tsd Euromarke für 2PHEV Golfs knacken wird?
Ich hoffe eher auf <40Tsd. Inkl. Förderung und Rabatt.
Seit 2000 auf dem Arbeitsweg elektrisch mit DB unterwegs :roll:
Am 4.10.17 einen NISSAN LEAF 2.ZERO EDITION in Spring Cloud beim AH Schaller in Lamdsberg a.L. bestellt. :tanzen:
R2-D2
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 12:42
Wohnort: MDR

Anzeige

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Duesen.trieb » So 1. Okt 2017, 07:09

p.hase hat geschrieben:
Ich gehe davon aus wenn der 60kwh leaf kommt dass man dafür zwei schöne Volkswagen PHEVs bekommt.

Und wenn es dafür drei geben würde, würde ich den Betrügern nicht mal mehr ein Modellauto abkaufen :evil:
Probefahrten: KIA Soul EV, Hyundai IONIQ Elektro, Renault ZOE, Nissan Leaf, Opel Ampera-e, (Sono Motors Sion)

ORDERED: :hurra: Ich freue mich riesig auf meinen neuen 40KWh -Leaf2 Zero-Edition in Spring Cloud :prost:
Benutzeravatar
Duesen.trieb
 
Beiträge: 235
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 06:56

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon m.baumgaertner » So 1. Okt 2017, 09:38

p.hase hat geschrieben:
. Ich gehe davon aus wenn der 60kwh leaf kommt dass man dafür zwei schöne Volkswagen PHEVs bekommt.


Weiter oben ist von 5.000 € Aufpreis ggü dem normalen Leaf die Rede. Da wäre man nicht mal Ansatzweise bei 50.000 € (ohne Rabatte, Förderung, etc.).. Wir warten einfach ab bis die Preisliste (morgen?) kommt..
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 221
Registriert: So 2. Jul 2017, 13:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon R2-D2 » So 1. Okt 2017, 09:42

m.baumgaertner hat geschrieben:
..
Weiter oben ist von 5.000 € Aufpreis ggü dem normalen Leaf die Rede. Da wäre man nicht mal Ansatzweise bei 50.000 € (ohne Rabatte, Förderung, etc.).. Wir warten einfach ab bis die Preisliste (morgen?) kommt..


Ja wird spannend, bei 5Tsd. komme ich ins grübeln, ob ich nicht doch noch auf den 60er warte.
Seit 2000 auf dem Arbeitsweg elektrisch mit DB unterwegs :roll:
Am 4.10.17 einen NISSAN LEAF 2.ZERO EDITION in Spring Cloud beim AH Schaller in Lamdsberg a.L. bestellt. :tanzen:
R2-D2
 
Beiträge: 223
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 12:42
Wohnort: MDR

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon m.baumgaertner » So 1. Okt 2017, 09:43

p.hase hat geschrieben:
Mein Nachbar kauft pausenlos den neusten Tesla, der letzte hat nur 148500 € gekostet, hat ordentlich Rabatt bekommen.


Rabatt bei Tesla? Überrascht mich.. Aber würde mich interessieren (=freuen). Bei welchem Händler? Ggf als PN Antworten.. Danke
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 221
Registriert: So 2. Jul 2017, 13:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon harlem24 » So 1. Okt 2017, 09:47

Entweder ein Vorführer oder einer der schon auf dem Weg war.
Bei Neubestellung hab ich noch nie was von Rabatt gehört.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2851
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Erich2405 » Mi 4. Okt 2017, 14:01

ist schon was bekannt, wann der e-Plus bestellt werden kann?
Mit würde ja der "normale" reichen - meine Frau meint 350km "echte" Reíchweite sollten es schon sein.... :lol:
-----------------------------------------------------------------------------------------
Seit 17.03.2016: Nissan Leaf Tekna MY2016 (30 kWh) in Dark Metal Grey
KM Stand: 16.06.17 60935 16.08.17 63630 16.09.17 68581 16.10.17 73507
Benutzeravatar
Erich2405
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 09:53
Wohnort: 91560 Heilsbronn

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon chrischtili » Mi 4. Okt 2017, 17:51

Erich2405 hat geschrieben:
Mit würde ja der "normale" reichen - meine Frau meint 350km "echte" Reíchweite sollten es schon sein.... :lol:

Da bist du nicht allein ;-)
TM3 reserviert und wird wieder abbestellt. i3 Rex wird's werden
chrischtili
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 09:14

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon midimal » Di 17. Okt 2017, 13:21

Erich2405 hat geschrieben:
ist schon was bekannt, wann der e-Plus bestellt werden kann?
Mit würde ja der "normale" reichen - meine Frau meint 350km "echte" Reíchweite sollten es schon sein.... :lol:


Ich denke mehr wissen wir nach der http://www.tokyo-motorshow.com/en/ die am 27.10 startet (huh, es ist ja bald)
Was mich mehr als Leaf Plus interessiert, ist Nissan E-SUV ala Qashqai der auf der TokyoMotorShow2017 präsentiert werden soll.

Bild
Bild
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5918
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon midimal » Di 17. Okt 2017, 17:02

Hier ist schon mal der Teaser vom Nissan's Electro SUV

Bild

Standard Version mit 65kWh - optional 90kWh?
Allrad?

Schauen wir mal :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5918
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sssnake1977 und 3 Gäste