Leaf Telematik gehackt

Leaf Telematik gehackt

Beitragvon marxx » Sa 5. Aug 2017, 18:42

chilobo hat hier nissan-leaf-allgemeines/neues-vom-leaf-t21661-500.html#p572401 schon kurz darüber berichtet:

chilobo hat geschrieben:
Heise berichtet, dass ein hack, der ursprünglich für ein Modem im IPhone möglich war, beim Leaf noch nicht bereinigt wurde:
https://www.heise.de/security/meldung/Nissan-Leaf-hacken-dank-Uralt-Bug-aus-dem-iPhone-3786529.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf


Danke!

Ich mache mal einen eigenen Thread dazu auf, weil ich dazu schon ein paar bemerkenswerte Zeilen gelesen habe.

In dem Artikel steht, dass das amerikanische ICS-CERT eine Warnung heraus gegeben hat (https://ics-cert.us-cert.gov/advisories/ICSA-17-208-01). Interessant finde ich dort die Stellungnahme von Nissan:

Nissan/Infiniti proposes that users contact their local Infiniti or Nissan dealers to have the subject 2G TCUs deactivated free of charge.


:D Was Nissan Deustchland da wohl meint?

Von dem was ich da bisher gelesen habe ist der Exploit nichts für Hobby-Hacker, aber das ICS-CERT schreibt auch

ATTENTION: Remotely exploitable/low skill level to exploit. Public exploits are available.


Wenn das wirklich so ist sieht es düsterer aus ... Ich habe aber noch nichts "public" gefunden.

Nett auch noch eine Überschrift bei den Kommentaren zu dem Heise Artikel:

Und die Moral von der Geschicht: Online-Autos kauft man nicht.


Das sollte jeder für sich selbst entscheiden. Wer mit dem Leaf nicht online sein möchte kann gerne auf meine Webseite vorbeischauen:

http://www.arachnon.de/wb/pages/de/nissan-leaf/tcu.php

Dort habe ich den Ausbau der TCU bei meinem Leaf dokumentiert. Viertelstündchen basteln ... Oder kostenlos beim Nissen Händler? :D

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Software Open Source http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 545
Registriert: Do 12. Jun 2014, 21:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Anzeige

Re: Leaf Telematik gehackt

Beitragvon Taxi-Stromer » Sa 5. Aug 2017, 19:51

TCU drinnen lassen aber abschaltbar machen?
:geek:
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 81.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 4.700 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1404
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Leaf Telematik gehackt

Beitragvon marxx » Sa 5. Aug 2017, 20:09

Ja, das geht. An der TCU ist ein kleiner grauer Stecker mit der Stromversorgung. Da kann man problemlos ein Kabel zu einem Schalter zwischenklemmen. Gute Idee 8-)

Das hat auch schon mal jemand für den Smart so gemacht: http://www.w463.de/451.htm

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Software Open Source http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 545
Registriert: Do 12. Jun 2014, 21:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Leaf Telematik gehackt

Beitragvon marxx » Mo 25. Dez 2017, 11:02

Ich habe heute mal geschaut, ob der original Talk von der DEFCON 25 (Driving down the rabbit hole) inzwischen online ist.

Yes 8-)

https://www.youtube.com/watch?v=5QBOmr_ZyLo

Hier die slides (sind schon länger online):

https://media.defcon.org/DEF%20CON%2025 ... t-Hole.pdf

Wer Lust auf 38 Minuten unterhaltsamen vollstrom Nerdstuff zum Thema "Hurra, wir hacken die Telematik vom Nissan Leaf" hat, dem ist das Video sehr zu empfehlen.

Besonders Spannend fand ich auch Minute 31. Dort berichten die Herren, dass in der Telematik die "Immobilizer" Funktion enthalten ist. Damit kann das Fahrzeug remote abgeschalten werden. Es ist nicht klar ob Nissan diese Funktion für den Leaf wirklich freigeschalten hat, es ist aber durchaus interessant zu schauen, ob das hier vielleicht Grundlage für den Remote-Abschaltmechanismus von Renault im ZOE ist.

immob.jpg

Ich halte es nachwievor für eine gute Entscheidung die Telematik im Leaf abzuschalten :D

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Software Open Source http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 545
Registriert: Do 12. Jun 2014, 21:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Leaf Telematik gehackt

Beitragvon cpeter » Mo 25. Dez 2017, 15:32

Ich dachte eigentlich, dass dieser Exploit mittlerweile von Nissan gefixt wurde?

Zum referenzierten Nissan Statement: Die 2G TCUs sind nicht mehr aktuell, dafür gibt es Upgrades. In den aktuellen Modellen werden keine 2G TCUs mehr eingebaut. Alle Nissan Leafs seit Modelljahr 2016 sollten schon die 3G TCUs haben.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1439
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Leaf Telematik gehackt

Beitragvon marxx » Mo 25. Dez 2017, 17:02

Ich weiß nicht, wie es hier in Europa ist. In den USA wurde von 2G auf 3G upgedated weil AT&T 2G abschalten wollte. Deswegen hat Nissan dort wohl einen Austausch der TCU auf 3G angeboten. Für 199 Dollar Eigenbeteiligung ... Ich denke nicht, dass Nissan da einen möglichen Exploit verhindern wollte.

An meinem Leaf hier in Deutschland wurde die TCU nicht ausgetauscht. Gibt es Leafs im Forum, wo die TCU geupdated wurde?

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Software Open Source http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 545
Registriert: Do 12. Jun 2014, 21:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Leaf Telematik gehackt

Beitragvon harlem24 » Mo 25. Dez 2017, 19:31

Das betrifft aber meines Wissens nur Japanleafs.
Und die gibt es in Deutschland nicht so häufig.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4183
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Leaf Telematik gehackt

Beitragvon marxx » Mo 25. Dez 2017, 19:42

Hmmmm, da bin ich mir nicht so sicher ...

Meine TCU (11/2013 England Leaf, Tekna) ist exakt das Continentalteil aus dem Youtiube Video. Sieht auch von Innen genau so aus.

Für das Video haben die einen 2015er (USA) Leaf geschlachtet.

Und die TCU-Austauschaktion in USA war 12/2016 und betraf wohl 55.000 Fahrzeuge ...

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Software Open Source http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 545
Registriert: Do 12. Jun 2014, 21:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Anzeige


Zurück zu Leaf ZE0 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste