Leaf aus 2012 mit 15.000 km für 15.000 EUR kaufen?

Re: Leaf aus 2012 mit 15.000 km für 15.000 EUR kaufen?

Beitragvon k-siegi » So 9. Apr 2017, 19:29

Hallo Pianist . Ich habe einen 2012er Leaf mit zur Zeit 92TKM . Mein Akku hatte mit 89 TKM noch 79 % Kapazität , ich habe den
Akku wechseln lassen , weil es mich Interisiert hat wie das abläuft - und weil ich mir für den Alten Akku noch gutes Geld erhofft habe . Ich habe die ganze Aktion jetzt abgeschloßen und unterm Strich hat mich alles zusammen rund 4000.-€ plus Mwst.
gekostet. - Ich finde den Akku- Preis von Nissan in Ordnung .
Dafür habe ich jetzt eine Neuen Akku mit 3.Generation Akku- Chemie .
Der Leaf mit 15 TKM ist ein Japan - Leaf mit Alu Türen und Hauben und LED Abblendlicht - ein Absolut zuverläßiges Auto.
Gruß Siegi
k-siegi
 
Beiträge: 398
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 21:44

Anzeige

Re: Leaf aus 2012 mit 15.000 km für 15.000 EUR kaufen?

Beitragvon p.hase » So 9. Apr 2017, 21:18

Pianist hat geschrieben:
Kann man eigentlich eine Tendenz erkennen, ob mehr Leafs mit bezahlter Batterie unterwegs sind, oder ob die Batterie eher gemietet wird? Rein vom Bauchgefühl her würde es sowohl mir als auch der Dame meines Herzens widerstreben, zusätzlich zum Kauf von Autos immer noch monatliche Zahlungen in der Größenordnung einer BVG-Monatskarte zu haben. Und ich gehe davon aus, dass die Batterien ausreichend lange halten, man dadurch also kein echtes Risiko absichert...

Matthias

milchmädchen! das auto ist doch erheblich günstiger. als firma, sofort miete und absetzen!!!
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5356
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Leaf aus 2012 mit 15.000 km für 15.000 EUR kaufen?

Beitragvon Ahvi5aiv » Mo 10. Apr 2017, 13:44

Ich stimme aber zu das ich auch lieber was habe was mir gehört und ich dann keine Folgekosten habe. Versicherung bezahlen ist schon genug. Ich bin glücklich wenn ich im Mai die Restrate von 3k€ bezahle und der Wagen dann wirklich mir gehört.
Wenn Er kaputt geht, ich eine Zeit lang nicht fahren darf oder mehr oder weniger km im Jahr fahre, alles das juckt mich dann nicht mehr, das ich mich irgendwie beeilen muss weil ich ja weiter zahle. Versicherung kann ich durch vorrübergehende Stilllegung ja aussetzen.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1258
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Leaf aus 2012 mit 15.000 km für 15.000 EUR kaufen?

Beitragvon Sammy9578 » Do 27. Apr 2017, 10:13

Also ich finde den Preis von 15000€ recht hoch angesetzt, da man bei einem Elektoauto die Laufleistung nicht so hoch bewertet wie bei einem Verbrenner.

Ich habe mir vor ca. 4 Wochen einen 2014er Leaf Acenta mit Winterpaket und Solarzelle mit einer Laufleistung von 37000 km für 17990€ zugelegt. Der Wagen ist optisch wie technisch einwandfrei. Den Preis fand ich von einem Händler in Ordnung und hoffe der Wagen wird mir noch einige Jahre und Kilometer ein treuer und zuverlässiger Begleiter sein.
Nissan Leaf Acenta, BJ 2014, Dark Metal Grey, Winterpaket, 12V-Solarladezelle. 19.05.2017: 41000km / 261 GID's
Sammy9578
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 16. Mär 2017, 07:01
Wohnort: Wesel - NRW

Re: Leaf aus 2012 mit 15.000 km für 15.000 EUR kaufen?

Beitragvon chrissy » Do 27. Apr 2017, 10:42

Also ich habe noch einen von ehemals vier Leafs für 14.900,- EUR (2 Jahre alt, 25.000km, Visia Plus).
Nissan Leaf 2018 zu günstigen Konditionen bestellen?
Einfach eine Mail an: ch.schaller@nissan-center.de
Benutzeravatar
chrissy
 
Beiträge: 543
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 09:15
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Leaf aus 2012 mit 15.000 km für 15.000 EUR kaufen?

Beitragvon rocco » Do 27. Apr 2017, 15:04

Ich habe meinen 2013 (Japaner) mit 28tkm, Winterpaket und Solarspoiler um 14900€ gekauft.
Frisches Service, 5Jahre Händlergarantie, SOH bei 89%, 7QC
Der Wagen stand etwa 3 Monate beim Händler, ich hoffe dass die Akkukappazität durch die Nutzung wieder etwas zunimmt.
Euroleaf hätte ich keinen unter 19k€ bekommen, dann lieber gleich einen 30er Jahreswagen mit Förderung um 26k€.

Bin mit dem Japaner bisher sehr glücklich! :D
rocco
 
Beiträge: 14
Registriert: So 2. Apr 2017, 18:11

Re: Leaf aus 2012 mit 15.000 km für 15.000 EUR kaufen?

Beitragvon Odanez » Do 27. Apr 2017, 15:11

rocco hat geschrieben:
Ich habe meinen 2013 (Japaner) mit 28tkm, Winterpaket und Solarspoiler um 14900€ gekauft.
Frisches Service, 5Jahre Händlergarantie, SOH bei 89%, 7QC
Der Wagen stand etwa 3 Monate beim Händler, ich hoffe dass die Akkukappazität durch die Nutzung wieder etwas zunimmt.
Euroleaf hätte ich keinen unter 19k€ bekommen, dann lieber gleich einen 30er Jahreswagen mit Förderung um 26k€.

Bin mit dem Japaner bisher sehr glücklich! :D

dann hatte ich wohl Glück mit meinem Euroleaf, den ich im Januar für 16500€ gekauft habe (10/2013, 35000km, Winterpaket)
Odanez
 
Beiträge: 621
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: Leaf aus 2012 mit 15.000 km für 15.000 EUR kaufen?

Beitragvon Jochen2003 » Do 27. Apr 2017, 15:21

30 er Leaf Jahreswagen mit Förderung, ich dachte die Förderung gibt es nur bei Erstzulassung?
Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014
Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 349
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Re: Leaf aus 2012 mit 15.000 km für 15.000 EUR kaufen?

Beitragvon rocco » Do 27. Apr 2017, 15:42

Vorführwagen die nicht älter als 1 Jahr sind bekommen (in Ö 2017) die Förderung für Private.

Ich habe seit Dezember gesucht. Die billigen Euroleaf waren entweder Mietbatterie oder nur Visia.
Zuletzt geändert von rocco am Do 27. Apr 2017, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
rocco
 
Beiträge: 14
Registriert: So 2. Apr 2017, 18:11

Re: Leaf aus 2012 mit 15.000 km für 15.000 EUR kaufen?

Beitragvon Jochen2003 » Do 27. Apr 2017, 15:44

Ah ok, hier ist in D gibt es die Förderung nur bei Erstzulassung.
Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014
Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 349
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste