Leaf 2018 OT aus Videos & Bilder

Re: Leaf 2018 Videos & Bilder

Beitragvon oscar70 » Mi 6. Sep 2017, 09:28

gott sei dank! kein grund sofort zum freundlichen nissan händler zu rennen und einen kaufvertrag zu unterschreiben.

aussen: nicht mehr ganz so hässlich wie der neue - schön ist aber anders. na ja. während die studie was her machte, traute man sich dann anscheinend doch nicht das auch in serie zu bringen. schade.

innen: das navi und der bildschirm sind ein echter witz! schalter über schalter. insgesamt sehr, sehr altbacken. da sieht ein mondeo von innen - obwohl schon 4 jahre alt - innen moderner aus. hier blieb die chance ungenutzt, endlich aufzuräumen und das ganze per touchscreen zu steuern.

was die technik angeht kann man - leider - noch nichts sagen. ebenso wann der grössere accu genau kommt. wie sehen in europa die ladeanschlüsse aus? typ2 3-phasig oder weiterhin 2 phasen an der 16a wallbox ungenutzt?

die preise werden auch hier ziemlich schnell nachgeben, insbesondere da vw ja zur zeit richtig was raushaut, wenn man nen alten diesel in zahlung gibt. dann wird es in einem jahr sicher genügend händler geben, die ihren vorführer günstigst raushauen werden.

ich für meinen teil werde also noch 3 jahre warten: zuerst muss der 60er rauskommen, dann muss eine akzeptable ladebuchse her (die nicht 2 phasen ungenutzt lässt), und dann müssen die fahrzeuge in grösserer stückzahl sowohl als vorführer als auch als kurzzulassung auf den markt drücken. das abwarten fällt - gott sei dank - nicht ganz so schwer.
... mehr als 100.000 km ren elektrisch unterwegs. seit 05/2017 leaf 30kw als tekna mit 6,6kw ladeoption.
wer ein mal eletrisch gefahren ist, kommt nie wieder auf nen verbrenner zurück.
oscar70
 
Beiträge: 45
Registriert: So 30. Apr 2017, 16:57

Anzeige

Leaf 2018 OT aus Videos & Bilder

Beitragvon drilling » Mi 6. Sep 2017, 09:35

oscar70 hat geschrieben:
innen: das navi und der bildschirm sind ein echter witz! schalter über schalter. insgesamt sehr, sehr altbacken. da sieht ein mondeo von innen - obwohl schon 4 jahre alt - innen moderner aus. hier blieb die chance ungenutzt, endlich aufzuräumen und das ganze per touchscreen zu steuern.

Da liegst du ganz falsch.
Touchscreen Steuerung ist das dümmste was man in einem Auto machen kann da nicht blind bedienbar und somit eine viel zu große Ablenkung. Eigentlich sollte so etwas gar nicht homologierbar sein. Ich bin froh das Nissan das verstanden hat und nicht jeden Unsinn nachahmt den Tesla vormacht.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2432
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Leaf 2018 Videos & Bilder

Beitragvon 0x00 » Mi 6. Sep 2017, 09:39

ich habe jetzt 6 tage den ioniq getestet - mein erstes mal mit einem moderneren auto - und obwohl ich technik-verliebt bin muss ich sagen dass ich manchmal einige anläufe benötigt habe den richtigen button am touchscreen zu erwischen (zb. abbrechen des verkehrsfunks) und durch straßenbedingtes ruckeln immer wieder daneben landete... also eine gute mischung finde ich ganz ok.
Nissan Leaf 2.ZERO Edition 40kWh bestellt! (Black)
Blog: 6 Tage Hyundai Ioniq Erfahrungsbericht - https://e-klar.xyz/
0x00
 
Beiträge: 416
Registriert: Do 18. Aug 2016, 13:15
Wohnort: Niederösterreich

Re: Leaf 2018 Videos & Bilder

Beitragvon PeterinDdorf » Mi 6. Sep 2017, 10:00

drilling hat geschrieben:
oscar70 hat geschrieben:
innen: das navi und der bildschirm sind ein echter witz! schalter über schalter. insgesamt sehr, sehr altbacken. da sieht ein mondeo von innen - obwohl schon 4 jahre alt - innen moderner aus. hier blieb die chance ungenutzt, endlich aufzuräumen und das ganze per touchscreen zu steuern.

Da liegst du ganz falsch.
Touchscreen Steuerung ist das dümmste was man in einem Auto machen kann da nicht blind bedienbar und somit eine viel zu große Ablenkung. Eigentlich sollte so etwas gar nicht homologierbar sein. Ich bin froh das Nissan das verstanden hat und nicht jeden Unsinn nachahmt den Tesla vormacht.


Da bin ich anderer Meinung. Allerdings sollte der Touchscreen hoch angebracht sein, damit man nicht den Kopf senken muss. Das ist z.B. bei der ZOE sehr gut gelöst. Für mich ist solch ein Touchscreen ein Muss!
PeterinDdorf
 
Beiträge: 194
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 07:48

Re: Leaf 2018 Videos & Bilder

Beitragvon Strombaer » Mi 6. Sep 2017, 10:04

Touchscreen Steuerung ist das dümmste was man in einem Auto machen kann da nicht blind bedienbar und somit eine viel zu große Ablenkung. Eigentlich sollte so etwas gar nicht homologierbar sein. Ich bin froh das Nissan das verstanden hat und nicht jeden Unsinn nachahmt den Tesla vormacht.[/quote]


Sehe ich ganz anders!

Das Navi im Tesla kann sehr gut per Sprachsteuerung bedient werden bzw. mit 2x Tippen am Touchscreen.
Alle anderen Funktionen wurden einmal eingestellt und werden selten verändert.

In unserem Leaf dagegen ist es deutlich umständlicher das Navi zu bedienen.

Aber so unterschiedlich sind nun mal die Erfahrungen.
Von Unsinn,Dummheit oder ähnlichem zu sprechen, kann ich nicht nachvollziehen und auch keine Beiträge für eine sinnvolle Unterhaltung.

Insgesamt fehlt mir nach den Bildern der " will haben Effekt" aber vielleicht ändert sich mein Eindruck bei der Livepräsentation.
Alles nett und praktisch gemacht, aber für mich bieder und hausbacken wirkend.
Strombaer
 
Beiträge: 186
Registriert: Do 1. Aug 2013, 10:17

Re: Leaf 2018 Videos & Bilder

Beitragvon oscar70 » Mi 6. Sep 2017, 10:06

drilling hat geschrieben:
oscar70 hat geschrieben:
innen: das navi und der bildschirm sind ein echter witz! schalter über schalter. insgesamt sehr, sehr altbacken. da sieht ein mondeo von innen - obwohl schon 4 jahre alt - innen moderner aus. hier blieb die chance ungenutzt, endlich aufzuräumen und das ganze per touchscreen zu steuern.

Da liegst du ganz falsch.
Touchscreen Steuerung ist das dümmste was man in einem Auto machen kann da nicht blind bedienbar und somit eine viel zu große Ablenkung. Eigentlich sollte so etwas gar nicht homologierbar sein. Ich bin froh das Nissan das verstanden hat und nicht jeden Unsinn nachahmt den Tesla vormacht.


ich glaube eher dass du es nicht verstanden hast - ich bin selbst 2 wochen den tesla gefahren. bedienung klappte wunderbar. die wichtigsten funktionen kann ich mr da hin legen, dass ich eben nicht abgelenkt werde. aber das display beim neuen leaf bleibt trotzdem ein witz - sowas ging vor 20 jahren.

ebefalls vor 20 jahren hat bmw den knopf in der mitte zur steuerung eingeführt - klappte aber der 2. generation auch ganz wunderbar.

klar kann ich immer an altem festhalten (machen 98% beim verbrenner) - aber ein neues auto mit uralt technik vorzustellen erfordert schon eine gewisse portion mut!

denkst du allen ernstes, dass in 20 jahren ein auto noch tasten innen haben wird? sprachsteuerung und touchscreen sind grade dabei, sich überall durchzusetzen. und du denkst wirklich, dass 50 tasten ne gute lösung seien??? :D
... mehr als 100.000 km ren elektrisch unterwegs. seit 05/2017 leaf 30kw als tekna mit 6,6kw ladeoption.
wer ein mal eletrisch gefahren ist, kommt nie wieder auf nen verbrenner zurück.
oscar70
 
Beiträge: 45
Registriert: So 30. Apr 2017, 16:57

Re: Leaf 2018 Videos & Bilder

Beitragvon cpeter » Mi 6. Sep 2017, 12:51

oscar70 hat geschrieben:
wie sehen in europa die ladeanschlüsse aus? typ2 3-phasig oder weiterhin 2 phasen an der 16a wallbox ungenutzt?

Die wichtigsten technischen Daten gibt es unter
http://newsroom.nissan-europe.com/de/de-de/media/pressreleases/426203572/technische-daten-nissan-leaf-2017

Zum Thema Aufladung steht:
Nissan Deutschland Presseportal hat geschrieben:
Ladezeit
  • Haushaltsstecker: 16 Stunden (3 kW)
  • 22-kW-AC-Ladestation: 8 Stunden (6 kW) <Anm. cpeter: 22 kW AC, also Typ 2 Ladestation, Leaf lädt mit 6 kW einphasig>
  • Laden bis zu 80% (Schnellladen): 40 Minuten <Anm. cpeter: offenbar 50 kW>
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 828
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:08

Re: Leaf 2018 Videos & Bilder

Beitragvon oscar70 » Mi 6. Sep 2017, 13:22

cpeter hat geschrieben:
Die wichtigsten technischen Daten gibt es unter
http://newsroom.nissan-europe.com/de/de-de/media/pressreleases/426203572/technische-daten-nissan-leaf-2017

Zum Thema Aufladung steht:
Nissan Deutschland Presseportal hat geschrieben:
Ladezeit
  • Haushaltsstecker: 16 Stunden (3 kW)
  • 22-kW-AC-Ladestation: 8 Stunden (6 kW) <Anm. cpeter: 22 kW AC, also Typ 2 Ladestation, Leaf lädt mit 6 kW einphasig>
  • Laden bis zu 80% (Schnellladen): 40 Minuten <Anm. cpeter: offenbar 50 kW>


vielen dank!!!

dann wirds wohl - leider - doch ein ionic oder ein tesla werden. wir haben 2 typ2 wallboxen in der garage - 16a. fahre öfters von hamm aus mit dem zug - im parkhaus am bahnhof gibts 2 wallboxen, ebenfalls 16a: damit würde volladen dann nur mit 3kw funktionieren - 16 stunden! bei dem grösseren accu, den ich wenn dann gern hätte, wohl so um die 20 stunden. das entspricht - leider - nicht dem stand der technik. einphasiges schnarchladen kann ich nicht akzeptieren. das schränkt die alltagstauglichkeit zu sehr ein.

schade dass auch nissan hier die chance vertan hat, das anzubieten, was andere schon längst haben.

aber: die hoffnung stirbt zuletzt. also warte ich erst ma ab, bis der grössere accu angekündigt wird.
... mehr als 100.000 km ren elektrisch unterwegs. seit 05/2017 leaf 30kw als tekna mit 6,6kw ladeoption.
wer ein mal eletrisch gefahren ist, kommt nie wieder auf nen verbrenner zurück.
oscar70
 
Beiträge: 45
Registriert: So 30. Apr 2017, 16:57

Re: Leaf 2018 Videos & Bilder

Beitragvon Tigger » Mi 6. Sep 2017, 13:40

oscar70 hat geschrieben:
dann wirds wohl - leider - doch ein ionic oder ein tesla werden.
ebenfalls 16a: damit würde volladen dann nur mit 3kw funktionieren

Dann ist der Ioniq auch raus - der lädt auch nur mit 1P.
Wobei die 16A immer noch 3,7kW sind. :-D
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 961
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Leaf 2018 Videos & Bilder

Beitragvon midimal » Mi 6. Sep 2017, 13:59

oscar70 hat geschrieben:
cpeter hat geschrieben:
Die wichtigsten technischen Daten gibt es unter
http://newsroom.nissan-europe.com/de/de-de/media/pressreleases/426203572/technische-daten-nissan-leaf-2017

Zum Thema Aufladung steht:
Nissan Deutschland Presseportal hat geschrieben:
Ladezeit
  • Haushaltsstecker: 16 Stunden (3 kW)
  • 22-kW-AC-Ladestation: 8 Stunden (6 kW) <Anm. cpeter: 22 kW AC, also Typ 2 Ladestation, Leaf lädt mit 6 kW einphasig>
  • Laden bis zu 80% (Schnellladen): 40 Minuten <Anm. cpeter: offenbar 50 kW>


vielen dank!!!

dann wirds wohl - leider - doch ein ionic oder ein tesla werden. wir haben 2 typ2 wallboxen in der garage - 16a. fahre öfters von hamm aus mit dem zug - im parkhaus am bahnhof gibts 2 wallboxen, ebenfalls 16a: damit würde volladen dann nur mit 3kw funktionieren - 16 stunden! bei dem grösseren accu, den ich wenn dann gern hätte, wohl so um die 20 stunden. das entspricht - leider - nicht dem stand der technik. einphasiges schnarchladen kann ich nicht akzeptieren. das schränkt die alltagstauglichkeit zu sehr ein.

schade dass auch nissan hier die chance vertan hat, das anzubieten, was andere schon längst haben.

aber: die hoffnung stirbt zuletzt. also warte ich erst ma ab, bis der grössere accu angekündigt wird.


Also es noch nicht klar welchen Lader die 60KWh Leaf2 bekommen wird. Ich denke es wird mind. ein 11KW AC-Lader sein MÜSSEN!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5925
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast