Leaf 2018 / Facelift oder neues Modell?

Re: Leaf 2018 / Facelift oder neues Modell?

Beitragvon Tigger » Di 8. Aug 2017, 08:55

Interessant in diesem Zusammenhang finde ich, dass hier darauf Bezug genommen wird, dass auf Basis der Plattform des 2018er Leafs entwickelt wird: http://www.express.co.uk/life-style/cars/837907/Nissan-Leaf-2018-Terra-electric-car-concept
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Anzeige

Re: Leaf 2018 / Facelift oder neues Modell?

Beitragvon HubertB » Di 8. Aug 2017, 10:18

Wenn er Chademo behält ist es ein Facelift. Ein neues Modell müsste neu homologisiert werden, da wären in der EU nur noch CCS + Typ2 erlaubt.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2117
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Leaf 2018 / Facelift oder neues Modell?

Beitragvon chrissy » Di 8. Aug 2017, 10:40

HubertB hat geschrieben:
Wenn er Chademo behält ist es ein Facelift. Ein neues Modell müsste neu homologisiert werden, da wären in der EU nur noch CCS + Typ2 erlaubt.


Das stimmt nicht. Das Fahrzeug wurde in der EU neu homologisiert. CCS ist nur bei Ladestationen verpflichtend, nicht beim Fahrzeug.
Nissan Leaf 2018 zu günstigen Konditionen bestellen?
Einfach eine Mail an: ch.schaller@nissan-center.de
Benutzeravatar
chrissy
 
Beiträge: 543
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 09:15
Wohnort: Landsberg am Lech


Re: Leaf 2018 / Facelift oder neues Modell?

Beitragvon harlem24 » Di 8. Aug 2017, 11:22

@Hubert

Nein, am Fahrzeug ist alleine die Typ2 Dose verpflichtend.
Wäre es ein Facelift, dann hätten sie die Typ1 Dose behalten können.
Natürlich ist es in vielen Fällen einfacher bei Typ2 auf CCS zu gehen, Nissan scheint das aber anders zu sehen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2868
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Leaf 2018 / Facelift oder neues Modell?

Beitragvon Kelomat » Mi 9. Aug 2017, 10:26

Ist es nich vollkommen egal ob jetzt die Sitze am gleichen punkt sind oder nicht?

Wichtig ist ob der Akku passt. Und sonst sieht auch alles neu aus.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1584
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Leaf 2018 / Facelift oder neues Modell?

Beitragvon Tigger » Mi 9. Aug 2017, 10:43

Aus dem akademischen Blickwinkel finde ich das schon durchaus interessant. ;-)

Leider kommt ja vom Plattform-Verfechter keine Rückmeldung mehr, so dass diese Diskussion hier wohl auch wieder einschläft, bis es bei den Neuigkeiten oder bei den Vorbestellungen wieder los geht.
IONIQ electric Premiun Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01. (Sangl #94).
Bild
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 973
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Leaf 2018 / Facelift oder neues Modell?

Beitragvon Twizyflu » Mi 16. Aug 2017, 10:09

Im Endeffekt wird Nissan das BMS angepasst haben für 100+ kW CHAdeMO (CHAdeMO konnte immer schon bis 100 kW - bald 150 kW). Und das Typ 1 Inlet einfach billig durch ein Typ 2 Inlet getauscht haben - Kommunikation passt ja.
Fertig. Kein großer Aufwand aber der Nutzen ist natürlich da.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Leaf 2018 / Facelift oder neues Modell?

Beitragvon zitic » Mi 16. Aug 2017, 23:50

Nachdem sie die Akkuproduktion jetzt externalisiert haben und die gesamte Fertigung in Sunderland konzentrieren, gibt es ja jetzt Spekulationen, dass man sich da auf den 40kWh-AESC-Akku für den umfangreichen Facelift-Leaf konzentriert und dann für die neue gemeinsame Plattform der 60er von LG(mutmaßlich) an anderen Standorten produziert wird.

Zur Frage Facelift oder mehr. Das wird sicherlich größer als bei manchem Verbrenner und vielleicht kann man zu Recht von nem Leaf 2 sprechen. Halte ich für wahrscheinlich. Der Leaf läuft ja jetzt auch schon lange.

Die 2020er-Plattform mit 60kWh+ ist es dann aber halt noch nicht. Da fließen natürlich die Verbesserungen mit ein. Und man orientiert sich halt an der internationalen Leaf-Plattform und nicht an der regional ausgerichteten vom ZOE(Motor, Ladetechnik...).

Am Typ2 würde ich da nichts festmachen. Das ist eigentlich seit Jahren nur lächerlich und Ignoranz durch Nissan. Selbst regionale Differenzierung von Chademo/CCS ist für so einen großen Hersteller Pillepalle - siehe BMW & VW in Asien. 2018er Leaf ohne Typ 2 wäre einfach ein Armutszeugnis. An den Kosten kann es nicht liegen.
zitic
 
Beiträge: 1211
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Leaf 2018 / Facelift oder neues Modell?

Beitragvon drilling » Mi 16. Aug 2017, 23:56

Der 2018er Leaf hat Typ2. Verstehe aber nicht was das mit dem Thema zu tun hat.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2445
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: moxl und 6 Gäste