Kaufberatung

Kaufberatung

Beitragvon wp-qwertz » So 5. Mär 2017, 15:47

moin moin,

wir überlegen in der familie den leaf hinzuzuziehen :D

ein paar fragen
1) chademo = klar. aber AC hat er den typ1-stecker an bord. wo gibt es günstig ein adapter-kabel zu kaufen auf typ2?
2) warum ist diese route hier mit dem leaf zeitaufwändiger, als mit einer der drei knutschkugeln/ drillingen?
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... r/1108802/

vergleich:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... r/1108815/

weil die knutschkugel nen kleineren akku hat?

und
3) macht uns jemand ein gutes angebot, gerne mit doppellader an bord, also AC bis 6,6kw-lademöglichkeit
4) oder kann mir im netz einen guten verlinken. absolut ausschlaggeben ist tatsächlich der preis, kein schnick-schnack. nur der doppellade wäre nett, aber kein muss...

bin gespannt.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3995
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Kaufberatung

Beitragvon wp-qwertz » So 5. Mär 2017, 15:56

werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3995
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Kaufberatung

Beitragvon wp-qwertz » So 5. Mär 2017, 16:03

werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3995
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Kaufberatung

Beitragvon wp-qwertz » So 5. Mär 2017, 16:14

noch ne frage: wo könnte ich den hier im WupperTal/ Umgebung zur werkstatt bringen?
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3995
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Kaufberatung

Beitragvon wnjwd » So 5. Mär 2017, 16:39

bei Nr. 1 fehlt schon 1 Balken in der SOH Anzeige, das heißt SOH ist unter 84%.
Generell würde ich vorm Kauf immer mit Leafspy den Akku checken.
In der Preisklasse sind es wohl meistens Japan Leaf mit den entsprechenden Vor/Nachteilen.

Ob die Kapazität reich hängt halt vom Fahrprofil ab, aber für Langstrecken habt Ihr ja was gediegeneres.
Grüße Andreas ...........................Leaf Acenta 6,6kW-Lader (EZ 7/14) seit 18.3.2016................... 77Mm davon 44Mm selbst erfahren!
wnjwd
 
Beiträge: 187
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 22:47
Wohnort: Springe

Re: Kaufberatung

Beitragvon wp-qwertz » So 5. Mär 2017, 17:16

wnjwd hat geschrieben:
bei Nr. 1 fehlt schon 1 Balken in der SOH Anzeige, das heißt SOH ist unter 84%.
Generell würde ich vorm Kauf immer mit Leafspy den Akku checken.
In der Preisklasse sind es wohl meistens Japan Leaf mit den entsprechenden Vor/Nachteilen.

Ob die Kapazität reich hängt halt vom Fahrprofil ab, aber für Langstrecken habt Ihr ja was gediegeneres.


danke für die hinweise.

- leafspy = app, oder was? (für androide, oder ios?)
scheint ein app zu sein - wie verbinder ich das handy mit dem auto?
- was sind in der preisklasse vor allem die nachteile?
- was für eine garantie habe ich bei einem gebrauchten (händler vs. privatverkäuferin)?
mit diesem kabel z.B.
http://www.ladesystemtechnik.de/ratio-w ... 031211&c=9
könnte ich den leaf an jeder typ2-eTanke laden, richtig?
(wenn der leaf den schnelleren lader 6,Xkw an bord hat - müsste dann das kabel 32A/230V haben, statt 16A/230V?!?)
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3995
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Kaufberatung

Beitragvon wnjwd » So 5. Mär 2017, 18:42

- leafspy, die app gibt es für beide Betriebssysteme. man braucht noch einen passenden OBD2 Adapter. http://www.goingelectric.de/forum/nissan-leaf-batterie-reichweite/welcher-obd2-adapter-funktioniert-mit-leaf-spy-t8568.html

- bis ca. 7/2013 sind alles Japan Leafs. Dazu fällt mit momentan ein: + LED Scheinwerfer, - keine Wärmepumpe, - Akku Lebensdauer etwas schlechter. Das ist im Forum auch viel diskutier worden. Da ich täglich ca. 100km pendele war das der Grund warum ich einen EuroLeaf haben wollte.

- Für den Doppellader brauchst du das 32A Kabel. Mit etwas Glück ist das passende Kabel aber auch dabei. Das geht an an jedem Typ2 Lader mit Buchse.
Grüße Andreas ...........................Leaf Acenta 6,6kW-Lader (EZ 7/14) seit 18.3.2016................... 77Mm davon 44Mm selbst erfahren!
wnjwd
 
Beiträge: 187
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 22:47
Wohnort: Springe

Re: Kaufberatung

Beitragvon wp-qwertz » So 5. Mär 2017, 21:21

danke dir.

- erkenne ich den EU-leaf nur am BJ?
- doppellader 32Akabel - hiermit könnte der einfache lader aber auch laden?!?
- danke fürs verlinken - ist ja ein fettes thema: gibt es da eine quintessenz (wollte da jetzt nicht alles durchlesen!)? und den adapter stecke ich dann wo im leaf an?
- ich habe mir den ersten hier von mir verlinkten leaf noch einmal angeschaut und sehe nicht, wo du erkennen kannst, dass ein balken fehlt... bist du dir da sicher?
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3995
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Kaufberatung

Beitragvon p.hase » So 5. Mär 2017, 22:23

musst du winterpaket haben oder reicht dir vorheizen per app? doppellader ist wichtiger?
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5352
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Kaufberatung

Beitragvon Kelomat » So 5. Mär 2017, 22:27

wp-qwertz hat geschrieben:
- erkenne ich den EU-leaf nur am BJ?


Der Japan Leaf hat den "Balken" im Kofferraum. Das ist das sicherste Zeichen.
Außerdem hat er auch eine helle Innenausstattung und es gibt nur ein Modell. Wird aber oft als Tekna angepriesen.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1584
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Frankenspeed, Zerodevil und 4 Gäste