Kaufberatung 30kWh für 45km Arbeitsweg einfach

Kaufberatung 30kWh für 45km Arbeitsweg einfach

Beitragvon profigriller » So 10. Sep 2017, 13:06

Hallo,
bei uns steht der Ersatz einer A Klasse an.
Ich fahre täglich 90km zur Arbeit (45km hin, 45km zurück). Am Arbeitsplatz kann das Fahrzeug geladen werden. Zuhause laden ist eher schwierig.
Zuhause steht das Auto in der Garage. Auf der Arbeit an der Ladestation überdacht.
Ich vermute, daß die Preise für den "alten" Leaf jetzt etwas nachgeben. Deswegen überlegen wir statt einem Verbrenner einen Stromer zu beschaffen.
Meine Hauptbedenken: Kann ich im Winter (Scheibenwischer, Licht, etwas Heizung) diese Strecke mit dem 30kWh Akku fahren oder wird das eng?
Ich habe dazu schon einiges gelesen aber von "halber km Leistung" bis "1-2kWh mehr im Winter" war alles dabei.

Ich bedanke mich vorab für Eure Nachrichten!

Profigriller
LEAF Acenta, 30kWh Akku, 6,6 kW Lader
profigriller
 
Beiträge: 41
Registriert: So 10. Sep 2017, 12:44
Wohnort: Rodenbach

Anzeige

Re: Kaufberatung 30kWh für 45km Arbeitsweg einfach

Beitragvon Blue shadow » So 10. Sep 2017, 13:18

ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2486
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Kaufberatung 30kWh für 45km Arbeitsweg einfach

Beitragvon profigriller » So 10. Sep 2017, 13:35

Tolle Seite. Da komme ich für meinen Weg auf eine Reichweite von 232km :-O
Selbst wenn es im Winter nur noch die Hälfte ist, sollte das doch locker reichen ... oder ?

profigriller
LEAF Acenta, 30kWh Akku, 6,6 kW Lader
profigriller
 
Beiträge: 41
Registriert: So 10. Sep 2017, 12:44
Wohnort: Rodenbach

Re: Kaufberatung 30kWh für 45km Arbeitsweg einfach

Beitragvon stzemann » So 10. Sep 2017, 13:51

Ich fahre einen Leaf mit 24kWh Akku und Wärmepumpe. Im Winter im Ruhrgebiet ohne Minusgraden reicht eine Ladung locker 90 Km. Die Heizung ist auf 21 Grad eingestellt und fahre normal und nicht ECO bewusst.
Leaf Acenta in weiß mit Kaufakku, Winterpaket, 6.6 kW Lader und anklappbaren Spiegeln.
Benutzeravatar
stzemann
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 20:40
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Kaufberatung 30kWh für 45km Arbeitsweg einfach

Beitragvon Zoe-Minden » So 10. Sep 2017, 13:56

Das schaffst du immer und unter allen Umständen!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zoe-Minden
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 20:27

Re: Kaufberatung 30kWh für 45km Arbeitsweg einfach

Beitragvon MJ007MJ » So 10. Sep 2017, 20:50

profigriller hat geschrieben:
Hallo,

Ich fahre täglich 90km zur Arbeit (45km hin, 45km zurück). Am Arbeitsplatz kann das Fahrzeug geladen werden. Zuhause laden ist eher schwierig.
Profigriller


Hi,

ich fahre einen 30er. 90 Km schaffst du im Winter eigentlich immer! Ich komme im Winter mind. 150 km weit, wenn man nicht zu lang Autobahn fahren muss. Wenn AB dann max. 110-115 km/h oder im Windschatten eines Reisebusses, dann kommt man im Winter auch die 150 km weit. Schneller als 120 km/h und ohne Windschatten, könnte es im Winter eng werden.

Michi
Zuletzt geändert von MJ007MJ am So 10. Sep 2017, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.
MJ007MJ
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 14:15

Re: Kaufberatung 30kWh für 45km Arbeitsweg einfach

Beitragvon Kelomat » So 10. Sep 2017, 20:51

90km Schaffst du locker! Das geht sogar mit meinem 5Jahre alten 24kWh Leaf...
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1584
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Kaufberatung 30kWh für 45km Arbeitsweg einfach

Beitragvon Dai » So 10. Sep 2017, 20:51

Blue shadow hat geschrieben:


Interessante Seite, hab damit mal ein bisschen rumgespielt. Auf meiner Stammstrecke würde ich damit mit dem Ioniq über 300km weit kommen, das halte ich mit 2x40km über die Autobahn aber für ausgeschlossen. Selbst mit dem BMW i3 (60h) sollte ich ca. 200km schaffen, aus der Praxis kann ich sagen das ich mit dem i3 real auf meiner Strecke nur 120km schaffe.

Ich würde den Angaben also nicht vertrauen.

Der 30kwh Leaf sollte für diese Strecke aber reichen, auch im Winter.
Dai
 
Beiträge: 84
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 11:24

Re: Kaufberatung 30kWh für 45km Arbeitsweg einfach

Beitragvon loslendos » Mo 11. Sep 2017, 05:51

Hallo
Ich fahre mit meinem 30kWh Leaf jeden Tag 2x50KM davon 90% auf der Autobahn. 50% 120km/h, 25% 80km/h, 25% 100km/h
Im Somme habe ich immer ca 30% rest. Im letzen Winter wo es 2 wochen lang -10° hatte musste ich auf 110km/h reduzieren, damit ichs schaffte! Entscheidend im Winter ist, dass mein Auto immer draussen bzw. Carport steht und der Akku auch jedes mal fast -10° kalt wurde.

Ich würde sagen 10-15% mehrverbrauch um Winter für die Heizung und 20% verlust im Akku, wenn es richtig kalt ist. Bis ca. 5° ists eigentlich nicht wirklich bemerkbar.

2x45 sollten aber immer gehen auch wenn der Akku dann schon äter ist.

Gruss
loslendos
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 15. Nov 2016, 12:34

Re: Kaufberatung 30kWh für 45km Arbeitsweg einfach

Beitragvon trekki1990 » Mo 11. Sep 2017, 06:50

Ich würde eher mit dem Routenplaner von GE hier rechnen, der nimmt das Ganze etwas genauer und geht die Reichweite schon von vornherein etwas pessimistischer an. Hat mir die Kaufentscheidung für den IONIQ erleichtert und auch ein wenig die Angst genommen.

https://www.goingelectric.de/stromtanks ... tenplaner/
Gruß
trekki

Caddy Maxi 2012 2.0 TDI | Twizy Sport 80 2016 (tuned by OVMS) | 4,9 kwp PV
WARTEN AUF IONIQ PREMIUM in Blau seit 08/2017
trekki1990
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 19:12

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: stromer4711 und 6 Gäste