Heizung über Funk ?

Heizung über Funk ?

Beitragvon jok58 » So 1. Okt 2017, 22:06

Hallo,

ich habe gelesen, dass man beim Leaf die Heizung über eine Smartphone App anschalten oder programmieren kann.

Wie funktioniert das und wie weit kann ich vom Auto entfernt sein (Mauern etc.) ?

Es soll ja auch noch mehr über ein App auszuleden sein.
Haben die Elektroautos eine Sim-Karte? Blutooth?
jok58
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 18:12

Anzeige

Re: Heizung über Funk ?

Beitragvon joscha » Mo 2. Okt 2017, 08:50

Ja, hat eine Sim Karte.
Einfach mal die original Leaf App von Nissan auf Deinem Handy installieren.
Es gibt einen Demo Modus - Du brauchst kein Auto dazu.
joscha
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:42
Wohnort: Bad Schwalbach

Re: Heizung über Funk ?

Beitragvon Kelomat » Di 3. Okt 2017, 20:09

Du kannst auch am anderen Ende der Welt sein... Internetverbindung fürs Smartphone genügt ;)
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1584
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Heizung über Funk ?

Beitragvon jok58 » Di 3. Okt 2017, 20:15

Danke für den Hinweis.

Den Demomodus habe ich getestet.
Ist ganz anschaulich und ok. Warum nur wenig gute Bewertungen?

Kostet mich die Verbindung zum/im Leaf etwas?
Beim Handy habe ich einige Freiminuten und SMS.

Wie ist der Leaf denn gegen Fremde oder Saboteure geschützt?
Zuletzt geändert von jok58 am Di 3. Okt 2017, 20:53, insgesamt 1-mal geändert.
jok58
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 18:12

Re: Heizung über Funk ?

Beitragvon Kelomat » Di 3. Okt 2017, 20:28

Wie schon geschrieben: Internetverbindung....

Also brauchst du Datenvolumen.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1584
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Heizung über Funk ?

Beitragvon wnjwd » Di 3. Okt 2017, 20:47

Die APP verschickt keine SMS an das Auto.
Die APP verbindet sich mit einem Nissan Server, der leitet dann die Kommandos über Mobilfunk an den Wagen weiter.
Statt der APP kann man auch direkt den Server über eine Webseite erreichen. Ist besonders praktisch wenn man auf dem Firmenhandy nichts installieren darf.
Die SIM Karte im Auto kostet bisher nichts. Das ist hier im Forum schon diskutiert worden, irgendwann soll es wohl was kosten.
Grüße Andreas ...........................Leaf Acenta 6,6kW-Lader (EZ 7/14) seit 18.3.2016................... 77Mm davon 44Mm selbst erfahren!
wnjwd
 
Beiträge: 187
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 22:47
Wohnort: Springe

Re: Heizung über Funk ?

Beitragvon Romulus » Di 10. Okt 2017, 09:47

jok58 hat geschrieben:
Ist ganz anschaulich und ok. Warum nur wenig gute Bewertungen?

Vermutlich weil die Verfügbarkeit (Uptime) des Systems nicht berauschend ist.
jok58 hat geschrieben:
Wie ist der Leaf denn gegen Fremde oder Saboteure geschützt?

Dazu mal den Originaltext des Hackers der Anfang 2016 das System offengelegt hat. Seitdem sollen Verbesserungen eingepflegt sein.
https://www.troyhunt.com/controlling-ve ... of-nissan/
Seit 12-15: über 40.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: Heizung über Funk ?

Beitragvon Jochen2003 » Di 10. Okt 2017, 15:21

Und die App - oder der Server ist grotten langsam, Spaß machen ist was anderes, ja es funktioniert in den meisten Fällen, aber schnell geht da nichts. Deshalb auch die schlechten Bewertungen.
Nissan Leaf Tekna, weiß, 02/2014
Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 349
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Re: Heizung über Funk ?

Beitragvon Blue shadow » Di 10. Okt 2017, 15:25

Mein leaf lädt so langsam...da könnte nissan auch einen brief schreiben, wenn voll.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2486
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Heizung über Funk ?

Beitragvon Hanseat » Mo 16. Okt 2017, 14:53

Dass der ganze Prozess so lange dauert, hängt wohl damit zusammen dass die App dem Nissan-Server deinen Wunsch mitteilt, woraufhin der erstmal eine SMS an den Wagen schickt. Letztgenannter baut dann ebenfalls eine Verbindung zu einem Nissan-Server auf.
Nissan Leaf Tekna
Benutzeravatar
Hanseat
 
Beiträge: 335
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Anzeige


Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste