Große Probefahrt ca. 350 km mit der 30 kwh Batterie

Re: Große Probefahrt ca. 350 km mit der 30 kwh Batterie

Beitragvon Twizyflu » Di 25. Jul 2017, 11:27

Und was macht der SOH / Hx so? :)
Kilometerstand usw. wären interessant.

Unser Japan Leaf - ich bekam ihn ja mit 90% SOH obwohl das Auto nie Autobahn fuhr und lt. App nie CHAdeMO geladen hat - hat nur noch 83% SOH und 44.000 km. Ist aber in den letzten 6 Monaten keine 3000 km mehr gefahren ;) Mutter halt.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Große Probefahrt ca. 350 km mit der 30 kwh Batterie

Beitragvon p.hase » Di 25. Jul 2017, 11:48

12000km, SOH 99% und HX 95%. neulich hatte ich ihn kurz auf 100% und 97,8%. wichtig sind mir die 28,1kWh nutzbar. die waren am anfang bei 25kWh.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5334
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Große Probefahrt ca. 350 km mit der 30 kwh Batterie

Beitragvon 0x00 » Di 25. Jul 2017, 11:54

wie ist deine ladestrategie (insbesondere) daheim und unterwegs?
Nissan Leaf 2.ZERO Edition 40kWh bestellt! (Black)
Blog: 6 Tage Hyundai Ioniq Erfahrungsbericht - https://e-klar.xyz/
0x00
 
Beiträge: 416
Registriert: Do 18. Aug 2016, 13:15
Wohnort: Niederösterreich

Re: Große Probefahrt ca. 350 km mit der 30 kwh Batterie

Beitragvon Leaf2020 » Di 25. Jul 2017, 17:20

Sind 350 KM mit einem Leaf eigentlich wirklich einen Sräd wert? Wir sind schon 1.300 KM am Wochenende mit der ZOE R240 gefahren ohne das N24 darüber berichtet hätte.
Leaf2020
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:02

Re: Große Probefahrt ca. 350 km mit der 30 kwh Batterie

Beitragvon p.hase » Di 25. Jul 2017, 18:22

nein sie sind es nicht wert. aber es musste noch jemand auf das angebliche hitzeproblem des 30er akkus hinweisen. kann auch ein mitbewerber gewesen sein dem zu viele leaf verkauft werden.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5334
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Große Probefahrt ca. 350 km mit der 30 kwh Batterie

Beitragvon ChrisZ » Do 27. Jul 2017, 21:44

Ich war von Stuttgart aus unterwegs nach Kassel im Sommer.

Nur Autobahn, nur 110-120km/h.
3 Zwischenladungen mit CHAdeMO für die Strecke. Stehen natürlich nicht in optimalen Entfernungen. Vor der letzten Etappe musste ich nochmal nachladen, sonst hätte ich es vielleicht nicht geschafft.

Jedes Mal zwei Balken Temperatur rauf. Zuletzt 1. Balken rot.
Abkühlung während der Fahrt habe ich nur im roten Bereich mal einen Balken weggehen sehen, bin aber auch max. 100 gefahren.

Angekommen habe ich erst mal eine Stunde gequatscht und was gegessen und bin dann zum Schnelladen gefahren. Da war der Akku vorher wieder 3 Balken unter rot und nach dem Schnelladen wieder auf einen Balken vor rot.
Ohne Leaf-Spy kann ich nicht sagen, wie die Temperaturen tatsächlich waren. Eine Umrechnungstabelle habe ich nicht, nur die Balkenanzeige.
Aber kurz vor rotem Bereich macht einem schon Sorgenfalten.

Auto ist neu EZ 03/2017, 30er Variante Acenta.

Bin hochzufrieden und kann nur dazu raten, das Auto zu kaufen. Lange Strecken sind aber definitiv nicht ohne.

Zumal die Reichweitenangst bei den wenigen Säulen gerade bei Anfängern zuschlägt und sagt, einmal mehr geladen und noch was drin haben ist besser als an einer defekten Säule stehen und dann elend langsam laden müssen. Bin während meiner Probefahrten auf einige defekte Säulen gestoßen und finde das nicht beruhigend. Da fahre ich im Zweifel mit 40-50km Rest doch noch weiter zur nächsten Schnelladesäule, wenn meine Wunschsäule defekt ist. Also lade ich lieber öfter und mache die Batterie voller als seltener zu laden und dann mit SOC 6-8% bei der nächsten Säule anzukommen. Damit bin ich aber logischerweise länger beschäftigt und auch länger unterwegs.
So wahnsinnig viele lange Strecken fahre ich ja nicht. Vielleicht pendelt sich das auch ein und wenn die Rastplätze alle ausgestattet sind, sind die Unterschiede ja nicht mehr so groß. Aber, CHAdeMO, SLAM-Säulen sind ohne. Da wo es eigentlich also gut aussieht, weil zwei Ladesäulen stehen, ist es meist nur ein Triple-Charger und damit nur ein CHAdeMO.

Und nun kommst Du wieder, p.hase ;-).
bis 28.04.2017 BMW 525d Touring Bj 2003, 355tkm Verbrauch overall 6,5l/100km :o
danach Leaf Acenta 30kWh mit Batterie Bj 03/2017 Schnittverbrauch Autobahn 16kWh und sonst ca. 13kWh
ChrisZ
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 14:18

Re: Große Probefahrt ca. 350 km mit der 30 kwh Batterie

Beitragvon p.hase » Do 27. Jul 2017, 23:16

du lädst zu oft schnell! ich habe noch nie einen roten gesehen. bin seit 03/2017 etwa 11.000km gefahren oder sinds gar 12000? mein schnitt ist 15,2 oder etwas mehr. morgen gehts wieder auf die piste gen süden. überlege ob ich den i-miev mal ordetlich rannehme. aber der schmeisst mich bei 82% raus. vielleicht fahr ich auch über die autobahn. da fühlt sich mein i-miev wohl. den kann ich aber leider nicht auslesen.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5334
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste