Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon ChrisZ » Fr 28. Jul 2017, 19:14

Hallo zusammen, in meiner Tiefgarage ist es schon relativ dunkel. Zusammen mit dem dunklen Interieur meines Leaf sehe ich wenig. Ganz schlimm ist es im Kofferraum.

Also hatte ich die Idee, die (vermutlich) Funzelbirnchen evtl. durch leistungsstarke LED-Leuchten zu ersetzen und so ein flutlichtartiges Licht im Kofferraum und im Innenraum zu erzeugen.
Leider habe ich im Handbuch keinen Hinweis darauf gefunden, wie man denn an die Birnchen dran käme, um diese zu ersetzen.
Kann einer von Euch weiterhelfen?
bis 28.04.2017 BMW 525d Touring Bj 2003, 355tkm Verbrauch overall 6,5l/100km :o
danach Leaf Acenta 30kWh mit Batterie Bj 03/2017 Schnittverbrauch Autobahn 16kWh und sonst ca. 13kWh
ChrisZ
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 14:18

Anzeige

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Schrauber601 » Mo 31. Jul 2017, 10:44

Es sind ~28mm lange Soffitten verbaut. Einmal 5W und eine 8W.

Man bekommt leicht hier LED-Ersatz
z.B.
http://www.ebay.de/itm/2x-12V-28mm-1LED-Festoon-Soffitte-Innenbeleuchtung-Auto-Weis-Licht-Lampe-/271898307603?hash=item3f4e66ec13
Die Helligkeit wird dadurch zwar nur leicht besser (kalt-weißes Licht) aber das nervige PWM Summen fällt weg, wenn das Licht herunter gedimmt wird. Um den Kofferraum noch besser auszuleuchten bedarf es meiner Meinung nach einer zweiten Lichtquelle.

Jan
Zuletzt geändert von Schrauber601 am Di 1. Aug 2017, 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Kim » Mo 31. Jul 2017, 15:35

Geh mal mit etwas Vosicht und Feingefühl ran. Die Deckel lassen sich allesamt recht easy entfernen.
Hab bei mir auch alle Glühbirnchen durch LEDs ersatzt und jetzt ist der ganze Innenraum und VOR ALLEM der Kofferraum RICHTIG schön hell.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon ChrisZ » Mi 2. Aug 2017, 03:40

Soffitten, habe ich noch nie gehört. Ich dachte, das seien einfach normale Lämpchen. Was ist denn das für eine Technologie?

Wie bekommt man denn die Deckel auf? Ich habe schon vorsichtig mit einem Schraubendreher versucht, wollte aber an meinem nagelneuen Auto auch nichts abbrechen.

@Kim Wieviel Watt hast Du verbaut in LED, waren das auch die, die Schrauber601 meinte?
bis 28.04.2017 BMW 525d Touring Bj 2003, 355tkm Verbrauch overall 6,5l/100km :o
danach Leaf Acenta 30kWh mit Batterie Bj 03/2017 Schnittverbrauch Autobahn 16kWh und sonst ca. 13kWh
ChrisZ
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 14:18

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Kim » Mi 2. Aug 2017, 08:40

Das sind welche aus meiner Sammlung.
Inkl. Watt, Lumen und Kelvin
Dateianhänge
IMG_1177.JPG
IMG_1175.JPG
IMG_1173.JPG
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon stzemann » Mi 2. Aug 2017, 10:01

Leaf Acenta in weiß mit Kaufakku, Winterpaket, 6.6 kW Lader und anklappbaren Spiegeln.
Benutzeravatar
stzemann
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 20:40
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Odanez » Mi 2. Aug 2017, 10:09

sehr gut, das muss ich unbedingt bei meinem Leaf auch austauschen! Mal sehen ob sich die Abdeckung leicht entfernen lässt. Auf Ebay hab ich http://www.ebay.de/itm/381856364577 gefunden, bei 28mm 240lm und 8EUR das Stück - das dürfte genug sein!

nissan-leaf-allgemeines/es-ist-ruhig-geworden-hier-bei-uns-leaf-ern-t3986-20.html - redet aber von 31mm Länge...
Odanez
 
Beiträge: 621
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon ChrisZ » Mi 2. Aug 2017, 19:35

Hallo nochmal, vielen Dank für die vielen Antworten. Bevor ich mir das antue mit ebay und einem Versand aus China habe ich einen deutschen Händler gefunden. Wäre
http://www.blauertacho4u.de/MaXlume--12 ... Modul.html
das richtige? Steht zwar BMW dran, aber CAN-Bus und bis zu 240 Lumen sind ein Wort. Das ganze gibt es auch in Kalt-Weiß, das dürfte die höchste Ausleuchtung sein.

Hat noch jemand einen Tipp, wo ich Messer oder Schraubendreher ansetzen muss, um im Kofferraum die Lampenabdeckung azubekommen ohne was zu zerstören?

Vielen Dank nochmals
bis 28.04.2017 BMW 525d Touring Bj 2003, 355tkm Verbrauch overall 6,5l/100km :o
danach Leaf Acenta 30kWh mit Batterie Bj 03/2017 Schnittverbrauch Autobahn 16kWh und sonst ca. 13kWh
ChrisZ
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 14:18

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Odanez » Mi 2. Aug 2017, 19:39

wenn du es schaffst, miss mal die Länge der Lampe - wäre gut zu wissen ob 28 oder 31mm. Der von blauertacho4u ist auch der von mir auf ebay verlinkte. Ich schau nachher mal raus und schau ob ich die Abdeckung einfach abbekomme, melde mich dann nochmal
Odanez
 
Beiträge: 621
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Odanez » Mi 2. Aug 2017, 19:51

schon erledigt - einfach mit einem flachen Schraubenzieher von vorne, also von der Rückbank aus, die Lampe raushebeln, und schon springt sie raus. Auf der Soffitte steht 26, das entspricht auch etwas die Länge davon - 28mm dürften aber auch kein Problem sein, da die Metallklammern biegbar sind.

Die Soffitte im Innenraum ist gleich lang, nur ein bisschen dicker, da wohl auch höhere Leistung. Die dinger werden aber ganz schön heiß - da muss echt was mit LED her! Werde mir für den Innenraum eine in Warmweiß und eine in Neutralweiß für den Kofferraum bestellen.

Zum Vergleich - eine 10W Osram Sofitte hat angeblich einen Lichtstrom von 100lm - die 360lm dieser dürfte also alles übertreffen, was man bisher so gekannt hat!
Odanez
 
Beiträge: 621
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste