Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Romulus » Do 3. Aug 2017, 09:15

Unter den A2-Freun.den wird geschworen auf Hypercolor LED: http://www.hypercolor.de/
Seit 12-15: über 40.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Anzeige

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Odanez » Do 3. Aug 2017, 14:06

Romulus hat geschrieben:
Unter den A2-Freun.den wird geschworen auf Hypercolor LED: http://www.hypercolor.de/

bei denen hat die 29mm Soffitte leider nur 45lm, dürfte also von der Helligkeit ähnlich wie die bereits eingebaute sein.

Ich habe eine von blauertacho in Neutralweiß bestellt, mal sehen was das für einen Unterschied macht - werde auf jeden Fall Fotos machen
Odanez
 
Beiträge: 621
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Odanez » Di 8. Aug 2017, 17:57

Hab die Soffitte eingebaut. Nachtei ist, dass die Soffitte keine spitzen Enden hat, sondern nur flache, hat also keinen optimalen Halt in der Fassung - wenn man diese aber etwas zurecht biegt, sodass die Soffitte fest eingespannt wird, hält es auch. Mal sehen, ob die sich mit der Zeit wieder löst - aber das lässt sich ja gut in den Griff bekommen.

Habe die Neutralweiße erst im Innenraum ausprobiert - sie ist da schon deutlich heller, als die originale, aber zu weiß für meinen Geschmack - ich werde mir eine warmweiße für den Innenraum bestellen. Im Kofferraum ist sie um ein Vielfaches heller - leuchtet diesen sehr schön aus. Diese Soffitte gibt es aber leider nicht mit spitzen Enden, also werde ich wieder eine mit flachen Enden bestellen.
Odanez
 
Beiträge: 621
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Odanez » Mi 9. Aug 2017, 07:06

Jetzt ist mir doch noch ein Gedanke gekommen: Der Unterschied zwischen 28mm und 31mm ist echt winzig - und ich habe gesehen, dass es die 28mm nur mit flachen Enden, und die 31mm mit spitzen Enden gibt. Die 31mm würden auch passen, da die Spitzen durch die Fassung gehen und am anderen Ende rausstehen.

Also wer sich welche für den Leaf kaufen will: Nehmt die mit 31mm! Es gibt auch welche mit 720lm: http://www.blauertacho4u.de/MaXlume--12 ... V-24V.html
Die 360lm sind zwar recht hell, aber im Kofferraum kann man auch ruhig noch mehr machen
Odanez
 
Beiträge: 621
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Dachakku » Mi 9. Aug 2017, 07:22

Gibt noch ne bessere/hellere Lösung, die habe ich umgesetzt. Das sind verschieden große Platinen (ca. 3x4cm) mit ca. 12-16 LED die haben hinten doppelseitiges Klebeband. Als Anschluss einen Adapter der in den Soffittensockel passt. Die LED Platine klebt man außen auf das Lampenglas oder man verlängert die beiden Strippen.

Lichtausbeute: Enorm, das 2-3 fache einer LED-Soffitte. Wohl auch weil das ganze Licht "wirken" kann und nichts hinter Kunststoff in einer Lampenhöhle verpuffen kann.

Beispielbild:

6138_1.jpg
6138_1.jpg (18.58 KiB) 355-mal betrachtet
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2336
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon ChrisZ » Fr 11. Aug 2017, 07:20

Odanez hat geschrieben:
Also wer sich welche für den Leaf kaufen will: Nehmt die mit 31mm! Es gibt auch welche mit 720lm: http://www.blauertacho4u.de/MaXlume--12 ... V-24V.html
Die 360lm sind zwar recht hell, aber im Kofferraum kann man auch ruhig noch mehr machen


Passt die von der Breite? Da sind immerhin 12 LEDs drauf verbaut in 2x6er-Reihen (laut Technischen Daten 20mm). Die von Dir verbauten 360lm sind nur halb so breit mit 10mm.
bis 28.04.2017 BMW 525d Touring Bj 2003, 355tkm Verbrauch overall 6,5l/100km :o
danach Leaf Acenta 30kWh mit Batterie Bj 03/2017 Schnittverbrauch Autobahn 16kWh und sonst ca. 13kWh
ChrisZ
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 14:18

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Odanez » Fr 11. Aug 2017, 07:35

ChrisZ hat geschrieben:
Odanez hat geschrieben:
Also wer sich welche für den Leaf kaufen will: Nehmt die mit 31mm! Es gibt auch welche mit 720lm: http://www.blauertacho4u.de/MaXlume--12 ... V-24V.html
Die 360lm sind zwar recht hell, aber im Kofferraum kann man auch ruhig noch mehr machen


Passt die von der Breite? Da sind immerhin 12 LEDs drauf verbaut in 2x6er-Reihen (laut Technischen Daten 20mm). Die von Dir verbauten 360lm sind nur halb so breit mit 10mm.

Ich schau mir die Fassungen später nochmal an, dann kann ich das beurteilen - ist aber relativ viel Platz vorhanden, denke schon, dass das geht.

Ich bin mir übrigens nicht zu 100% sicher mit den 31mm Soffitten. Ich habe den Verdacht, dass die genaue Form, die im Leaf verbaut ist, nicht sehr gängig ist. Ich habe die originalen Soffitten nochmal abgemessen, und sie sind wirklich nur 28mm lang, aber dafür spitz. Die 28mm, die ich bestellt habe, sind ja flach, und daher etwas eng, wenn man sie in die Fassung montiert, aber es geht. Kann aber sein, dass die nach ein paar Jahren rausrutschen. Die 31mm Soffitten sind dann vieleicht zu groß, aber vielleicht passen die trotzdem gut, da sie ja spitze Enden haben. Die Fassungen kann man ja etwas verbiegen. Im Notfall einfach zurückschicken ;)
Odanez
 
Beiträge: 621
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon ChrisZ » Fr 11. Aug 2017, 23:09

Bei Hypercolor gibt es spitze mit 29mm. Die dürften in jedem Fall noch besser passen. Allerdings überzeugen mich die Lumen-Angaben nicht (max. 90 Lumen?)
bis 28.04.2017 BMW 525d Touring Bj 2003, 355tkm Verbrauch overall 6,5l/100km :o
danach Leaf Acenta 30kWh mit Batterie Bj 03/2017 Schnittverbrauch Autobahn 16kWh und sonst ca. 13kWh
ChrisZ
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 14:18

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon Dachakku » Sa 12. Aug 2017, 15:34

90 Lumen taugen mal gerade für die Kennzeichenbeleuchtung :roll:

Ob 31 oder 29mm ist aus meiner Sicht Banane, die Soffitten hängen eh in Feder-Kontakten die 2mm wegbügeln.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2336
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Funzelbirnchen im Innen-und Kofferraum ersetzen

Beitragvon esykel » Sa 12. Aug 2017, 15:59

Dachakku hat geschrieben:
Gibt noch ne bessere/hellere Lösung, die habe ich umgesetzt. Das sind verschieden große Platinen (ca. 3x4cm) mit ca. 12-16 LED die haben hinten doppelseitiges Klebeband. Als Anschluss einen Adapter der in den Soffittensockel passt. Die LED Platine klebt man außen auf das Lampenglas oder man verlängert die beiden Strippen.

Lichtausbeute: Enorm, das 2-3 fache einer LED-Soffitte. Wohl auch weil das ganze Licht "wirken" kann und nichts hinter Kunststoff in einer Lampenhöhle verpuffen kann.

Beispielbild:

6138_1.jpg

Die hatte die Fa.Hamwernich(Conrad) bisher im Programm, leider herausgenommen.Damit hatte ich meinen Stinker ausgerüstet.Top.@Dachakku hast du dafür nen Link oder eine Bezugsquelle? Danke :mrgreen:
LG esykel
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 545
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste