Ein Schnäppchen!

Re: Ein Schnäppchen!

Beitragvon Greenhorn » Fr 3. Feb 2017, 16:30

Hast Du denn ein spezielles italienisches Verzeichnis? Sonst hast Du vielleicht Glück, das dir an einer Raststätte noch ein unbekannter Lader die Reise verkürzt.
Gute Fahrt und viel Spaß
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Re: Ein Schnäppchen!

Beitragvon think. » Fr 3. Feb 2017, 17:18

Hallo und danke an alle.

Leider habe ich auf den diversen Seiten für Epektromobilität in Italien keine Versteckte Chademo auf meinem Weg gefunden.

Wäre schön eine zu finden.

Ich habe bei meiner Planung vor allem auf www.eneldrive.it mit der e-Go App und goingelectric zurückgegriffen.

Weitere Seiten waren zB.
https://goelectricstations.it/map-charg ... tions.html

PlugSurfing

ChargeMap App
Next Charge App
EVWay App

Werde im Süden vor allem die Eneldrive Säulen benutzen.
In Mantua dann eine von Route220 via PlugSurfing

Dann die freie Chademo in Affi
Einen kurzen TopUp in Mezzocorona via Route220
und dann in Bozen den Alperia Tripplelder.

Sind alles in allem 700 km.
Ist aber eine gute Zeit das Auto richtig kennen zu lernen.

Gruß
Olli



Nissan Leaf Tekna
Pearl White
6,6 kW Lader
Nissan Leaf Tekna
Pearl White
6.6 kW Lader
Benutzeravatar
think.
 
Beiträge: 167
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 22:09

Re: Ein Schnäppchen!

Beitragvon andygamp » Fr 3. Feb 2017, 17:57

der plan ist sehr gut
leider ist unter verona ladewüste
habe aber gehöhrt daß demnächst alle autobahnraststätten obligatorisch ladestationen für elektroauto machen müssen.(italien)
glaube muß bis ende dieses jahres umgesetzt werden
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 424
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Ein Schnäppchen!

Beitragvon think. » Fr 3. Feb 2017, 18:07

Naja. Würde zwar nicht sagen das es eine Ladewüste ist. Wenn dann eine Schnellladewüste.
Die 22kW Säulen von Enel sind schon sehr häufig anzutreffen.

Das mit den Schnellladern an den Rastsstätten ist soweit ich weiß das EVA+ Project von Enel in Zusammenarbeit mit der EU.
Da steht aber was von drei Jahren.
Und es sind nur Duallader CCS und Chademo.
Allerdings kann man diese parallel benutzen.

Das heißt wenn in Zukunft fast ausschließlich Autos mit CCS zugelassen werden da Typ 2 in Europa Pflicht wird sind wir mit unseren Leafs gut aufgehoben. Da es im Verhältnis dann weniger Autos mit Chademo gibt.




Nissan Leaf Tekna
Pearl White
6,6 kW Lader
Nissan Leaf Tekna
Pearl White
6.6 kW Lader
Benutzeravatar
think.
 
Beiträge: 167
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 22:09

Re: Ein Schnäppchen!

Beitragvon marxx » Fr 3. Feb 2017, 19:59

Gute Reise und eine herrliche Fahrt!

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 469
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste