"Die besten Stromtankstellen 2016"

Re: "Die besten Stromtankstellen 2016"

Beitragvon xado1 » Mo 27. Feb 2017, 20:59

die 20 cent nicht,aber die ständig verparkten ladesäulen und die ladeweile für 100km reichweite habe ich momentan satt.
werde die zoe 1 woche testen,und wenns nicht gefällt,dann eben warten,warten ,warten,........
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

Re: "Die besten Stromtankstellen 2016"

Beitragvon Claro » Di 28. Feb 2017, 06:19

na xado,..hoffentlich zeigst Du nicht bald *Entzugsymptome*...Generve hin oder her... ;-)

hast den treuen Stromer hoffentlich nicht verramschen müssen... :o
alles Gute Lg
Benutzeravatar
Claro
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 07:47
Wohnort: Ratzeburg

Re: "Die besten Stromtankstellen 2016"

Beitragvon xado1 » Di 28. Feb 2017, 07:05

entzugserscheiungen gabs sofort,als mich der neue besitzer mitseinem e-320cdi mercedes nach hause gefahren hat.
ende märz habe ich den 1-woche für 60.-euro fahren termin mit dem zoe R90,mal wie das geht.
nein,war zwar der billigste tekna am markt,glaub in ganz europa, :D ,aber für mich ok.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: "Die besten Stromtankstellen 2016"

Beitragvon m.k » Di 28. Feb 2017, 07:39

Wenn dich die Ladeweile beim Leaf gestört hat würde ich mich doch eher nach einem Auto umsehen, dass schneller lädt und nicht langsamer. Und vor allem zu dem Preis, der ziemlich den Vogel abschießt.
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 975
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: "Die besten Stromtankstellen 2016"

Beitragvon xado1 » Di 28. Feb 2017, 08:31

m.k hat geschrieben:
Wenn dich die Ladeweile beim Leaf gestört hat würde ich mich doch eher nach einem Auto umsehen, dass schneller lädt und nicht langsamer. Und vor allem zu dem Preis, der ziemlich den Vogel abschießt.



und das wäre dann welches?
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: "Die besten Stromtankstellen 2016"

Beitragvon systematic » Di 28. Feb 2017, 08:46

Helfried hat geschrieben:
Wieso das denn, die 20 Cent pro Kilowattstunde bei SMATRICS sind doch kein Kündigungsgrund?

Ihm gings nicht um den Preis, sondern darum, dass er zig Ladesäulen anfahren muss, um eine nicht zugeparkte und somit brauchbare zu erwischen.
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Re: "Die besten Stromtankstellen 2016"

Beitragvon xado1 » Di 28. Feb 2017, 08:54

preis bei smatrics egal,hab noch immer flatrate,leider jetzt nutzlos,behalte aber die karte weiter.
da jetzt viele zoes verkauft werden,gibts am AC lader immer wieder ladestau.
die anzahl derer,die ladesäulen als parkplatz während ihrer arbeiszeit nützen wird auch immer mehr.
als ich meinen leaf im oktober 2013 bekam,war es noch einfach,die wenigen chademolader und ladesäulen zu nutzen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: "Die besten Stromtankstellen 2016"

Beitragvon p.hase » Di 28. Feb 2017, 09:48

mit steigenden reichweiten werden schnelllader und kartenspielchen obsolet. "halbschnell" nimmt man bei aldi, ikea, lidl, usw. kostenlos nebenbei mit. das essen bei ikea wird immer besser und aldi entwickelt sich heimlich zum vollsortimenter. passt.fehlt noch rewe und kaufland - die werden nachziehen. denen geht es nur um den wettbewerbsvorteil, nicht ums grüne mäntelchen.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5349
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: "Die besten Stromtankstellen 2016"

Beitragvon m.k » Di 28. Feb 2017, 09:58

Hm stimmt, Tesla kaufen sich die Leute weil sie 400km Reichweite haben und dann laden sie mit 22kW. Achso nein, was? Schon das Supercharger Netzwerk?

Schnellladung ist top Priorität. Wenn ich zwischen 18,8kWh BMW i3 oder 41kWh Zoe entscheiden müsste für eine längere Strecke, sicher den BMW. Nur weil man mal 200km kommt muss man trotzdem noch laden m(
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 975
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: "Die besten Stromtankstellen 2016"

Beitragvon iks77 » Di 28. Feb 2017, 15:00

2 Euro als "Säulennutzungsgebühr" + handelsüblichen Stromtarif finde ich in Ordnung. Da müssen immerhin noch etwa 10.000 Autos aufladen bevor sich die Säule an sich bezahlt hat...
iks77
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
Wohnort: Meerbusch

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste