Beitrag im Kurier (Ö) über Nissan Leaf Tekna 30 kWh

Beitrag im Kurier (Ö) über Nissan Leaf Tekna 30 kWh

Beitragvon almendro » Di 10. Mai 2016, 12:19

Vor einigen Tagen ist ein Artikel im österreichischen Kurier erschienen
http://www.pressreader.com/austria/kurier/20160429/282497182858006

Grundsätzlich gut geschrieben aber leider einige inhaltliche Fehler - welche den verunsicherten ICE Fahrer nur unnötig bestätigen / verwirren.

Was mir aufgefallen ist:
  1. Ladung erfolgt mittels beiliegenden Mode 3 Typ 1 / Typ 2 Kabel bei 7,4 kW binnen 30 Min von 0 auf 80% -> das kann wohl nur mittels Chademo passieren
  2. Preis: da nirgends im Steckbrief von Tekna die Rede ist, denkt sich der durchschn. Leser, dass der Leaf mind. 36.321€ kostet. Dies aber natürlich nur beim Tekna mit großer Batterie der Fall
  3. Batteriekapazität: Klassiker, statt 30kWh sind es 30kW/h

Es darf diskutiert werden :D

Gruß
Christoph
almendro
 
Beiträge: 43
Registriert: So 27. Dez 2015, 13:36

Anzeige

Re: Beitrag im Kurier (Ö) über Nissan Leaf Tekna 30 kWh

Beitragvon Twizyflu » Sa 14. Mai 2016, 01:18

Was erwarte ich mir auch von solchen Schnellschuss Artikeln :(
Neulich in einer Zeitung gesehen: Hyundai ICONIC ;)
Toll... der heißt aber IONIQ ...

Punkt 2 finde ich am schlimmsten. Weil sich am Preis alle aufhängen. Und keiner schaut mal nach!
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20753
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11


Zurück zu Leaf ZE0 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste