Auf dem Weg zur Arbeit heute - Heizung ging nicht an

Auf dem Weg zur Arbeit heute - Heizung ging nicht an

Beitragvon Odanez » Di 27. Feb 2018, 09:11

Ich war mir sicher schonmal was darüber hier gelesen zu haben, dass beim Leaf die Heizung defekt sein könnte (die Suche hat mir jetzt leider nicht geholfen) - also bei mir, ausgerechnet heute bei -12°C, ist die Heizung einfach nicht angesprungen.

An sich scheint sie noch zu funktionieren, da ich nach dem Anstecken auf Arbeit mich nochmal reingesetzt und im Stand die Heizung probiert - da hat sie funktioniert. Muss also etwas mit dem Anstecken zu tun haben... aber das war ausgerechnet heute echt unangenehm, bei -12°C ohne Heizung (Sitz- und Lenkradheizung hat es einigermaßen erträglich gemacht). Die Energie-Info hat auch 0kW Energieverbrauch für die Heizung angezeigt.

Hat schon jemand hier ähnliche Erfahrungen gemacht? Es ist ein Euroleaf mit Wärmepumpe. Diese habe ich dann auch gehört, als der Leaf angesteckt war und ich die Heizung ausprobiert habe.

Also bevor ich damit zur Werkstatt fahre möchte ich noch ein paar Optionen durchgehen...
Odanez
 
Beiträge: 989
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Anzeige

Re: Auf dem Weg zur Arbeit heute - Heizung ging nicht an

Beitragvon E-lmo » Di 27. Feb 2018, 09:13

Ist der Wasserkreislauf eingefroren?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Benutzeravatar
E-lmo
 
Beiträge: 935
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Auf dem Weg zur Arbeit heute - Heizung ging nicht an

Beitragvon Odanez » Di 27. Feb 2018, 09:28

Das Auto stand über Nacht in der Tiefgarage, und dort hat es noch deutlich über 0°C, kann also nicht sein...
habe ich vergessen zu erwähnen, sorry ;)
Odanez
 
Beiträge: 989
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Auf dem Weg zur Arbeit heute - Heizung ging nicht an

Beitragvon ex-wrangler » Di 27. Feb 2018, 09:57

Darf ich fragen, auf welche Extrembedingungen die Wärmepumpe des Leaf 1 ausgelegt ist?

Vielleicht schafft sie bei unter - 10 Grad Celsius keine Aufheizung und der Fahrtwind macht es ja auch schwieriger, die Umgebungsluft zu erwärmen.

Beim Toyota Prius Plug In sind diese -10 Grad Celsius als Grenze in Berichten genannt worden, bei tieferen Temperaturen muss der Benzinmotor mitwärmen:
https://www.heise.de/autos/artikel/Im-F ... 70189.html
Der Toyota Prius Plug-In heizt den Innenraum dank serienmäßiger Wärmepumpe bei bis zu minus zehn Grad ohne den Einsatz des Verbrennungsmotors auf.
Toyota Prius 3 Plug In

Jeep Wrangler YJ, nicht mehr da
Mercedes Benz W124 E230, Wochenend- und Schönwetterfahrzeug
ex-wrangler
 
Beiträge: 131
Registriert: So 17. Dez 2017, 23:03
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Auf dem Weg zur Arbeit heute - Heizung ging nicht an

Beitragvon Odanez » Di 27. Feb 2018, 10:16

Ich bezweifle stark, dass die Außentemperatur daran Schuld hatte, denn ich hab eigentlich schon beim Losfahren, also als das Auto an sich noch einiges über 0°C warm war, die Heizung eingeschaltet, und mich dann schon gewundert, warum in der Energie-Info immer nur 0kW angezeigt wurde. In den letzten Tagen sind wir immer wieder bei unter 0°C losgefahren, wenn das Auto mal draußen stand, und da hat die Heizung immer funktioniert.

Ich muss sagen, etwas ähnliches hatte ich auch schonmal, als ich an einem CHAdeMO stand, da ging die Heizung plötzlich auch nicht. Dann habe ich den Wagen ausgemacht, die Ladung beendet, neu begonnen und wieder eingestiegen um den Wagen zu starten, da ging die Heizung wieder.
Odanez
 
Beiträge: 989
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Auf dem Weg zur Arbeit heute - Heizung ging nicht an

Beitragvon Heavendenied » Di 27. Feb 2018, 10:36

Also ich würde da erstmal auf ein Softwareproblem tippen. Teste es doch einfach nochmal jetzt wo der Wagen mal ne Weile stand.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1092
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: Auf dem Weg zur Arbeit heute - Heizung ging nicht an

Beitragvon Odanez » Di 27. Feb 2018, 11:23

Ich werde es heute Abend auf dem Heimweg nochmal testen. Wetten, dass es dann wieder funktioniert? Dass also das Einstecken an die Ladesäule das Problem irgendwie gelöst hat?
Odanez
 
Beiträge: 989
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Auf dem Weg zur Arbeit heute - Heizung ging nicht an

Beitragvon Odanez » Mi 28. Feb 2018, 08:58

gestern auf dem Heimweg hat alles wieder wie gewohnt funktioniert.
Werde das die nächsten Tage mal beobachten
Odanez
 
Beiträge: 989
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Auf dem Weg zur Arbeit heute - Heizung ging nicht an

Beitragvon ensoniq2k » Mi 28. Feb 2018, 09:57

Bei uns sind es aktuell -12 Grad und die Wärmepumpe funktioniert bei mir einwandfrei. Sie frisst mehr Strom als sonst aber mehr auch nicht.
Nissan Leaf Acenta 30kWh seit 09/2017
ensoniq2k
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 11:58

Re: Auf dem Weg zur Arbeit heute - Heizung ging nicht an

Beitragvon p.hase » Mi 28. Feb 2018, 10:04

euro-leaf hat zwei heizsysteme. unter null mit PTCs und über null mit WP. bei dir hätte zunächst die WP funzen müssen und nach der tiefgarage die PTCs übernehmen. mal fehler auslesen! so eine WP vereist ja und taut dann ab, in der tiefgarage ist aber herbst!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE R90 41kWh, 05/17, 6263km; LEAF TEKNA 30kWh, 06/18, 9km. Alle m. MwSt. + sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6275
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige


Zurück zu Leaf ZE0 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast