Schon gesehen? Gratis Schnelladen für e-NV200

Re: Schon gesehen? Gratis Schnelladen für e-NV200

Beitragvon eDEVIL » So 28. Sep 2014, 08:20

Mir ist kein Mechanismus bekannt, der an einer 32A Säule verhidnert, das man dort einphasig mit voller Stromstärke Laden kann.

Die 6,6KW werden offiziell so verkauft, also warum soll man dieses wichtige Feature geheim halten?
Das ist 3x so schnell, wie an Schuko
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Schon gesehen? Gratis Schnelladen für e-NV200

Beitragvon p.hase » So 28. Sep 2014, 09:03

<---- 6,6 sind toll! :D
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Schon gesehen? Gratis Schnelladen für e-NV200

Beitragvon Hinundher » So 28. Sep 2014, 13:13

eDEVIL hat geschrieben:

Die 6,6KW werden offiziell so verkauft, also warum soll man dieses wichtige Feature geheim halten?
Das ist 3x so schnell, wie an Schuko


Es wird von den Händlern geheim gehalten , es gab große Augen als ich das Kabel mit der Leistung von 3,7 Kw dem Berater von Nissan zeigte :o

Meine Test mit dem Ladeziegel ergab 8 Km Reichweitengewinn/Stunde , mit den 3,7 Kw Kabel müssten es dann etwa 16 Km sein das Teste ich morgen ;)

Hat hier noch jemand die Möglichkeit gleiches zu machen :?:

lg.
1620
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3908
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Schon gesehen? Gratis Schnelladen für e-NV200

Beitragvon Hinundher » Mo 29. Sep 2014, 19:24

Ähem das Grüne Kabel oben weiter ist nicht so richtig, stimmt es ist ein 4 Meter Verlängerungakabel ( hab mich im Regal vergriffen ) das richtige heute geholt und getestet.

Mit dem 3,7 Kw Kabel


20140929_103212.jpg
von Typ 2 , 22 Kw



würde der e-NV200 von dieser

20140929_102230.jpg
Position


drei Stunden bis 100% brauchen ;)

gleich geht es weiter
Zuletzt geändert von Hinundher am Mo 29. Sep 2014, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3908
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Schon gesehen? Gratis Schnelladen für e-NV200

Beitragvon Hinundher » Mo 29. Sep 2014, 19:32

Mit dem Ladeziegel


20140929_103418.jpg
von Typ 2 , 22 Kw



würde der e-NV200

20140929_102707.jpg
von dieser fast zeitgleichen Position



4,5 Stunden bis 100% brauchen , ganz genau ist dieser Test nicht den die Zeitanzeige geht in 1/2 Stunden Schritte .

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3908
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Schon gesehen? Gratis Schnelladen für e-NV200

Beitragvon p.hase » Mo 29. Sep 2014, 19:55

abgesehen davon, daß dies seit ein paar seiten offtopic ist - 22kW/3,7 = 5.95h. was ist denn nun das bahnbrechende an dem TYP2 kabel? ich blicks noch nicht so recht...
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Schon gesehen? Gratis Schnelladen für e-NV200

Beitragvon Hinundher » Mo 29. Sep 2014, 20:04

Tschuldigung, es geht natürlich um "Gratis Schnelladen für e-NV200 " mangels funktionierender öffentlicher chaDemo ist dieses Typ 2 Kabel mit 3,7 Kw ein Schnelladekabel bei UNS alle GRATIS .

Ausgenommen 4 x Smatrics da hat noch niemand geladen :( .

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3908
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Schon gesehen? Gratis Schnelladen für e-NV200

Beitragvon p.hase » Mo 29. Sep 2014, 22:10

aber wenn du doch einen e-nv200 hast solltest du doch ein 32A codierte kabel testen ob du mit 6,6kW laden kannst.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Schon gesehen? Gratis Schnelladen für e-NV200

Beitragvon Hinundher » Di 30. Sep 2014, 00:45

p.hase hat geschrieben:
aber wenn du doch einen e-nv200 hast solltest du doch ein 32A codierte kabel testen ob du mit 6,6kW laden kannst.


Das laden mit 6,6Kw an einer Phase ist nicht erlaubt ( Schieflast ) daher ist 3,7 Kw Maximum und man ist damit auf dem legalen Weg.

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3908
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Schon gesehen? Gratis Schnelladen für e-NV200

Beitragvon tom » Di 30. Sep 2014, 07:45

Hallo Hinundher

Ich weiss ehrlich gesagt nicht ganz, was Du uns mit dem Kabel in Bezug auf Schnellladen sagen willst. Du scheinst ja ganz aus dem Häuschen zu sein, dass man damit 3.7 KW laden kann :)
Aber das ist ein ganz normales Typ 1 auf Typ 2 Ladekabel, wie es zur Standardausrüstung aller E-Mobilisten gehört, welche mit Typ 1 Fahrzeugen unterwegs sind (Leaf, Ampera, Drillinge, Fluance, ältere Kangoo, Focus, usw.). Wenn nicht alle, so besitzen doch sicher die meisten solch ein Kabel. Ohne kann man ja an einem grossen Teil der öffentlichen Ladeinfrastruktur (sprich Typ 2 Säulen) gar nicht laden. Auch alle Wallboxen, welche kein fest installiertes Kabel haben, benötigen genau so ein Kabel.
Das hat aber nichts mit Schnellladen zu tun, sondern entspricht eben dem viel zitierten "Schnarchladen" ;) Klar ist es schneller, als mit einem auf 8 Ampere reduzierten Ziegelstein, dieser ist aber nur so ausgelegt, um schmalbrüstige Hausinstallationen zu schützen. Es gibt auch Ziegelsteine von Nissan und Co. mit 3.7 KW.
Und um die 6.6 KW brauchst Du dir betreffend Schieflast an öffentlichen Ladestationen keine Sorgen zu machen. Die Fahrzeuge werden so verkauft, also darfst Du diese auch so nutzen. Übrigens macht das nicht nur Nissan mit dem e-NV200, sondern auch BMW mit dem i3, KIA mit dem Soul EV und Ford mit dem Focus Electric. Alles was Du brauchst ist ein auf 32 Ampere kodiertes Typ 1 auf Typ 2 Kabel. Kostet nicht die Welt und lässt dich bedeutend schneller laden.
Ist aber leider immer noch lange kein CHAdeMO Ersatz. Dort wird dann mit bis zu 50 KW geladen.

Aber back to Topic: Im heutigen Newsletter von http://www.electrive.net war zu lesen, dass Nissan in kürze eine Pressekonferenz zum bundesweiten (wahrscheinlich DE) kostenlosen Laden für alle Elektrofahrzeuge abhalten wird. Man darf also gespannt sein.

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1747
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Nissan e-NV200

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste