Nissan e-NV200 inkl.Batt.+Zusatzbatt. bis zu 380km

Nissan e-NV200 inkl.Batt.+Zusatzbatt. bis zu 380km

Beitragvon erunner » Di 26. Jul 2016, 22:46

gefunden bei mobile.de

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... =230115479

Erhöhte Reichweite des Fahrzeuges durch Clean Tech Zusatzbatterie

Ist das ein Fake oder hat davon schon mal jemand was gehört. Eine Firma "Cleantech" habe ich auf die schnelle jedenfalls nicht gefunden.

Kann mich jemand aufklären?

Thx
Benutzeravatar
erunner
 
Beiträge: 354
Registriert: Do 2. Jun 2016, 22:50

Anzeige

Re: Nissan e-NV200 inkl.Batt.+Zusatzbatt. bis zu 380km

Beitragvon mlie » Mi 27. Jul 2016, 00:57

"Es werden keine Anfragen zur Ladestation oder Zusatzbatterie separat beantwortet. Ich biete diese Zusatzmöglichkeiten ausschließlich für diesen Wagen an."

Sehr seriös. LOL.
Muss ein Fake sein, der wäre doch wohl wesentlich teurer, mit 380km statt 120km Reichweite. Ausserdem, würde ich das so verkaufen wollen, würde ich zumindest die technischen Rahmendaten des angeblichen Akkus anpreisen und Fotos davon machen. Oder das ist eine Marktbedarfsstudie...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3231
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Nissan e-NV200 inkl.Batt.+Zusatzbatt. bis zu 380km

Beitragvon Lenzano » Mi 27. Jul 2016, 10:55

Ich frage genau diese Dinge dort mal nach:
Wo ist die verbaut? (Foto)
Ändert sich die Nutzlast?
Foto vom Tacho mit "neuer" Reichweite?
Wie schaut es mit den 5 Jahren Nissan-Garantie aus?
Wie erfolgt die Ladung?
Ich bin auf die Antwort gespannt - zumal mit 25T€ und 33Tkm mit dieser Reichweite der Nissan echt ein Schnäppsche wäre.
Seit 3.7.14 eine Import-Zoe Intens Q210
EZ 05/13 68Tkm am 13.12.2017 SOH 89-97%
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) Model3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 516
Registriert: Do 19. Jun 2014, 08:02
Wohnort: Bayern

Re: Nissan e-NV200 inkl.Batt.+Zusatzbatt. bis zu 380km

Beitragvon bm3 » Mi 27. Jul 2016, 11:19

Wesentlich teurer ? Der will doch um die 18T€ noch extra haben für den Zusatzakku ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5745
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Nissan e-NV200 inkl.Batt.+Zusatzbatt. bis zu 380km

Beitragvon mlie » Mi 27. Jul 2016, 11:30

18k5 € für tragbaren Chademolader. Der Akku ist ja offensichtlich im eNV200 Preis mit drin.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3231
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Nissan e-NV200 inkl.Batt.+Zusatzbatt. bis zu 380km

Beitragvon Lenzano » Do 28. Jul 2016, 06:36

Es gibt wirklich keine Informationen.
Ein nett formuliertes Mail mit Antworten zu:
Ladung - erfolgt am Standardanschluss
Garantie - noch 2 Jahre ist durch Umbau unberührt
Batterie - kann bei echtem Interesse vor Ort besichtigt werden.
Der Chademo-Lader steht als Zusätzliches Teil für 18,5K€ drin - Ladung von bis zu 2 Fahrzeugen soll damit möglich sein.
Beachtlich, wenn man bedenkt dass so 20kW Lader mit einem Anschluß und passenden Chademo/CCS-Kabeln auch etwa so viel kosten.
Seit 3.7.14 eine Import-Zoe Intens Q210
EZ 05/13 68Tkm am 13.12.2017 SOH 89-97%
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) Model3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 516
Registriert: Do 19. Jun 2014, 08:02
Wohnort: Bayern

Re: Nissan e-NV200 inkl.Batt.+Zusatzbatt. bis zu 380km

Beitragvon zooom » Fr 29. Jul 2016, 20:29

Ahk hat er auch, scheint ja ein echtes Wundermobil zu sein.
zooom
 
Beiträge: 83
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 21:38

Re: Nissan e-NV200 inkl.Batt.+Zusatzbatt. bis zu 380km

Beitragvon bm3 » Fr 29. Jul 2016, 21:40

AHK, da passt die normale für den Verbrenner-NV, bekommst halt nur keine Anhängelast von Nissan dazu. :mrgreen:
Ist halt dann auch ohne Anhängelast ne super Sache für interessierte Handwerker. :lol:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5745
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Nissan e-NV200 inkl.Batt.+Zusatzbatt. bis zu 380km

Beitragvon spassgenerator » So 1. Jan 2017, 17:26

Wäre es denn so undenkbar nochmals die gleiche Batterie zu verbauen um die Reichweite zu verbessern. Platz hat das auto. Mir wäre mit einer zweiten Batterie sehr viel mehr geholfen als mir der verlust an Ladefläche schadet.
(Das hier verlinkte Angebot scheint mir allerdings auch seltsam.)
Ich habe zwar keinen Nissan, aber meine Erfahrung mit einem anderem Batterieauto besagt, man hat nicht selten mehr zeit als das laden des Akkus benötigt. Könnte man diese Zeit nutzen um einen 2. Akku zu füllen dann wäre das hilfreich. Und das obwohl ich weiß, daß ein zweiter Akku zwischen 5 und 10k€ kosten wird.
SG
freude haben - kosten sparen - bmw isetta i3 fahren
bilder und prosa: https://www.freies-fahren.de/portal/ind ... post-37076
Benutzeravatar
spassgenerator
 
Beiträge: 254
Registriert: So 12. Jun 2016, 07:58

Anzeige


Zurück zu Nissan e-NV200

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast