Interesse an Nissan e-nv 200

Re: Interesse an Nissan e-nv 200

Beitragvon AndiH » Mo 25. Apr 2016, 09:09

Hallo,

also persönlich kenne ich den Händler nicht, da ich keinen Nissan fahre. Ist mir nur aufgefallen da ich vor kurzem ein (Papier) Prospekt von denen durchgeblättert hab. Sollte eigentlich problemfrei sein, ist zumindest keine ganz so kleine Bude sondern mehrere Niederlassungen hier in der Gegend (Süddeutschland).

http://www.rastetter.de/go.to/modix/now/standorte.html

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.400 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1207
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Anzeige

Re: Interesse an Nissan e-nv 200

Beitragvon xado1 » Mo 25. Apr 2016, 09:46

aber die preise sind schon ein knaller,der kostet netto 18.500.-Euro,da zahlt sich dann ein zusatzakku auch schon aus(7.300.- leaf akku),und den dann per umschalter dazuhängen,und im kasten schön verbauen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: gebrauchte e-NVs 1 Jahr alt und 10 Steine günstiger??

Beitragvon 300bar » Mo 25. Apr 2016, 11:12

ErichGoing hat geschrieben:
Aber, niemand hat etwas zu verschenken , deshalb bin ich ein wenig mißtrauisch.

Rastetter ist ein recht großes Autohaus in Region Baden-Würrtemberg mit sowas um die 10 NIederlassungen.
Schwerpunkt Nissan und Kia.
Illegales ist meines Erachtens nicht zu erwarten.

Die Fahrzeuge sind allesamt Erstzulassung 03/2015 und Laufleistung zwischen 2 und 1000 km
Also alle 1 Jahr alt. Somit keine klassischen Tageszulassungen, sondern Gebrauchtwagen.
Außerdem haben alle nur einen 3,7kw-Lader

Meine Interpretation lautet:
Das Autohaus hat sich (oder von Nissan) vor einem Jahr "den Hof" vollgestellt und nicht verkauft bekommen.
Jetzt erfolgt Abverkauf.

Trotzdem oder gerade deswegen scheinen das wirklich Schnäppchen zu sein.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Nissan Leaf 2. Zero Edtion bestellt. Liefertermin Juni 2018
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 792
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Interesse an Nissan e-nv 200

Beitragvon 2moose » Di 10. Mai 2016, 10:36

Lieferrzeit ist heute auf Nachfrage von 3 Monaten auf 4-5 Monate gesprungen (Bestelltermin 2. Februarwoche). Scheinbar wissen die, dass das Leasing für meinen CNG-Caddy eh noch ein Jahr läuft ... und wenn ich mir die Preise bei den öffentlichen Schnellladern in Österreich ansehe, muss ich sogar sagen, dass er so derzeit sehr günstig läuft;-)

Als Begründung wurde ein erheblicher Anstieg von Bestellungen bei e-nv200 und Leaf genannt. Bestellte Fahrzeuge, die keinem Kunden zugeordnet sind, warten mit einer Lieferverzögerung (zusätzlich zur geplanten Lieferzeit) von rd. 5 Monaten auf. Ausstieg aus dem Vertrag wurde mir angeboten, kommt für mich aber eh ned in Frage.

Wermutstropfen: So werden wir zum E-Mobilitätstag in Melk halt mit dem iOn anreisen müssen ;-)
2moose
 
Beiträge: 195
Registriert: So 14. Feb 2016, 16:07

Re: Interesse an Nissan e-nv 200

Beitragvon Nolan » Do 12. Mai 2016, 14:16

Eben kam der ersehnte Anruf! Mein Auto steht bereits in Hamburg, nun muss noch das Zubehör bestellt und eingebaut werden :) :)
Nissan eNV200 seit Mai 2016
Benutzeravatar
Nolan
 
Beiträge: 108
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 15:39

Re: Interesse an Nissan e-nv 200

Beitragvon Romulus » Di 17. Mai 2016, 09:57

Daumendruck! Du hast ja ne Menge Geduld gehabt. Alles wird gut!
Seit 12-15: über 42.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 278
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: Interesse an Nissan e-nv 200

Beitragvon Romulus » Do 2. Jun 2016, 09:24

Und? Hoffentlich ist der e-NV200 im Avatar dein richtiges, eigenes Auto? Oder hat man es in Hamburg nach 3 Wochen immer noch in Bearbeitung?
Seit 12-15: über 42.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 278
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: Interesse an Nissan e-nv 200

Beitragvon Nolan » Do 2. Jun 2016, 15:42

Romulus hat geschrieben:
Und? Hoffentlich ist der e-NV200 im Avatar dein richtiges, eigenes Auto? Oder hat man es in Hamburg nach 3 Wochen immer noch in Bearbeitung?


Genau das ist er :) :)

Bin super zufrieden mit dem Wagen, und der Verbrauch von knapp 16 kWh kann sich auch sehen lassen.

Dass mein Autohaus vergessen hat, es mit einem E-Kennzeichen zuzulassen lasse ich mal dahin gestellt :lol:
Nissan eNV200 seit Mai 2016
Benutzeravatar
Nolan
 
Beiträge: 108
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 15:39

Re: Interesse an Nissan e-nv 200

Beitragvon Romulus » Di 7. Jun 2016, 12:37

Glückwunsch! Und immer eine Handbreit Elektronen im Akku!
Seit 12-15: über 42.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 278
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: Interesse an Nissan e-nv 200

Beitragvon 2moose » So 19. Jun 2016, 21:52

Schön, dass sich das Warten dann doch irgendwie gelohnt hat und die Fahrfreude den Ärger davor etwas vergessen macht :-)

Bei mir endet die Wartezeit voraussichtlich nächste Woche ... am 22.06. nach der Bestellung am 10.02.
2moose
 
Beiträge: 195
Registriert: So 14. Feb 2016, 16:07

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Nissan e-NV200

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste