echte Reichweite beim eNV200

echte Reichweite beim eNV200

Beitragvon mlie » Mi 5. Nov 2014, 09:05

Da ich plane, den Kangoo durch den eNV200 zu ersetzen (wegen der beschleunigten Ladung mit 7,2kW und der der Schnelladung), frage ich hier mal:

Hat schon jemand den eNV200 für längere Zeit Probegefahren und kann die Reichweite vergleichen? Der Kangoo hat 170km auf dem Papier und reell 115km im Sommer und 70 km im Winter (Profil: viel Überland, immer gut beladen mit Werkzeug).

Die Reichweite soll ja ähnlich des Leafes sein, der 2014er Leaf hatte für meine Zwecke genug Reichweite.

Kann das jemand mal vergleichen oder hätte ein Leaffahrer Zeit und Lust, 2 Tage sich beim Nissanhändler einen eNV200 auszuleihen, um die Reichweite bei gleicher Fahrweise im Alltag zu vergleichen? Das sollte ja die Unterschiede schön herausstellen.

Bei uns in der Region gibt es noch keinen Nissanhändler, der einen eNV200 zum testen da hätte.

Viele Grüße,
Mlie
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3231
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Anzeige

Re: echte Reichweite beim eNV200

Beitragvon eDEVIL » Mi 5. Nov 2014, 11:49

Hätte da schon interesse, aber als mein Leaf in der Werkstadt war, hatten sie nur den Aksten da und wenn würde ich gern die "Kombi"-Variante testen.
Der Verkäufer meinte, das der ENV200 von der Geräuschkulisse und Anmutung nicht mit dem Leaf zu vergleichen ist, das würde ich gern mal verifizeiren.

Bei Überladfahrten d.h. eher 80 km/h+ dürfte sich die "schrankwandform" gegenüber dem leaf schon bemerkbar machen. Wird also irgendo zwischen kangoo und Leaf liegen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: echte Reichweite beim eNV200

Beitragvon MarkusD » Mi 5. Nov 2014, 12:08

mlie hat geschrieben:
Hat schon jemand den eNV200 für längere Zeit Probegefahren und kann die Reichweite vergleichen? Der Kangoo hat 170km auf dem Papier und reell 115km im Sommer und 70 km im Winter (Profil: viel Überland, immer gut beladen mit Werkzeug).
Guy mal fragen wegen:
=> http://www.goingelectric.de/2014/09/26/ ... enge-2014/

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: echte Reichweite beim eNV200

Beitragvon Guy » Mi 5. Nov 2014, 16:55

Was den Winter angeht, kann ich dir leider nicht weiterhelfen, ich bin den e-NV200 Evalia allerdings drei Tage bei sommerlichen Temperaturen gefahren. Wir waren mit zwei / drei Personen unterwegs und hatten sicher noch 200 kg Ladung an Bord.

Auf Bundes- und Landstraßen bei normaler Fahrweise - gemütlich, aber nah am Tempolimit - dürften 120 - 130 km drin sein. Das Gelände war allerdings auch relativ flach, kaum größere Steigungen. Wir sind auch ein Stück Autobahn bei 110 - 125 gefahren, da hatten wir nach 85 km, davon etwa 75 km Autobahn, noch knapp 25 km Reichweite über.

Ein Leaf-Fahrer, der ungefähr die gleiche Strecke gefahren ist, hatte mit dem aktuellen Leaf jeweils 10 - 20 km mehr Reichweite laut Anzeige, soweit ich mich erinnern kann.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: echte Reichweite beim eNV200

Beitragvon mlie » Mi 26. Nov 2014, 13:20

Vielen dank für alle Antworten, ich bin gespannt, was ich für Reichweiten erreichen werde - ist ja im Januar Winter. Wärmepumpe scheint es nicht zu geben, nur Klimaanlage?!?

Weiß jemand, welcher Hersteller des Ladegerätes verbaut ist und ob bei der "7,2/6,6kW-Ladeoption" einfach nur ein zweites, baugleiches Ladegerät eingesetzt wird oder ob der Lader ganz getauscht wird?
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3231
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: echte Reichweite beim eNV200

Beitragvon chrissy » Fr 28. Nov 2014, 17:53

Echte Reichweite ist etwa 120 km, je nach Fahrstil. Bin aber auch schon 150km weit gefahren.
Nissan Leaf 2018 und Nissan e-NV 200 zu günstigen Konditionen bestellen?
Einfach eine Mail an: ch.schaller@nissan-center.de
Benutzeravatar
chrissy
 
Beiträge: 562
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 09:15
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: echte Reichweite beim eNV200

Beitragvon mlie » Fr 28. Nov 2014, 18:37

Bei welchen Temperaturen?

Mit dem Kangoo habe ich im Sommer 120km, im Winter momentan 70km. Wenn ich je 20km mehr erreiche, ist das zusammen mit dem Doppellader schon ein Fortschritt. Jetzt muss Nissan nur noch die AHK als Nachrüstsatz anbieten...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3231
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: echte Reichweite beim eNV200

Beitragvon p.hase » Mi 29. Apr 2015, 08:09

was gibt es hier an neuen erkentnissen? mehr temperatur, mehr erfahrung nach den wintertemperaturen? wie ist das mit der batteriekühlung? kühlt sie nur oder temperiert sie auch? wer weiss was neues?
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: echte Reichweite beim eNV200

Beitragvon mlie » Mi 29. Apr 2015, 08:18

Nach den ersten 3.000km kann ich sagen: Der env200 ist sehr fahrweisenfühlig. Aber 100km Reichweite erreiche ich immer auch bei sehr flotter Fahrweise. Einzig Gegenwind ist sehr bemerkbar. Man kann momentan auch 130km erreichen mit so 80km/h auf der Straße.

Batteriekühlung ist recht aktiv, nach flotter Fahrt und direktem anstecken an 32A (6,6kW) läuft der Kühlerpropeller und intermittierend der Klimakompressor, obwohl das Thermometer des Akkus im mittleren Bereich ist und er eigentlich laut timer erst Stunden später losladen soll.
Bei tiefen Temepraturen wird der Akku laut BDA beheizt, um ihn frostfrei zu halten.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3231
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: echte Reichweite beim eNV200

Beitragvon p.hase » Mi 29. Apr 2015, 10:03

ich dachte da kommt mehr zusammen. irgendwo hab ich mal 130km gelesen, mal 120km. ok es war auch nachts noch nicht so warm. wird der akku nur erwärmt wenn angeschlossen? dann müssten doch im tiefsten winter sommerreichweiten möglich sein??? oder mit vorerwärmtem akku zur chademo rasen und auffüllen. müsste km bringen.

wie macht sich zuladung bemerkbar? wie einfach lassen sich die sitze rausschrauben? ich denke, daß die 2er bank hinten 50kg locker wiegt. kann sein?
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Nächste

Zurück zu Nissan e-NV200

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste