e-NV200 und die Alternativen

Re: e-NV200 und die Alternativen

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Mo 20. Nov 2017, 12:49

Karlsson hat geschrieben:
fweber hat geschrieben:
Heute noch einen Verbrenner kaufen?

Die Frage ist doch, ob Du denn schon eine Alternative hast.
fweber hat geschrieben:

Es gibt eigentlich immer Alternativen. Solange noch Verbrenner gekauft werden, werden sie gekauft und der Druck auf die Weiterentwicklungen lässt nach. (Und wenn es mal nicht geht, man kann auch Bullis mit Anhängerkupplung für viel weniger mieten, als man bei Verbrennern in den nächsten Jahren an Wertverlust erleiden wird. Mal rechnen: Beispiel bei uns in der Gegend: 2 Wochen T6 oder Opel mit AHK für etwas über 600€ plus Tanken inkl. 2.500 Kilometer, oder Tag 60€ inkl. 300 KM. Da ist mein 15 Jahre alter T4 teurer.).
70.000 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 55.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 16. Apr 2015, 22:39
Wohnort: Bielefeld

Anzeige

Re: e-NV200 und die Alternativen

Beitragvon p.hase » Mo 20. Nov 2017, 12:55

ich bin gestern das erste mal meine stammstrecke übers mittelgebirge mit dem diesel gefahren. wie immer am limit (geht nur mit ZOE 40 oder verbrenner). der NV200 diesel ist grauenhaft laut, ich krieg den leise. ich habe aber fast meinen eigenen rekord geschlagen mit einem schnitt von 75km/h trotz strecke mit 10km mehrweg und ich habe 6,1L/100km fossilien verheizt. ich hatte etwa 4m³ dämmmaterial zu fahren, der NV200 ist einfach unschlagbar praktisch. wenn es ein bischen bergab ging hab ich vom 2. gang in den 6. gang geschalten, soviel dampf hat der renault diesel.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Vorherige

Zurück zu Nissan e-NV200

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast