e-NV200 - es geht los!

e-NV200 - es geht los!

Beitragvon silberstrom » Sa 22. Feb 2014, 10:50

Nissan announced today that their all-electric e-NV200 van will make its production-ready debut at the 2014 Geneva Motor Show early next month.
Going one better than that, they also announced the vehicle will also begin sales in May of this year.
http://insideevs.com/production-nissan- ... le-in-may/
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Anzeige

Re: e-NV200 - es geht los!

Beitragvon eDEVIL » Sa 22. Feb 2014, 12:36

Sehr schön. Wann wird man den bei uns kaufen können? Wird ja langsam knapp mit dem Jahreswagen zur Abgabe meines Leaf.

Den runden Schaltgnubbel vonm Leaf scheint man wohl nicht zu übernehmen:
http://green.autoblog.com/photos/nissan ... to-2168513
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: e-NV200 - es geht los!

Beitragvon Ampera » Mo 10. Mär 2014, 18:10

War heute in Genf. Hab den e-NV200 mal probegesessen. Start bei den Händlern soll im Juli 2014 sein. In der Schweiz. Preise noch nichts zu erfahren. Schade. Optisch guter Eindruck. Sicher das Topmodell. Warten wir mal ab. Ohne ausgiebige Probefahrten kann man ja nicht beurteilen, ob er was taugt. Wenigsten hat er eine Schnellladung, was beim Kangoo Maxi ZE fehlt. Den hab ich letzten Winter mal getestet.
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:06

Re: e-NV200 - es geht los!

Beitragvon fbitc » Mo 10. Mär 2014, 21:05

Du meinst Chademo Schnellladung?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3769
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: e-NV200 - es geht los!

Beitragvon xado1 » Mo 10. Mär 2014, 21:37

da wirds keine überraschungen geben,der fährt so wie der leaf.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: e-NV200 - es geht los!

Beitragvon Ampera » Di 11. Mär 2014, 12:00

fbitc hat geschrieben:
Du meinst Chademo Schnellladung?


Ja der hat auch Chademo wie der Leaf und I-miev. Find ich gut, da in der CH die Infrastruktur im Ausbau ist. Ich hab einen Kunden welcher ca.80 km weit weg ist. Wenn wir dort im Winter Arbeiten, kann ich zwischendurch mal schnell in der nähe mit 125KW Chedemo nachladen gehen. Die meisten Kunden sind im 1/2 Stunden Umkreis und daher problemlos machbar. Im Sommer kommt er zu den Händlern.
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:06

Re: e-NV200 - es geht los!

Beitragvon TJ0705 » Di 11. Mär 2014, 12:13

Hey Ampera,

125 kW Schnellader?! Das verträgt doch der Mini-Akku gar nicht. Oberhalb von 50 kW dürfte der ziemlich leiden. Hier bei uns gibt es an den Chademos eh nur max. 17 kW. Kann man eigentlich nicht Schnelladen nennen.

Würde mich interessieren, was so ein Schweizer Chademo dem Nissan Akku wirklich einspeist.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: e-NV200 - es geht los!

Beitragvon midimal » Di 11. Mär 2014, 12:29

TJ0705 hat geschrieben:
Hey Ampera,

125 kW Schnellader?! Das verträgt doch der Mini-Akku gar nicht. Oberhalb von 50 kW dürfte der ziemlich leiden. Hier bei uns gibt es an den Chademos eh nur max. 17 kW. Kann man eigentlich nicht Schnelladen nennen.

Würde mich interessieren, was so ein Schweizer Chademo dem Nissan Akku wirklich einspeist.

Grüße Dirk


Hi Dirk,

das stimmt nicht ganz. Die 2 Chademos bei den Nissan Händlern laden schon mit 50KW!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: e-NV200 - es geht los!

Beitragvon TJ0705 » Di 11. Mär 2014, 13:03

Kommt wohl auf die Bedingungen an. Ich bekam da bei meinem (einzigen und wohl auch letzten) Versuch ebenfalls nur 17 oder 18 kW.

Wesentlich mehr als 50 kW in den Leaf Akku sind aber technisch wohl eh undenkbar.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: e-NV200 - es geht los!

Beitragvon xado1 » Di 11. Mär 2014, 13:38

es wird aber keinen größeren akku geben.das hat nissan schon mal klargemacht.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu Nissan e-NV200

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste