e-NV200 2018 vorbestellen

Re: e-NV200 2018 vorbestellen

Beitragvon biker4fun » Sa 16. Sep 2017, 19:07

@phase
Von deiner Anfangseuphorie über den e-nv200 scheint ja nicht mehr viel übrig geblieben zu sein. Oder täuscht der Eindruck?
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1226
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Anzeige

Re: e-NV200 2018 vorbestellen

Beitragvon bm3 » Sa 16. Sep 2017, 19:24

p.hase hat geschrieben:
dafür gibt es zwei stück NV200 diesel mit 1.000km reichweite und euro6. :mrgreen:


Bist du hier im Forum weil du Diesel fahren willst ? :lol:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5749
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: e-NV200 2018 vorbestellen

Beitragvon Olfried » Sa 16. Sep 2017, 20:00

p.hase hat geschrieben:
dafür gibt es zwei stück NV200 diesel mit 1.000km reichweite und euro6. :mrgreen:


Stimmt auch leider nicht.
Listenpreis für den Diesel liegt beim 7 Sitzer ungefähr bei 27.000€.
Und da kommen auch nicht die Prämien dazu.
Olfried
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 15:34

Re: e-NV200 2018 vorbestellen

Beitragvon chrissy » So 17. Sep 2017, 12:10

...und für das alte Modell. :!:
Nissan Leaf 2018 und Nissan e-NV 200 zu günstigen Konditionen bestellen?
Einfach eine Mail an: ch.schaller@nissan-center.de
Benutzeravatar
chrissy
 
Beiträge: 562
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 09:15
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: e-NV200 2018 vorbestellen

Beitragvon AndiH » So 17. Sep 2017, 16:33

Mit 30k geht das schon in die richtige Richtung. Mein bisheriges günstig&groß Modell hat neu auch 25k gekostet. Die Frage ist nur wo die zweite Hälfte des 10k Rabatt herkommen soll? Die 5k sind ja Förderung, und die anderen 5k sind Standard Rabatt oder was ist das?

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.400 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1212
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: e-NV200 2018 vorbestellen

Beitragvon Blue shadow » So 17. Sep 2017, 18:17

Chrissy hat schlagzeilen gemacht....

http://insideevs.com/2018-nissan-e-nv20 ... h-battery/
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2668
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: e-NV200 2018 vorbestellen

Beitragvon Olfried » So 17. Sep 2017, 18:35

AndiH hat geschrieben:
Mit 30k geht das schon in die richtige Richtung. Mein bisheriges günstig&groß Modell hat neu auch 25k gekostet. Die Frage ist nur wo die zweite Hälfte des 10k Rabatt herkommen soll? Die 5k sind ja Förderung, und die anderen 5k sind Standard Rabatt oder was ist das?

Gruß

Andi


Also für Neuwagen gibt es momentan 17-20% Rabatt je nach Händler. Chrissy schreibt ja selber, dass beim Leaf bis zu 22% Rabatt möglich wären.
40.000 -20% = 32000 - 5250€ (Umwelt + Nissan Rabatt) = 26.750€ - 2000€ (Dieselrabatt) = 24.750€.

24.750 wäre der Idealfall. Leider wird der 3250€ Rabatt von Nissan nur bis 30.09. gezahlt laut Seite und der Dieselrabatt nur bis zum 31.12.
Wenn die beiden wegfallen, wäre man bei 30.000€ mit dem Händlerrabatt - BAFA.
Olfried
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 15:34

Re: e-NV200 2018 vorbestellen

Beitragvon 2moose » Di 19. Sep 2017, 05:53

p.hase hat geschrieben:
Olfried hat geschrieben:
Liste kostet der 7 Sitzer der inkl. Batteriekauf fast genau 40000€.
Je nach Händlerrabatt und dann geltenden Prämien sollte man auf 30K kommen.

dafür gibt es zwei stück NV200 diesel mit 1.000km reichweite und euro6. :mrgreen:


"dafür gibt es zwei stück NV200 diesel mit 1.000km reichweite und euro6."

Kein Problem - auch das verkauft Dir das Autohaus Chrissy Schaller. Machen wir ne Sammelbestellung? Ich brauch die kommenden Jahre nämlich so nen Krebsgenerator, um die Wartezeit auf die nächste gebratene Taube zu überbrücken => hab grad beschlossen, den 2023er-e-NV200 mit 66kWh und rosa Ledersitzen zu reservieren. Wohin muss ich die Kohle überweisen? Wann er kommt, was er kostet und was er kann, ist mir egal ... das gute Gefühl, zu wollen, reicht mir ... und ist billiger als das Tun.

Das e-Mobility-Geschäft treibt immer seltsamere Blüten. Da werden Artikel aus 2016 von einem "alten" e-NV200 ausgegraben, mit genau 2 Fakten/Vermutungen überschrieben (40kWh, Frühling 2018), dazu die alten Preise, alten Fotos, alten Daten ... und natürlich der obligate Werbelink zur Reservierung "untergebracht".
http://www.ecario.info/nissan-e-nv200

Gehts nicht ein bissl subtiler? ... dass man sich als Leser/Kunde nicht gar so arg veräppelt vorkommt? Willkommen in der Gegenwart, liebe Zukunftsritter.
2moose
 
Beiträge: 195
Registriert: So 14. Feb 2016, 16:07

Re: e-NV200 2018 vorbestellen

Beitragvon midimal » Di 19. Sep 2017, 06:36

Also ein e-NV200 mit 40kWh (60 wären natürlich VIEEEEL besser) könnte interessant werden, aber nur dann wenn:

Bild
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: e-NV200 2018 vorbestellen

Beitragvon YxTerWd » Di 19. Sep 2017, 07:50

Olfried hat geschrieben:
... 24.750€. ...


Wo kann ich unterschreiben?
YxTerWd
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 16. Jul 2015, 13:48

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Nissan e-NV200

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste