E-NV 200 Akku Kühlung?

E-NV 200 Akku Kühlung?

Beitragvon Solarstromer » Di 12. Jul 2016, 17:12

Hat der E-NV200 eigentlich eine Kühlung für den Akku? Oder ist wie beim Leaf bei wärmeren Außentemperaturen nach rund 300 km und CHAdeMO Ladungen die Akkutemperatur auch im roten Bereich?
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1700
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Anzeige

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

Beitragvon 2moose » Di 12. Jul 2016, 17:31

Der e-nv200 kühlt mit Hilfe des Klimakompressors, bei CHAdeMO springt der jetzt im Sommer regelmäßig an. Allerdings war bei der letzten 350km-Tour mit 3x CHAdeMO und >30 Grad im Schatten die Batterietemperatur dennoch kurz vor "hot". Da ich weder Spy noch Carwings habe, kann ich allerdings nicht sagen, wie warm "hot" ist.
2moose
 
Beiträge: 195
Registriert: So 14. Feb 2016, 16:07

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

Beitragvon kramer » Di 12. Jul 2016, 21:14

Die Batterie kann offenbar sowohl geheizt als auch gekühlt werden.
http://transportevolved.com/2014/06/12/nissan-e-nv200-show-change-policy-battery-heating-cooling/
Hyundai Ioniq Elektro. Zuvor Nissan e-NV200 Evalia
http://www.yousoom.com - solutions for e-mobility
Benutzeravatar
kramer
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 3. Sep 2015, 14:27
Wohnort: Gmunden - Österreich

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

Beitragvon 2moose » Mi 13. Jul 2016, 18:49

Was für ein toller Link => Danke dafür :-)
2moose
 
Beiträge: 195
Registriert: So 14. Feb 2016, 16:07

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

Beitragvon mlie » Do 21. Jul 2016, 01:59

Ich habe es trotz exzessivem Chademogebrauchs noch nie geschaft, wesentlich über die Mitte des Thermometers zu kommen, der Akkukühler macht einen tollen Dienst. Also alles im grünen Bereich.
Wenn auch ab und an etwas übertrieben, der propellert sofort los, sobald die 6,8 kW-Leine dransteckt, egal, was irgendein Ladetimer sonst so vorgibt...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

Beitragvon 2moose » Do 21. Jul 2016, 05:17

Den e-nv200 einfach bis unters Dach vollpacken und bei 35 Grad im Schatten 200km bei 115km/h auf der Autobahn zurücklegen ... spätestens nach der zweiten CHAdeMO-Ladung auf 95% siehst Den Balken nach oben wandern.
2moose
 
Beiträge: 195
Registriert: So 14. Feb 2016, 16:07

Re: E-NV 200 Akku Kühlung?

Beitragvon Stefan_M » Do 21. Jul 2016, 11:11

Die billig-Vatiante Pro ist übrigens ohne Batteriekühlung... hat aber auch kein Chademo.
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 478
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Anzeige


Zurück zu Nissan e-NV200

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast