6 kW Lader

6 kW Lader

Beitragvon Rasky » Fr 22. Aug 2014, 19:15

Wenn ich den Wagen mit optionalem größeren Lader bestelle, ist das passende Ladekabel dabei ?
Weiß das jemand
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Anzeige

Re: 6 kW Lader

Beitragvon stromer » Fr 22. Aug 2014, 20:42

Wird wohl so sein wie beim Leaf. Das Notladekabel ist dabei. Typ1/Typ2-Ladekabel muss separat erworben werden.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: 6 kW Lader

Beitragvon Hinundher » So 21. Sep 2014, 20:00

Hab grad einen NV200 zum testen leider nur mit Schuko Kabel als Serie, Leute das dauerd einen Adapter von Schuko / Blaue CEE mußte ich ausborgen :o

Die Ladeweile wird Teuer :(

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3909
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: 6 kW Lader

Beitragvon Hinundher » Mi 1. Okt 2014, 20:14

Ein E-NV200 ausgerüstet mit dem 6 kW Lader , Schuko Kabel mit Ladeziegel und Reisekabel Typ 2 mit 3,7 Kw Kodierung an Bord , soll Daheim mit 6 Kw geladen werden

Ein 6 Kw Kabel darf nicht auf Reisen gehen dafür ist das 3,7 Kw Kabel , Schnelladen mit 6 Kw an einer CEE 32 A speziell an einer Phase die nicht so stark beansprucht wird im Betrieb ( e-NV200 für Betriebe/Unternehmer ) diese Mindere Phase findet der Elektrixer des Vertrauens.

Nun stellt sich die Frage von wo bekommt der Betrieb/Unternehmer eine Wallbox mit fixem Kabel , um den e-NV200 mit maximaler Energie 6 Kw zu Laden geliefert :?:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3909
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: 6 kW Lader

Beitragvon Adrian » Mi 1. Okt 2014, 21:14

Eine Wallbox mit festem Typ 1 Kabel, die 6,6 kW liefert gibt es nicht, soweit ich weiß.
Geht nur wenn du dir z.B. eine Keba 22 kW mit Typ 2 Buchse und dazu ein Kabel mit Typ2->Typ1 32A kaufst.
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1264
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: 6 kW Lader

Beitragvon stromer » Mi 1. Okt 2014, 22:03

Natürlich gibt es Wallboxen mit festem Typ1-Kabel bis 32A/7,4 kW.

http://plugconnect.de/Ladestationen/Wal ... C-311.html
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: 6 kW Lader

Beitragvon tom » Mi 1. Okt 2014, 22:13

Ich schreib es auch in diesem Thread gerne nochmal Hinundher: Nimm einfach ein Kabel Typ 2 auf Typ 1 mit 32 Ampere Kodierung und Du kannst auch unterwegs 6.6 KW laden.
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1748
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: 6 kW Lader

Beitragvon Hinundher » Do 2. Okt 2014, 03:53

tom hat geschrieben:
Ich schreib es auch in diesem Thread gerne nochmal Hinundher: Nimm einfach ein Kabel Typ 2 auf Typ 1 mit 32 Ampere Kodierung und Du kannst auch unterwegs 6.6 KW laden.


Was passiert dann an einer Ladesäule Typ 2 11Kwh oder noch minder, ja die gibt es?

Lg.
345
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3909
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: 6 kW Lader

Beitragvon stromer » Do 2. Okt 2014, 06:21

An 11 kW-Ladesäulen gibt es mit dem 32A-Ladekabel dann 3,7 kW.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: 6 kW Lader

Beitragvon Hinundher » Do 2. Okt 2014, 06:50

stromer hat geschrieben:
An 11 kW-Ladesäulen gibt es mit dem 32A-Ladekabel dann 3,7 kW.


Danke, bist du sicher :?:

Hab die Tage den ersten Ausgelieferten e-NV200 besucht Stolz zeigte mir der Unternehmer die Wallbox meinte aber gar so schnell geht das Laden aber nicht :(

Was war da,

eine Wallbox einphasig angeschlossen mit einem Kabel Typ1 ( am e-NV200 ) und Typ2 ( an der Wallbox ) dieses Kabel hab ich in meiner Testreihe auch eingebunden , liefert auch nicht mehr als der Ziegel :( von der Ladesäule 22 Kw .

Mit dem 3,7 Kw Kabel prüfte diese kleine Walbox 2 Sekunden und machte TILT , mein Rat war Ordentlich Verpacken und per Nachnahme an den Ursprung zurück.

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3909
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Nächste

Zurück zu Nissan e-NV200

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast