PHEV-Servicekosten - 1. und 2. Service? D-A-CH?

Re: PHEV-Servicekosten - 1. und 2. Service? D-A-CH?

Beitragvon Kim » Do 7. Sep 2017, 10:24

Blauhassinger hat geschrieben:
Aber wie soll bzw. kann das die Werkstatt feststellen?
Kann bzw. darf die Werkstatt einfach einen Ölwechsel weglassen?

Es geht mir (in diesem Fall) gar nicht mal ums Geld, sondern um die Verschwendung.

Die exakte Motorlaufzeit ist im Speicher und wird ausgelesen.

Den Ölwechsel dürften die juristisch warsch. nicht mal bei nur 10 Minuten Laufzeit weglassen.

Ja, es ist die Verschwendung die weh tut.
Aber wenigstens wird das Zeug heutzutage gut rezykliert.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1882
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
Wohnort: Kanton Zürich

Anzeige

Re: PHEV-Servicekosten - 1. und 2. Service? D-A-CH?

Beitragvon Priusfahrer » Do 7. Sep 2017, 11:29

fbitc hat geschrieben:
5 Jahre läuft bald ab?
Welches Baujahr hast du?


Bj. 2012

Lt. BC ist der Verbrenner bisher 20.000km gelaufen. Insbesondere beim Vorbesitzer. Hat lt. Serviceheft schon 3 Ölwechsel hinter sich. Das ist schon mehr als Verschwendung.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Benutzeravatar
Priusfahrer
 
Beiträge: 1654
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 22:36

Re: PHEV-Servicekosten - 1. und 2. Service? D-A-CH?

Beitragvon derqbert » Do 7. Sep 2017, 11:44

Priusfahrer hat geschrieben:

Bj. 2012

Lt. BC ist der Verbrenner bisher 20.000km gelaufen. Insbesondere beim Vorbesitzer.


Wie kann man das selber auslesen? Ich habe bei meinem nichts gefunden. Oder nur in der Werkstatt?
Outlander PHEV TOP/FAP MY 17
AHK, PHEV Watchdog, Simple-EVSE
Bild
Benutzeravatar
derqbert
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 22:29
Wohnort: Dormagen

Re: PHEV-Servicekosten - 1. und 2. Service? D-A-CH?

Beitragvon Priusfahrer » Do 7. Sep 2017, 12:15

Der Trip B Counter wurde nie zurückgesetzt und zeigt die Fahranteile von Verbrenner in E-Maschine seit Erstzulassung immer noch an, da die beiden Werte in der Summe mit dem Tachostand übereinstimmt.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Benutzeravatar
Priusfahrer
 
Beiträge: 1654
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 22:36

Re: PHEV-Servicekosten - 1. und 2. Service? D-A-CH?

Beitragvon derqbert » Do 7. Sep 2017, 14:33

Priusfahrer hat geschrieben:
Der Trip B Counter wurde nie zurückgesetzt und zeigt die Fahranteile von Verbrenner in E-Maschine seit Erstzulassung immer noch an, da die beiden Werte in der Summe mit dem Tachostand übereinstimmt.


Ok, das kann man darüber natürlich nachrechnen :wink:
Habe meinen natürlich schon zurückgesetzt, dann ist es nicht mehr möglich.
Outlander PHEV TOP/FAP MY 17
AHK, PHEV Watchdog, Simple-EVSE
Bild
Benutzeravatar
derqbert
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 22:29
Wohnort: Dormagen

Re: PHEV-Servicekosten - 1. und 2. Service? D-A-CH?

Beitragvon fbitc » Sa 9. Sep 2017, 16:48

Priusfahrer hat geschrieben:
fbitc hat geschrieben:
5 Jahre läuft bald ab?
Welches Baujahr hast du?


Bj. 2012

Lt. BC ist der Verbrenner bisher 20.000km gelaufen. Insbesondere beim Vorbesitzer. Hat lt. Serviceheft schon 3 Ölwechsel hinter sich. Das ist schon mehr als Verschwendung.

Outlander aus 2012?
fbitc
 
Beiträge: 4591
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: PHEV-Servicekosten - 1. und 2. Service? D-A-CH?

Beitragvon Dirk0026 » Mo 9. Okt 2017, 18:09

Hallo!

Heute war mein zweiter Service dran mit 27300 km und hat mit Mwst. 398,89 gekostet.
Dirk0026
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 5. Feb 2015, 13:10

Re: PHEV-Servicekosten - 1. und 2. Service? D-A-CH?

Beitragvon PHEV » Di 29. Mai 2018, 20:10

2. Jahresinspektion Outlander PHEV

290€ inkl. Pollenfilter und Bremsflüssigkeit.
Öl wurde mitgebracht.

Preislich sicher okay..wobei es im Vergleich zur letzten Wartung eine Steigerung um 100% ist. Auf den ersten Blick sind nur Bremsflüssigkeit und Pollenfilter hinzu gekommen.

Ist die Zeit von 3,5 Stunden realistisch bzw. gibt es hier Richtwerte vom Hersteller?
Bild
PHEV
 
Beiträge: 189
Registriert: Do 19. Mai 2016, 15:29

Re: PHEV-Servicekosten - 1. und 2. Service? D-A-CH?

Beitragvon Sonnenmelker » Sa 2. Jun 2018, 20:55

Mein erster Service 298€
Outlander PHEV Top schwarz 06/2017 100 kW Photovoltaik, 15 kW Holzkessel, Wärmerückgewinnung
Sonnenmelker
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 1. Jun 2017, 22:08

Re: PHEV-Servicekosten - 1. und 2. Service? D-A-CH?

Beitragvon midimal » Fr 29. Jun 2018, 10:10

Ich habe nach dem Durchlesen des Freds guten Überblick über die Outlander PHEV Servicekosten 1-5
Aber wie ist die Servicefrequenz. 1x pro Jahr??

Danke
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6445
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2. Service
    von fbitc » Do 12. Nov 2015, 09:55
    6 Antworten
    1309 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zoelibat Neuester Beitrag
    Mi 25. Nov 2015, 21:38
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste