[Outlander PHEV] USB-Stick Zufallsfunktion

[Outlander PHEV] USB-Stick Zufallsfunktion

Beitragvon stardust56 » Di 7. Apr 2015, 11:28

Hallo liebe Outlander-Freunde,
ich habe zwei USB-Sticks des selben Herstellers mit je 32 GB. Darauf befinden sich ein Ordner Various, darunter Ordner mit den Album-Namen und in den Ordnern MP3-Dateien mit den Musikstücken.
Ich bin immer noch dabei, meine CDs auf die Sticks zu kopieren, daher benutze ich die Sticks wechselweise im Auto. Immer, wenn ich die Sticks neu bespiele, mache ich eine Schnellformatierung und anschließend kopiere ich den Ordner "Various" auf den Stick.
Nun habe ich festgestellt, dass bei dem orangen Stick die von mir gewählte Zufallsfunktion über alle Titel erhalten bleibt und es zufällig weitergeht, wenn ich den Wagen neu starte. Ist allerdings der grüne Stick angeschlossen, dann beginnt es immer wieder mit dem Titel Nr. 1 und "Zufall" muss von mir neu angewählt werden.
Für mich sehen die Inhalte und der Aufbau der Ordner und Dateien gleich aus, außer die unterschiedliche Anzahl an Alben auf den Sticks.
Gibt es eine nachvollziehbare Erklärung für das unterschiedliche Verhalten? Danke.
Gruß, Uwe
stardust56
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 22:07

Anzeige

Re: Outlander USB-Stick Zufallsfunktion

Beitragvon stardust56 » So 12. Apr 2015, 16:06

Ich habe neue Erkenntnisse gewonnen: Nachdem ich weitere CDs auf den orangen Stick kopiert hatte, war es auch mit dem Stick so, dass es immer wieder von vorne anfing.
Vermutung: Die Anzahl der Dateien hat ein erlaubtes Maß überschritten. Daraufhin habe ich nicht den Ordner "Various" auf den Stick kopiert, sondern die Ordner aus "Various" direkt ins Root-Verzeichnis kopiert. Jetzt klappt es mit der Zufallsfunktion wie gewünscht, obwohl sich die Anzahl der Titel nicht geändert hat. Sie sind jetzt nur nicht mehr alle in dem einen Ordner "Various", sondern in verschiedenen Ordnern im Hauptverzeichnis (die selben Ordner, die vorher die Unterordner von "Various" waren).
Gruß, Uwe
stardust56
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 22:07

Re: Outlander USB-Stick Zufallsfunktion

Beitragvon Kim » So 12. Apr 2015, 17:33

OK, here's what I tested and found out today:

- no covers shown when played from USB stick
- musicfolder with very long title names in it, doesn't show up on SD card (no prob with long names on USB stick though!)
- cover pics >32Kb cannot be displayed
- BUT the pixels of the pic doesn't matter. I put it up to 1200x1200pixels as cover pic, but kept the size at 30Kb and it worked..!

I used MP3tag
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Outlander USB-Stick Zufallsfunktion

Beitragvon stardust56 » Mo 13. Apr 2015, 17:13

Hallo Kim,
vielen Dank für den Hinweis, allerdings glaube ich, dass es dort um ein etwas anderes Problem geht.
Auf jeden Fall funktioniert es so, wie von mir beschrieben. Ich habe z.Zt. 85 Ordner mit insgesamt knapp 1500 Dateien auf dem Stick im Root-Verzeichnis und die werden schön zufällig über alle Ordner angewählt und es geht jeweils beim letzten Titel weiter. :)
Gruß, Uwe
stardust56
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 22:07


Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste