Outlander PHEV - Wie hoch ist die Ladeleistung

Re: Outlander PHEV - Wie hoch ist die Ladeleistung

Beitragvon Marsch » Di 3. Nov 2015, 14:03

Also bei mir zeigt die Schnellladesäule bei "leerem" Akku immer 25% Ladezustand an. Das würde ja darauf hindeuten, dass der Akku noch etwas größer ist als 12KW/h.
Marsch
 
Beiträge: 89
Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:48

Anzeige

Re: Outlander PHEV - Wie hoch ist die Ladeleistung

Beitragvon Kim » Di 3. Nov 2015, 19:58

Man munkelt sogar, dass 50Ah-Zellen verbaut sind.
Genutzt werden davon aber tatsächlich nur max. 12kWh
Gut gegen "Bricking" ist's natürlich allemal....

PHEV1_zpssszdsadd.jpg
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1856
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Outlander PHEV - Wie hoch ist die Ladeleistung

Beitragvon Kim » Fr 11. Dez 2015, 14:14

So, gerade hab ich eine neue Quelle gefunden: http://pushevs.com/2015/11/12/gs-yuasa-new-cells/

Anscheinend sind tatsächlich speziell für PHEV's gebaute 40Ah - Zellen im Outi (und nicht 50Ah wie z.T. gemunkelt wurde).

Mit zwar ziemlich mieser Energiedichte, aber dafür hoffentlich umso langlebiger...
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1856
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
Wohnort: Kanton Zürich

Vorherige

Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste