Outlander 2017 Überraschung

Re: Outlander 2017 Überraschung

Beitragvon michael2302 » Fr 3. Feb 2017, 10:29

Morgen,

könnt Ihr mal schaun, ob wenigstens der SD-Kartenslot für die Musik noch da ist ?
Wie ist das mit GoogleMaps geht da die Navigation auch im Satelitenmodus oder nur Karte ?
Geht darum, ob ich dann mein Datenvolumen anpassen muß.

VG Michi
michael2302
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 7. Dez 2016, 12:40

Anzeige

Re: Outlander 2017 Überraschung

Beitragvon michael2302 » Fr 3. Feb 2017, 21:34

Guten Abend,

also ich habe jetzt nochmal auf der Mitsu-Seite die aktuellen Modell Varianten angschaut:

Basis - Kein Navi
Plus - Smatphone Link Display
Top - Mitsubishi Multi Communication System (MMCS): Navigationssystem mit zwei SD-Kartenschächten, dynamischer
Routenführung (TMC), 7'' Touchscreen und Radio-CD-/MP3-Kombination

Denke Navi gibts nur bei bei der TOP Ausstattung.

VG, Michi
michael2302
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 7. Dez 2016, 12:40

Re: Outlander 2017 Überraschung

Beitragvon froschvol » Di 7. Feb 2017, 18:02

hallo .. habe mir den instile damals gekauft .. geht soweit auch ohne e heizung gut
der ist halt noch vegan von der innenausstattung ;)
und da hab ich mir eine tomtom standardhalterung mit einem zusatzwinkel so eingebaut
ich find den platz auch sehr genial .. weil nur kurze blickwechsel nötig sind :) da ich nicht weiss wie hier bilder einfügen : folgende links :) https://www.dropbox.com/sh/p17wjgsyvkuz ... JYOQa?dl=0
was ich sonst noch so mache :)
https://www.dropbox.com/sh/xye1l68x9vh9 ... Oq9Ia?dl=0

ich hoffe das geht sonst bitte um mail :
frosch@vol.at

lg jörg

mensch sei dir bewusst
du bist der erde gast
drum erzeuge keinen frust
und werd auch nie zur last
Benutzeravatar
froschvol
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 11:00
Wohnort: Höchst

Re: Outlander 2017 Überraschung

Beitragvon gorkob » Di 7. Feb 2017, 18:26

Basis - Kein Navi
Plus - Smatphone Link Display
Top - Mitsubishi Multi Communication System (MMCS): Navigationssystem mit zwei SD-Kartenschächten, dynamischer
Routenführung (TMC), 7'' Touchscreen und Radio-CD-/MP3-Kombination

Kann ich bestätigen - habe die Top Ausstattung und ein 32 GB SD-Karte mit Musik in die zweiten Schacht eingesetzt. Navi und Musik funktionieren gut. Bez. Karten update wurde mir gesagt, dass es 180 Euro kosten würde.
gorkob
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 7. Feb 2017, 18:12

Re: Outlander 2017 Überraschung

Beitragvon pit2017 » Sa 11. Feb 2017, 21:20

gorkob hat geschrieben:
Basis - Kein Navi
Plus - Smatphone Link Display
Top - Mitsubishi Multi Communication System (MMCS): Navigationssystem mit zwei SD-Kartenschächten, dynamischer
Routenführung (TMC), 7'' Touchscreen und Radio-CD-/MP3-Kombination

Kann ich bestätigen - habe die Top Ausstattung und ein 32 GB SD-Karte mit Musik in die zweiten Schacht eingesetzt. Navi und Musik funktionieren gut. Bez. Karten update wurde mir gesagt, dass es 180 Euro kosten würde.


Das sind alles Website mit den alten Modell anGaben. Sd Slot hat keinen abereits zwei USB, an einem hab ich ne 200gb samsung xds Karte das läuft.

Überraschung gibt's auch beim spritdurst.....
pit2017
 
Beiträge: 16
Registriert: So 29. Jan 2017, 07:26

Re: Outlander 2017 Überraschung

Beitragvon pit2017 » So 12. Feb 2017, 18:49

Hab mir ein TomTom testweise auf die Mittelkonsole hinter dem Joystick geheftet, so stört es nicht auf dem Armaturenbrett - und funktioniert ... hab meinem Händler gerade mitgeteilt, dass ich hier von Mitsubishi eine Rückvergütung erwarte, denn Offerte, Probefahrt und Prospekt ... alles mit Navi. Die neuen haben definitiv kein Navi (ausser die Anbindung von Google Auto); das ist aber selbst mit Telekom Abbo weite Teile von Deutschland Kartenlos). Ganz zu Schwerigen von POI oder Eigenen Orten ..
pit2017
 
Beiträge: 16
Registriert: So 29. Jan 2017, 07:26

Re: Outlander 2017 Überraschung

Beitragvon ATh » Sa 4. Mär 2017, 19:54

Endlich mal Wetter um den Fussraum auszusaugen dachte ich heute. Also Staubsauger geschnappt, an die 230V-Steckdose im Kofferraum angeschlossen, eingeschaltet.

Und nichts tat sich. O.k. ins Handbuch geschaut. Schalter unten in der Mittelkonsole. Alles klar ? Fehlanzeige, weder an der Dose im Kofferraum noch an der vor der Rücksitzbank gibt es 230V.

Des Rätsels Lösung, 230V gibt es nur wenn der Outlander "an" ist. Erst dann leuchtet die grüne LED im Schalter unten in der Mittelkonsole und erst dann bekommen beide 230V-Steckdosen Strom.

Wer hat sich nur diese Logik ausgedacht ? Und warum ? Auto aus und keine 230V ? Warum müssen Klimaanlage usw. zusätzlichen Strom ziehen wenn ich doch nur 230V für ein externes Gerät brauche ? Sei es nun ein Staubsauger oder ein Fön
(um im Winter die zugefrorene Ladeklappe abzutauen).

Erster Minuspunkt für Mitsubishi.

ATh.
Benutzeravatar
ATh
 
Beiträge: 98
Registriert: So 29. Jan 2017, 12:48

Re: Outlander 2017 Überraschung

Beitragvon kespanim » Sa 7. Apr 2018, 08:11

Ich weiß nicht was ihr habt, die Android Auto App mit Navi und Google ist doch super, man bekommt sogar die Staus vor einer Ampel angezeigt.
Das ist für mich doch der deutlich bessere Wegbeschreiber.
kespanim
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 13:55

Re: Outlander 2017 Überraschung

Beitragvon derqbert » Sa 7. Apr 2018, 11:08

ATh hat geschrieben:
Fehlanzeige, weder an der Erst dann leuchtet die grüne LED im Schalter unten in der Mittelkonsole und erst dann bekommen beide 230V-Steckdosen Strom.
Erster Minuspunkt für Mitsubishi.


Ja stimmt, ist so. :cry: Finde ich auch blöd.
Ich will (wenn´s jetzt wärmer draußen ist) mal versuchen, ob man das Teil nicht irgendwie dazu bewegen kann auch ohne Zündung an Spannung zu liefern. Werde mir mal die Schaltung anschauen.
Outlander PHEV TOP/FAP MY 17
AHK, PHEV Watchdog, Simple-EVSE
Bild
Benutzeravatar
derqbert
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 22:29
Wohnort: Dormagen

Re: Outlander 2017 Überraschung

Beitragvon Baseln » Sa 7. Apr 2018, 11:30

Das würde ich sein lassen, denn dann zieht der Wechselrichter die Batterie leer. Ist ja in einem Wohnmobil auch so.
Renault ZOE Q210 04/2014 bei uns seit 12/17
Wallbox: wallbe Eco 2.0 - 11kW
Baseln
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:50

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste