Neukauf

Re: Neukauf

Beitragvon muinasepp » Mi 14. Nov 2018, 10:52

EPMI hat geschrieben:
Hatte eben ein nettes Gespräch mit meinem Händler bei dem ich vor 14 Tagen meinen PHEV bestellt habe. Seit dem hat er noch 12 Stück verkauft. Gehen wohl weg wie warme Semmeln.

Alleine schon die gestiegenen Aktivitäten hier im Forum lassen diesen Schluss zu :D
Es gibt halt nach vie vor nicht wirklich was funkational und preislich Vergleichbares. Der Wettbewerb ist entweder funktional oder/und preislich da ziemlich weit weg. Zum Beispiel der BMW X5 xDrive45e ist zwar schon eine ganze Klasse höher, aber ich wette, dass man für dessen Preis mindestens zwei Outlander PHEV bekommen wird.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
muinasepp
 
Beiträge: 563
Registriert: Di 11. Okt 2016, 14:43

Anzeige

Re: Neukauf

Beitragvon MBj1703 » Mi 14. Nov 2018, 13:58

Und, wichtiger, die haben alle kein so perfektes Hybrid.Konzept wie Mitsubishi (bzw. die Japaner).
Gruß
Markus :geek:
Benutzeravatar
MBj1703
 
Beiträge: 73
Registriert: Mo 5. Nov 2018, 23:07
Wohnort: Landk. FFB, nähe MUC

Re: Neukauf

Beitragvon muinasepp » Mi 14. Nov 2018, 14:43

MBj1703 hat geschrieben:
die haben alle kein so perfektes Hybrid.Konzept wie Mitsubishi

Das hatte ich mit "funktional" gemeint. Perfekt ist das System aber auch nicht: Erstens würde man einen BMW X5 kaum verkaufen können, wenn er "nur" 170 fahren könnte. Und der zweite Minuspunkt ist halt der hohe Verbrauch bei hohen Geschwindigkeiten. Es ist wie immer, es kommt auf den Anwendungsfall an. Für mich und viele hier ist das Mitsubishi-Konzept perfekt, für andere aber halt nicht.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
muinasepp
 
Beiträge: 563
Registriert: Di 11. Okt 2016, 14:43

Re: Neukauf

Beitragvon EPMI » Mo 19. Nov 2018, 12:27

ich habe gelesen der Korrosionsschutz beim Outlander sei sehr schlecht. Hoffentlich habe ich nicht auf das falsche Auto gesetzt. Kann mal jemand mir die Angst nehmen? :( :) :(
bisher hatte ich noch kein Auto mit solchen Problemen.
EPMI
 
Beiträge: 25
Registriert: So 11. Nov 2018, 10:31

Re: Neukauf

Beitragvon caprice2006 » Mo 19. Nov 2018, 21:33

Keine Panik. Ich hatte nun schon 2 Outlander 3 und mir ist noch keiner weggerostet. Habe gerade den 3en bestellt. Kaum schreibt einer in einem Forum was von Rost, schon verbreitet sich das wie ein Lauffeuer und viele schieben Panik...
caprice2006
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 20:39

Re: Neukauf

Beitragvon muinasepp » Di 20. Nov 2018, 08:04

caprice2006 hat geschrieben:
Keine Panik. Ich hatte nun schon 2 Outlander 3 und mir ist noch keiner weggerostet. Habe gerade den 3en bestellt. Kaum schreibt einer in einem Forum was von Rost, schon verbreitet sich das wie ein Lauffeuer und viele schieben Panik...

Sicher kein Grund zur Panik. Ob Unterbodenschutz oder nicht, ist mehr eine Glaubensfrage. Wenn Du aber jetzt schon den dritten Outlander 3 hast, dann wird doch keiner von den bisherigen in ein Alter gekommen sein, bei dem Rost eine relevate Rolle spielen würde?
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
muinasepp
 
Beiträge: 563
Registriert: Di 11. Okt 2016, 14:43

Re: Neukauf

Beitragvon caprice2006 » Di 20. Nov 2018, 14:54

Bei mir nicht, da hast du Recht.

Mein erster einer der ersten Serie aus 2012 fährt allerdings im Nachbarort. Ich kenne den neuen Besitzer und ich habe noch keine Klagen gehört.
caprice2006
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 20:39

Re: Neukauf

Beitragvon muinasepp » Mi 21. Nov 2018, 10:28

6 Jahre ist aber auch noch kein Alter.

Hier mal was im Outlander-Forum dazu: http://www.outlander-forum.de/phorum/read.php?23,187664
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
muinasepp
 
Beiträge: 563
Registriert: Di 11. Okt 2016, 14:43

Re: Neukauf

Beitragvon caprice2006 » Mi 21. Nov 2018, 21:04

muinasepp hat geschrieben:
6 Jahre ist aber auch noch kein Alter.

Hier mal was im Outlander-Forum dazu: http://www.outlander-forum.de/phorum/read.php?23,187664


Stimmt wohl. Einen älteren Outlander 3 wirst du aber nicht finden...

Aus dem Outi-Forum kommt doch die Diskussion...
caprice2006
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 20:39

Re: Neukauf

Beitragvon EPMI » Mo 26. Nov 2018, 17:14

So, diese Woche kommt mein Outlander. Bekommt noch eine abn. AHK und eine Hohlraumversiegelung und dann kann ich ihn abholen. Freu mich wie Bolle. Dann werden wir mal die ganzen widersprüchlichen Angaben hier im Forum mal selbst 'erfahren'.
EPMI
 
Beiträge: 25
Registriert: So 11. Nov 2018, 10:31

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste