[Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Re: Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Beitragvon klaviermueller » Sa 6. Jun 2015, 13:51

Hallo Kim,
Kim hat geschrieben:
Hast Du's von aussen oder von innen versucht, oder bereits beides?
Als ich meines gepaart habe, sassen wir im bereits entriegelten Fahrzeuginneren.


Also, ich habs nur von innen probiert, laut der Kurzbeschreibung, wie sie in der Remot-App steht.
Mich hat aber da schon verwirrt, das mit dem Drücken von dem Startknopf ohne auf die Bremse zu treten und dann wieder ausdrücken, beim zweitenmal drücken ist ja das Fahrzeug erst recht hochgefahren, dann hab ichs wieder ausgeschaltet und eben innerhalb 30 Sekunden 5mal ver- und entriegelt, ob das für die Spiegelmotore so gut ist...

Wie das von außen gehen soll, weiß ich gar nicht erst.

Ich hab die ganze Fahrzeugbeschreibung studiert und nichts gefunden, eine MMC-Bedienungsanleitung habe ich noch nicht bekommen.
Hab also keinen Schimmer, wie ich das Wlan des Outis sichtbar bekomme!

Gruß Klaviermueller
klaviermueller
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 19. Mai 2015, 11:35

Anzeige

Re: Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Beitragvon fbitc » Sa 6. Jun 2015, 14:10

IMG_1735.PNG
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3762
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Beitragvon klaviermueller » Sa 6. Jun 2015, 15:23

Hallo Frank,

Ja, nach der Beschreibung hab ichs ja mehrmals versucht und dabei Angst gehabt, weil meine Spiegel gar nich so schnell hin und her drehn konnten... und kein Signalton war danach zu hören. Muß man auf die Fernbedienung ganz schnell hintereinander ver- und entriegeln, oder jedesmal warten, bis die Spiegel mit klappen fertig sind?
Oder was mache ich da noch verkehrt?...

Gruß Klaviermueller
klaviermueller
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 19. Mai 2015, 11:35

Re: Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Beitragvon fbitc » Sa 6. Jun 2015, 15:51

ich glaub wenn Du wartest bis die Spiegel an und ausgeklappt sind, verstreichend die insgesamt 30 sek.
Spiegelautomatik mal ausschalten und dann das ganze Spiel nochmal.

Handbremse angezogen?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3762
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Beitragvon Torwin » Sa 6. Jun 2015, 17:25

Ich habe gar nicht auf die Spiegel geachtet. Einfach ins Auto reingesetzt, Startknopf gedrückt und schnell abwechselnd ZU und AUF Knöpfe auf dem Schlüssel gedrückt, bis es gepiepst hat. Ich glaube nicht, dass sich die Spiegel überhaupt bewegt haben.
Renault ZOE Intens, 06/14
Benutzeravatar
Torwin
 
Beiträge: 451
Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
Wohnort: Heilbronn

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Beitragvon fbitc » So 7. Jun 2015, 13:33

Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3762
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Beitragvon klaviermueller » So 7. Jun 2015, 18:21

Hallo, ihr Helfer!

Jetzt hats geklappt, mit der Wlanverbindung!
Ich hatte die Beschreibung in der Remot-app bei Punkt 1 vollkommen falsch interpretiert, ist auch blöd geschrieben, mit dem
>aus, > an, > aus, statt einfach nur zu schreiben "einmal Startknopf drücken, für Acc-Modus" und dann bewegen sich auch die Spiegel nicht beim Verriegeln.

Gruß Klaviermueller
klaviermueller
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 19. Mai 2015, 11:35

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Beitragvon klaviermueller » Mo 22. Jun 2015, 18:56

Guten abend,

Kann mir einer von den Outi-Fahrern folgendes beantworten:
Wie ich ja, glaube, schon geschrieben habe, bin ich in meinem Outi ja nur immer Beifahrer, weil ich sehbehindert bin, deshalb interessiert mich folgendes sehr.
Es gibt ja das "link-System" womit man per Spracheingabe Telefone koppeln kann, anrufe tätigen usw.
Und jetzt meine Frage, gibt es auch irgendwo die Möglichkeit, per Spracheingabe das Navi zu bedienen oder gar Sender im Radio zu suchen?
Ich blättere zwar schon ständig die Beschreibungen vom Auto und vom MMC durch, bin aber zu noch keinem hundertprozentigem Ergebnis gekommen.

Gruß Klaviermueller
klaviermueller
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 19. Mai 2015, 11:35

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Beitragvon fbitc » Mo 22. Jun 2015, 19:07

Nein, leider nur Telefon Bedienung
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3762
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Beitragvon MadMax63 » Di 23. Jun 2015, 09:57

Das ist wirklich ein Manko, das ging bei unseren Chrysler und JEEP "MyGig uConnect"-Geräten (Typ REW) schon seit 8 Jahren.
Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen.
Mitsubishi Outlander Top PHEV (MJ 2014)
Bild
Benutzeravatar
MadMax63
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 1. Jan 2015, 17:37
Wohnort: Altrip

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast