Fragen zum KIA oder Outlander

Re: Fragen zum KIA oder Outlander

Beitragvon muinasepp » Di 6. Feb 2018, 16:47

Blauhassinger hat geschrieben:
- Reku- paddles am Lenkrad

Die sind bei allen Ausstattungslinien Standard, zumindest mein Basis hat die auch.

Blauhassinger hat geschrieben:
- 6 zoll Navi (ok, gewöhnungsbedürftig aber funktioniert - kann man aber auch nachrüsten)

Welches Navi drin ist, ist abhängig vom Modelljahrgang.

Blauhassinger hat geschrieben:
Was mir persönlich fehlt ist eine ordentliche Soundanlage

Das Rockford Fosgate Soundsystem gibts bei der Top-Ausstattung, alternativ kann man auch sowas nachrüsten.

Blauhassinger hat geschrieben:
und 230V Steckdosen statt der 12V

Die sollten ab Mj. 2017 und Plus-Variante Serie sein.

Überhaupt gibt es schon mehrere Unterschiede zwischen den Modelljahren, die EV-Taste gibts ja auch erst seit 2017. Ich kenne sie aber auch nicht alle im Detail. Zu den Neuerungen ab Mj. 2017 gibts ja hier extra irgendwo einen Thread.

Wenn ich einen gebraucht kaufen würde, würde ich bevorzugt nach einer Plus-Variante ab Mj. 2017 Ausschau halten. Aber jeder legt seine Schwerpunkte anders. Selber hab ich neu gekauft, und zwar die Basis-Variante. Ein ordentliches Soundsystem und hervorragendes Navi hab ich mir mit dem Kenwood DNX 7170 DABS nachgerüstet. Ob ich mir noch eine Benzin-Standheizung nachrüste, überlege ich noch (weil ich auch so gut zurechtkomme). Wenn ja wäre ich bei diesen drei Punkten (Navi, Soundsystem und Heizung) jedenfalls besser dran wie mit der Plus-Ausstattung.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
muinasepp
 
Beiträge: 476
Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast