Fahrgeräusch Fussgänger

Re: Fahrgeräusch Fussgänger

Beitragvon Priusfahrer » Mo 13. Mär 2017, 16:54

geko hat geschrieben:
Für juristisch Interessierte:
http://www.juraforum.de/lexikon/richterrecht

Zum Thema:
Ich habe einen i3 ohne jeglichen akkustischen Fußgängerschutz und stelle sehr häufig fest, dass dieser zumindest zur Zeit noch dringend nötig ist. Auf Parkplätzen schauen Fußgänger leider fast nie, sondern verlassen sich oft nur auf das Gehör.


Nochmal die Frage: Auf welcher Rechtsgrundlage? Das Richterrecht bedarf aber eben jener welcher. Er darf Gesetze konkretisieren, Lücken füllen oder ungeregelte Lebensbereiche regeln, so fern hier andere Gesetze, wie Verfassung oder ähnliches eine Rolle spielen. Der Richter darf aber keine neuen Gesetze erfinden, auch wenn diese nötig wären. Ob das Fußgängersignal nötig wäre oder nicht, kann kein Richter entscheiden.

Er müsste zu dem festlegen bis zu welcher Geschwindigkeit das Geräusch ertönen müsste und in welcher Lautstärke. Basierend auf irgendwelchen VDI oder DIN oder EN. Gibt es die diesbezüglich schon?

So eine Rechtssprechnung würde sofort alle PHEV´s und BEV´s, die nicht sowas haben, für illegal erklären.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 1157
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Anzeige

Re: Fahrgeräusch Fussgänger

Beitragvon PharmaJoe » Do 11. Mai 2017, 06:30

Naja, wenn ein Unfall passiert und durch das Geräusch hätte vermieden werden können (in den Augen des Gutachters oder Richters), dann wird das bewusste Abschalten des Geräuschs Dir negativ angerechnet werden. Das hat auch kaum was mit Richterrecht zu tun, sondern ist (berechtigte) Meinung des Richters. Wenn wir nur Gesetze streng nach Wortlaut auslegen würden, bräuchten wir statt Richtern nur Automaten.
Peugeot iOn von e-flat seit 04/2017 (geschäftlich)
Mitsubishi Outlander PHEV 2017 seit 05/2017
Peugeot iOn 2016 seit 08/2017
Benutzeravatar
PharmaJoe
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 06:22

Re: Fahrgeräusch Fussgänger

Beitragvon Sonnenmelker » Fr 7. Jul 2017, 15:36

Hat schon Jemand eine Möglichkeit gefunden, wie man den Fahrgeräuschsimulator permanent abschalten kann? Eine passende Sicherung habe ich bis jetzt nicht gefunden. Wo sitzt der Lautsprecher überhaupt?
Outlander PHEV Top schwarz 06/2017 100 kW Photovoltaik, 15 kW Holzkessel, Wärmerückgewinnung
Sonnenmelker
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 1. Jun 2017, 21:08

Re: Fahrgeräusch Fussgänger

Beitragvon derqbert » Do 3. Aug 2017, 20:10

Sonnenmelker hat geschrieben:
Hat schon Jemand eine Möglichkeit gefunden, wie man den Fahrgeräuschsimulator permanent abschalten kann? Eine passende Sicherung habe ich bis jetzt nicht gefunden. Wo sitzt der Lautsprecher überhaupt?


Ich habe mich heute mal unter das Auto gelegt. Das Geräusch scheint aus der Hupe zu kommen, oder es ist ein Lautsprecher der direkt daneben liegt und ich habe ihn nicht gesehen. Von vorne liegt er rechts unten im Motorraum. Wenn ich mal Zeit habe werde ich noch mal schauen ob er das wirklich ist. Kann man ja testen mit Abziehen des Steckers z.B.
Outlander PHEV TOP/FAP MY 17
AHK, PHEV Watchdog, Simple-EVSE
Bild
Benutzeravatar
derqbert
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 21:29
Wohnort: Dormagen

Re: Fahrgeräusch Fussgänger

Beitragvon p.hase » Do 3. Aug 2017, 20:26

mit EIN grund weshalb ich diesen interessanten wagen nicht gekauft habe. der jauler stört mich nicht, er ist sogar wie gerade geschrieben, unverzichtbar, aber die gelbe warnlampe im cockpit stört mich. alle anderen haben an der taste selbst das gelbe licht und gut.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5631
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Fahrgeräusch Fussgänger

Beitragvon fbitc » Do 3. Aug 2017, 20:46

Irgendwas ist ja immer
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3920
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Fahrgeräusch Fussgänger

Beitragvon ClausM » Fr 4. Aug 2017, 06:45

So etwas habe ich überhaupt nicht, einen Fahrgeräuschsimulator.
ClausM
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 09:34

Re: Fahrgeräusch Fussgänger

Beitragvon satmax » Fr 4. Aug 2017, 07:31

Du nicht, aber dein Outlander. ;-)
Kia Soul EV (EZ 4.10.2017)
Outlander PHEV Instyle+ (EZ 22.8.2017) Bild
Ford Galaxy 2.2 TDCi A (bis 22.8.2017) Bild
Benutzeravatar
satmax
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 07:52

Re: Fahrgeräusch Fussgänger

Beitragvon muinasepp » Fr 4. Aug 2017, 07:44

Ich nehme den irgendwie überhaupt nicht wahr, deshalb verstehe ich nicht ganz, welches Problem es damit gibt.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
muinasepp
 
Beiträge: 418
Registriert: Di 11. Okt 2016, 14:43

Re: Fahrgeräusch Fussgänger

Beitragvon Sonnenmelker » Fr 4. Aug 2017, 08:12

20170804_090704.jpg
Dieser Schalter ist es. Probiere mal den Unterschied.
Outlander PHEV Top schwarz 06/2017 100 kW Photovoltaik, 15 kW Holzkessel, Wärmerückgewinnung
Sonnenmelker
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 1. Jun 2017, 21:08

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste