Erfahrungen mit Standheizung?

Erfahrungen mit Standheizung?

Beitragvon muinasepp » Fr 28. Apr 2017, 08:15

Hab mal heute morgen das Verhalten unseres Outi Basis bei 2°C Außentemperatur auf der 15 km langen Strecke bei eingestellter 18°C Innentemperatur im Standard-Modus getestet: Die ersten 5 km läuft der Verbrenner (weder dieser noch die Reku können hier außerdem die Batterie aufladen, da diese ja voll ist), um sich die folgenden 10 km immer wieder an- und abzuschalten. Im EV-Modus ohne Heizung "verbrauche" ich lt. Anzeige auf dieser Strecke und dieser Temperatur normalerweise ca. 20 km elektrischer Reichweite. Im Hybridmodus waren es 10 km. D. h., ich bin nur ca. die Hälfte elektrisch gefahren, nur um die 18°C Innenraumtemperatur (was ja alles andere als wohlig warm ist, bei 21°C wirds noch ganz anders ausschauen) zu erreichen und zu erhalten. Finde ich jetzt nicht sooooo prickelnd.

Darum denke ich über den Einbau einer Webasto-Standheizung nach, welche für die Basis-Version ja angeboten wird. Hat damit jemand Erfahrung? Einbau? Kosten? Betrieb?
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
muinasepp
 
Beiträge: 492
Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43

Anzeige

Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste