Akkuleistung

Akkuleistung

Beitragvon kespanim » Fr 20. Okt 2017, 14:01

Wenn ich meinen Outlander lade und der Ladevorgang abgeschlossen ist bekomme ich immer 41 KM angezeigt.
ein einziges Mal hatte ich 52 KM

Woran kiegt das?
kespanim
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 13:55

Anzeige

Re: Akkuleistung

Beitragvon PHEV » Fr 20. Okt 2017, 17:08

Zur Berechnung der Reichweite wird u.a. auch deine letzte Fahrt einbezogen.

D.h. wenn du extrem sparsam unterwegs gewessen bist schaffst du die 52km.
Aber wenn mir mal ehrlich sind ist diese Reichweite nur zu schaffen wenn man extrem langsam fährt.
Ich hatte es im Sommer auf 54km geschafft, allerdings in der Stadt 50km/h und Überland max. 70km/h.
Wichtig dabei ist vorausschauendes Fahren möglichst auf B0...d.h. viel ausrollen lassen.
Dazu dann noch ohne Lüftung und sonstige Verbraucher...

Am nächsten Tag zeigte er dann 52km an :D
Bild
PHEV
 
Beiträge: 189
Registriert: Do 19. Mai 2016, 15:29

Re: Akkuleistung

Beitragvon Hybrid_Frank » Mi 4. Jul 2018, 15:25

Hallo, habe wohl hier im Urlaub die besten Accuwerte die es gibt. Voll geladen dann einige km Bergabfahrt und die E km Anzeige hat 64km angezeigt. Bin in der Ebene auch tatsächlich über 60km gekommen. Da hat Mitsubishi aber viel Reserven geblockt. Hoffe alles zum Schutz

Gruß vom GardaseeBild

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Hybrid_Frank
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 17. Mai 2018, 08:23

Re: Akkuleistung

Beitragvon derqbert » Do 5. Jul 2018, 07:01

So muss das aussehen :lol:
Dateianhänge
20180605_205007.jpg
Outlander PHEV TOP/FAP MY 17
AHK, PHEV Watchdog, Simple-EVSE
Bild
Benutzeravatar
derqbert
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 22:29
Wohnort: Dormagen

Re: Akkuleistung

Beitragvon Hybrid_Frank » Do 5. Jul 2018, 08:56

wo/wie hast du den das hinbekommen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Hybrid_Frank
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 17. Mai 2018, 08:23

Re: Akkuleistung

Beitragvon Hybrid_Frank » Do 5. Jul 2018, 15:17

Na ja konnte heute noch etwas nachlegen
Bild

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Hybrid_Frank
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 17. Mai 2018, 08:23

Re: Akkuleistung

Beitragvon derqbert » Do 5. Jul 2018, 19:54

Hybrid_Frank hat geschrieben:
wo/wie hast du den das hinbekommen.


Das war vor 2 Woche auch im Urlaub ( Norwegen ). Die haben dort den qualitativ besseren Ökostrom aus der Wasserkraft :lol: :lol:
Outlander PHEV TOP/FAP MY 17
AHK, PHEV Watchdog, Simple-EVSE
Bild
Benutzeravatar
derqbert
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 22:29
Wohnort: Dormagen

Re: Akkuleistung

Beitragvon Kim » Do 5. Jul 2018, 23:14

Ja, der Norwegische Wasserstrom hat bekanntermassen weltweit den höchsten Oktanwert.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1882
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Akkuleistung

Beitragvon Spock » Fr 6. Jul 2018, 09:22

Mit Schweizer Wasserstrom kommt man am weitesten! :lol:

Bild
Benutzeravatar
Spock
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 21. Mär 2018, 16:36

Re: Akkuleistung

Beitragvon Hybrid_Frank » Di 10. Jul 2018, 15:28

[quote="Spock"]Mit Schweizer Wasserstrom kommt man am weitesten! :lol:

Komm, Du wohnst sicher auf einem 2000m Gipfel und rollst mit Stufe 5 ins Tal :-)
Hybrid_Frank
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 17. Mai 2018, 08:23

Anzeige


Zurück zu Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste