Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon DeJay58 » Do 5. Mär 2015, 22:37

Nein Du hast keine kW verbraucht! Dein Motor ist in Ordnung und die sind alle noch da!
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3947
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon midimal » Fr 6. Mär 2015, 09:21

xado1 hat geschrieben:
der verbrauch ist einfach zuviel,egal wie man es dreht.
hab heute meinen leaf zur messe tulln und zurück gefahren,90% autobahn,tempomat 105km/h,heizung automatik 22 grad.
durchschnittsverbrauch verbrauch 16,9 kw,akkutemperatur hinfahrt um 5 grad,retour 12 grad


Also der Becker45 hatte auf der 121km Strecke einen SCHNITT von 76km/h gehabt! Das ist sehr schnell/dafür sind 0,25kW/h pro KM fast in Ordnung! und Aussentemperatur lag bei 2C!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6034
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon beker45 » Fr 6. Mär 2015, 09:30

Bei Gelegenheit werde ich die gleiche Strecke auch mit 90km/h und auch mit 110km/h testen. Nicht vergessen sollte man die Steigung bis nach Innerbraz, auf dem Rückweg kann dafür ein Teil der Energie zurückgewonnen werden. Insgesamt ist der Verbrauch aufgrund der Steigung natürlich höher als auf dem Flachland.

Heute morgen bin ich noch ca. 10km zur Firma gefahren.
Gesamt gefahrene Stecke: 131km.
Am Ende hatte ich 5km Restreichweite und 7% Akkukapazität.
beker45
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 24. Jul 2014, 12:51
Wohnort: Dornbirn

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon xado1 » Fr 6. Mär 2015, 09:44

trotzdem stimmt da etwas nicht,da ist irgendwo eine gewollte bremse
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4063
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon midimal » Fr 6. Mär 2015, 09:45

Hier noch das Profil der Strecke

Bild
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6034
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon beker45 » Fr 6. Mär 2015, 09:51

Dieses Höhenprofil ist richtig:
Höhenprofil.jpg


Bin von Bregenz nach Klaus gefahren, habe da einen Kollegen mitgenommen. Danach wieder auf die Autobahn, nach Innerbraz. Danach habe ich meinen Beifahrer wieder in Klaus aussteigen lassen und bin nach Dornbirn gefahren.
beker45
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 24. Jul 2014, 12:51
Wohnort: Dornbirn

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon Hasi16 » Fr 6. Mär 2015, 10:12

beker45 hat geschrieben:
Habe die B-Klasse ED mit Range Plus geladen.
Außentemperatur: 2 Grad
Heizung: EIN auf AUTO (21 Grad)
Gefahren: 121km
Restreichweite: 19km
Geschwindigkeit: 100km/h (Tempomat)

Wäre die Restreichweite von 19 km realistisch? 140 km war (im Vergleich zum i3) eigentlich bei den Witterungsverhältnissen auch meine Erwartung.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon beker45 » Fr 6. Mär 2015, 10:24

beker45 hat geschrieben:
Heute morgen bin ich noch ca. 10km zur Firma gefahren.
Gesamt gefahrene Stecke: 131km.
Am Ende hatte ich 5km Restreichweite und 7% Akkukapazität.
beker45
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 24. Jul 2014, 12:51
Wohnort: Dornbirn

Re: AW: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon herbhaem » Fr 6. Mär 2015, 13:13

DeJay58 hat geschrieben:
Nein Du hast keine kW verbraucht! Dein Motor ist in Ordnung und die sind alle noch da!

+1
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 410
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: AW: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon xado1 » Fr 6. Mär 2015, 16:07

herbhaem hat geschrieben:
DeJay58 hat geschrieben:
Nein Du hast keine kW verbraucht! Dein Motor ist in Ordnung und die sind alle noch da!

+1

aha,hab jetzt schon 2 oberlehrer auf meiner liste :roll: :roll: :roll: :roll:
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4063
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste