Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon odyssey » Mi 4. Mär 2015, 16:21

FYI

beker45 hat geschrieben:
"Fred"??????


8-) "Slang: Gelegentlich wird das englische Wort „thread“ lautmalerisch eingedeutscht zu „Fred“. Das ist oft als scherzhafter Kommentar auf Anglizismen zu verstehen, wobei die Übergänge zum etablierten Sprachgebrauch fließend sind."
http://de.wikipedia.org/wiki/Thread_(Internet)
odyssey
 

Anzeige

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon Hamburger » Mi 4. Mär 2015, 19:59

@xado1
und parallel gibt es dann plötzlich gegen Aufpreis einen Umbausatz für Supercharger bzw den Chademo-Adapter als Zubehör.
seit 16.09.16 : i3 94Ah 100% elektrisch
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 636
Registriert: So 27. Jul 2014, 11:02
Wohnort: Hamburg

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon beker45 » Mi 4. Mär 2015, 22:12

odyssey hat geschrieben:
FYI

beker45 hat geschrieben:
"Fred"??????


8-) "Slang: Gelegentlich wird das englische Wort „thread“ lautmalerisch eingedeutscht zu „Fred“. Das ist oft als scherzhafter Kommentar auf Anglizismen zu verstehen, wobei die Übergänge zum etablierten Sprachgebrauch fließend sind."
http://de.wikipedia.org/wiki/Thread_(Internet)

Naja, heißt nicht umsonst: MAN LERNT NIE AUS.

Vielen Dank.
beker45
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 24. Jul 2014, 13:51
Wohnort: Dornbirn

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon beker45 » Mi 4. Mär 2015, 22:15

Aktueller Stand nach 181km.
ImageUploadedByTapatalk1425500094.546168.jpg
beker45
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 24. Jul 2014, 13:51
Wohnort: Dornbirn

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon DeJay58 » Mi 4. Mär 2015, 22:48

Das gibt es ja nicht dass der das Dreifache von meinem i3 im Sommer verbraucht...

Woher bist Du genau, Herr Landsmann?
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4194
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon beker45 » Mi 4. Mär 2015, 23:00

Hallo,
Bin aus Vorarlberg/Österreich.

Ich habe das Auto mit einem Anfangsverbrauch von 50 kWh/100km (=Verbrauch ab Reset) beim Tachostand 5km übernommen. Klimaanlage und Sitzheizung stets eingeschalten gefahren. Inzwischen liegt dieser Wert bei 30,2 kWh/100km. Wird sich die nächsten paar hundert km zu dieser Jahreszeit bei ca. 24-26 kWh/100km wahrscheinlich einpendeln. Sommerverbrauch ca. 18-20 kWh/100km realistisch.
beker45
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 24. Jul 2014, 13:51
Wohnort: Dornbirn

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon DeJay58 » Mi 4. Mär 2015, 23:03

Ja unter 20kWh/100km solltest schon bleiben können. Warum braucht man Klima bei den Temperaturen?

VBg... Da werden wir uns wohl eher nicht über den Weg laufen ;)
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4194
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon beker45 » Mi 4. Mär 2015, 23:10

Klima ist auf AUTO, 22 Grad.
Ich habe bemerkt, dass die Verbrauchsanzeige in den ersten 3-4 Minuten (2-3km) sehr schnell steigt, auf über 40kWh/100km. Dann sinkt dieser Wert sehr schnell wieder. Nach ca. 10 Minuten Fahrt (ca. 10km) auf unter 30kWh/100km. Je weiter die Strecke, desto niedriger der Verbrauch. Zuletzt bin ich 71km auf einmal gefahren, 23,6kWh/100km war das Ergebnis.
beker45
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 24. Jul 2014, 13:51
Wohnort: Dornbirn

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon DeJay58 » Mi 4. Mär 2015, 23:23

Klar da heizt er. Aber bitte schalte die Klimaanlage dann ein wenn es Dir zu warm ist.
Auch wenn sie jetzt eh nicht laufen dürfte (möglich ist es aber schon) wirst Du Dir im Frühling viel Strom sparen und Deine Gesundheit schonen
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4194
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Vorstellung 1. B-Klasse ED in Österreich

Beitragvon Zoelibat » Mi 4. Mär 2015, 23:43

Finde ja, dass der MB ein schönes Auto ist, aber die Verbrauchswerte schrecken mich schon ein wenig. :shock:

Wir freuen uns über Mitarbeit im Stromtankstellen-Verzeichnis, sprich Ladestationen einstellen oder aktualisieren und Ladebestätigungen eintragen.

Grüße nach Vorarlberg.
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-150.html#p753147
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3606
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast