Störung Mercedes Me

Störung Mercedes Me

Beitragvon Daniel » So 18. Mär 2018, 14:54

Seit gestern kommuniziert meine B-Klasse nicht mehr mit dem Server. Haben andere User das Problem auch oder muss ich fürchten, dass das Hermes-Modul schon wieder hinüber ist ?

Bildschirmfoto 2018-03-18 um 14.06.42.png
Sangl-Nr. 157, Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White - bestellt am 24.02.2017 angekündigt für Mai 2017 storniert am 12.06.2017 und Mercedes B250e Vorführer gekauft
Benutzeravatar
Daniel
 
Beiträge: 215
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 21:07
Wohnort: Groß-Gerau

Anzeige

Re: Störung Mercedes Me

Beitragvon Moselaner » So 18. Mär 2018, 17:34

Grad getestet; geht bei mir auch nicht.
Hatte erstmal die schwachen Netze hier bei uns in Verdacht. Auf welchem Netz setzt der überhaupt auf?
Grüße von der schönen Mosel
Lutz

613d Vario
B-electric
Moselaner
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 11. Jan 2018, 21:13

Re: Störung Mercedes Me

Beitragvon eos21 » So 18. Mär 2018, 22:10

Funzt bei mir zur Zeit auch nicht :o
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 7.2018: 60'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Neue Drive Unit nach 50 tkm - 100 % Garantie |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 447
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 16:43

Re: Störung Mercedes Me

Beitragvon Isomeer » Mo 19. Mär 2018, 00:39

Werft mal einen Blick über den Gartenzaun ;)
BEV-Einstiegsdroge: Smart 42 ED von 11/2017
Pendlerfahrzeug: HNF XD2 Urban "S"
Zukünftig: ab 2019 vermutlich I3, da Hyundai/Kia nicht liefern können - später mal ein MY oder Byton M-Byte?
Isomeer
 
Beiträge: 1413
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:38
Wohnort: NRW

Re: Störung Mercedes Me

Beitragvon unplugged » Mo 19. Mär 2018, 12:30

Hallo Zusammen

Geht wieder :-)

Tja, auch im 2018, bringen es Hersteller wie Mercedes, nicht auf die Reihe, einen Dienst, unterbruchsfrei auf einen neuen Stand zu bringen. Vorallem, bringen Sie es nicht auf die Reihe, ihre Benutzer vorab zu informieren, sondern, senden lieber erst eine Nachricht, dass sie jetzt neue Features implementiert haben und man diese nun nutzen kann, aber die Anwendung noch gar nicht funktioniert. Hab mich auch sehr darüber geärgert, da ich den Ladezustand nicht mehr überwachen konnte und mal wieder zur Ladesäule hinlaufen musste, um sehen, was Sache ist.

Naja, MB ist ein Autohersteller und sollte wohl auch lieber dabei bleiben...
MB Electric Drive, seit 13.02.2016
Benutzeravatar
unplugged
 
Beiträge: 41
Registriert: So 21. Feb 2016, 00:22


Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bertel und 1 Gast

cron