Servopumpe Geräuschpegel

Servopumpe Geräuschpegel

Beitragvon Frankfurter » So 29. Nov 2015, 22:17

Hallo zusammen...
Da hier alle sich am selben Produkt erfreuen...hier meine Frage an die Benz-Fahrer :
Vom ersten Tag an fand ich morgens in der Garage beim Start das Geräusch der Servopumpe für Lenkung
Und Bremsen das ca.30sec. lang zu hören ist relativ laut , fast schon ordinär.....
Mercedes wird das Teil wie in der Verbrenner-B-Klasse verbaut haben, und beim Diesel starten wird man
das nicht so hören denke ich mal.....
Oder habe ich eine. "Montags Pumpe" erwischt , wenn es das Geräusch so bei sonst niemand gibt???? :oops:
MFG Frankfurter. mit Bitte um kurze Rückmeldung ........was ist zu hören beim Start???
PS: war schon mal jemand zur 1.Wartung bei Mercedes??? Bordcomputer schreibt noch 56 Tage.....
Und falls die Servopumpe zu laut ist, sollen die das Teil gleich mal tauschen....Danke an Antworter !!!!
Gruss Frankfurter

B- class electric Drive seit Aug.2015
Benutzeravatar
Frankfurter
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 27. Okt 2015, 14:42
Wohnort: Frankfurt(Oder)

Anzeige

Re: Servopumpe Geräuschpegel

Beitragvon Dark Rider » Mo 30. Nov 2015, 13:29

Ich habe auch jeweils beim Starten ein gut wahrnehmbares Geräusch. In einer ruhigen Tiefgarage empfinde ich es auch als recht laut.

Ich dachte immer das habe etwas mit der Heizung zu tun, kann aber auch die Servopumpe sein. Die hat im Stand aber eigentlich nicht so viel zu tun?.... :roll:
Das Geräusch tritt auch während der Fahrt hin und wieder auf, ist aber eigentlich nur im Stand wahrnehmbar.

Ich hätte jetzt gesagt, dass es jeweils +/- 10s zu hören ist, kann mich aber täuschen.

Gruss
Dark Rider
Tesla MS-FL (seit 06.16)
Mercedes-Benz B ED (08.15 - 06.16) - 27k km
Benutzeravatar
Dark Rider
 
Beiträge: 150
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 02:08
Wohnort: Schweiz

Re: Servopumpe Geräuschpegel

Beitragvon Starmanager » Mo 30. Nov 2015, 19:33

Meint ihr die Unterdruckpumpe? Nach ein paar Mal Bremsen... die Lenkung sollte mit Strom und nicht mir Oel sein.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1299
Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Servopumpe Geräuschpegel

Beitragvon imievberlin » Mo 30. Nov 2015, 19:55

Starmanager hat geschrieben:
Meint ihr die Unterdruckpumpe? Nach ein paar Mal Bremsen... die Lenkung sollte mit Strom und nicht mir Oel sein.


Genau so ist es beim Drilling.
Prüft bitte mal im Stand ob das nicht doch die Unterdruckpumpe ist.
Wie schon geschrieben wurde einfach mehrmals hintereinander das Bremspedal betätigen.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1879
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 18:25
Wohnort: Berlin

Re: Servopumpe Geräuschpegel

Beitragvon Frankfurter » Mo 30. Nov 2015, 23:04

Danke für die ersten Antworten..,...
Also morgens in der Garage..... Alles AUS.... Kein Klima ,keine Heizung, Schlüssel auf Start..., Anzeige :Ready...
Geräusch der Unterdruck/Servopumpe ....lautes Summen.....Hand am Lenkrad.....erst hart, keine Unterstützung,
nach ein paar Sekunden...weich...volle weiche Lenkung.....Fuss auf Bremspedal....voll hart,keine Unterstützung,
nach ein paar Sekunden...voll unterstütztes weiches Pedal !!!
Summen hat also nichts mit Heizung oder Klima zu tun..... Nur Bremsen und Lenkung...
Benz lässt sich auch nach 5 sec. aus der Garage fahren, summen endet dann vorne am Grundstückstor....
Dann ist wohl der volle Unterdruck aufgebaut!!! Na wer kennt das genau so ,morgens????
PS: War schon jemand zur 1. Wartung und was gibt es da zu berichten???
MFG Frankfurter
Gruss Frankfurter

B- class electric Drive seit Aug.2015
Benutzeravatar
Frankfurter
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 27. Okt 2015, 14:42
Wohnort: Frankfurt(Oder)


Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste