Probefahrt und Vermarktung der Vorführer

Re: Probefahrt und Vermarktung der Vorführer

Beitragvon eDEVIL » So 30. Nov 2014, 11:32

eCar hat geschrieben:
Ein Nachteil der Batterieunterbringung ist, ähnlich wie im Tesla Model S, der beengte Fußraum im Fond. Dadurch, dass der Fußboden so hoch liegt, sitzt man im Fond einfach etwas unbequem. Dafür ist der Kofferraum sehr großzügig gestaltet.

Hängt halt vond er nutzung ab. Kimder freuen sich eher, wenn die Beine nicht zum "rumbamseln" und einschlafen
Ich saß in unserem leaf noch nie hinten...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11383
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Probefahrt und Vermarktung der Vorführer

Beitragvon beker45 » So 30. Nov 2014, 11:37

Bei uns ist eine Probefahrt leider noch nicht möglich. Lt. Niederlassung erst ab Jänner '15.
Zuletzt geändert von beker45 am So 30. Nov 2014, 13:45, insgesamt 1-mal geändert.
beker45
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 24. Jul 2014, 12:51
Wohnort: Dornbirn

Re: Probefahrt und Vermarktung der Vorführer

Beitragvon Mike » So 30. Nov 2014, 12:22

Greenhorn hat geschrieben:
Beim Leaf habe ich auch ohne Probleme die Räder zum durchdrehen bekommen.

Vielleicht wenn Du aus dem Stand heraus das Strompedal bis zum Anschlag durchdrückst (KickDown). Aber wer macht so was schon mit seinem heiß geliebten EV? :roll:
Neee, dass geht gar nicht!
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2209
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Probefahrt und Vermarktung der Vorführer

Beitragvon DeJay58 » So 30. Nov 2014, 12:25

Hab ich schon öfters gemacht wenn ich in eine kleine Lücke raus wollte bei der Kreuzung zum Beispiel oder für Videos...
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3958
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Probefahrt und Vermarktung der Vorführer

Beitragvon Greenhorn » So 30. Nov 2014, 12:26

Wenn ich bei mir von der Schnellstr komme und dann die Hauptstraße überqueren, geht das zur Feierabendzeit meistens nur imm Sprint.
Gerade in solchen Situationen ist das Spirtvermögen eines EV schon Spitze.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4179
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Probefahrt und Vermarktung der Vorführer

Beitragvon DeJay58 » So 30. Nov 2014, 13:21

Stimmt. Wobei eine Automatik es auch tut beim Verbrenner.
Irgendwie stört mich dabei beim i3, dass er von 0 weg zu schwach ist. Das max. Moment kommt erst bei 40 km/h oder so, das stört gerade bei solchen Aktionen oft wo es um eine gute 0-50 Zeit geht.

Ist das beim Mercedes besser? Ich bin ihn zwar schon gefahren aber darauf hab ich nicht geachtet.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3958
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Probefahrt und Vermarktung der Vorführer

Beitragvon Tobi » Do 4. Dez 2014, 19:43

So!!! Die ersten 3 Tage b ed sind rum und schon über 400 km gefahren!! Bin begeistert, selbst bei -1* C, Schneefall und bergauf ein Verbrauch mit heizungsbetrieb auf 22* C unter einem Durchschnittsverbrauch von 30 kWh / 100 km geblieben!!! 1A!!! Beim Laden mit 11 kW - 80 % knapp 1,5 Stunden!! Top
Benutzeravatar
Tobi
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 23:12

Re: Probefahrt und Vermarktung der Vorführer

Beitragvon DeJay58 » Do 4. Dez 2014, 21:11

30 kWh/100km??? Da ist ja auf Tesla Niveau :shock:
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3958
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Probefahrt und Vermarktung der Vorführer

Beitragvon Tobi » Do 4. Dez 2014, 21:49

Mercedes gibt aber knapp die Hälfte an! Also 16 kWh/ 100 km! Bei sommerlichen Temperaturen und Modus eco + machbar!!! Dann sind sicherlich auch die 230 km Reichweite zu erzielen!
Ich bereue meine Entscheidung nicht auf Elektro umgestiegen zu sein!
Benutzeravatar
Tobi
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 23:12

Re: Probefahrt und Vermarktung der Vorführer

Beitragvon Tobi » Do 4. Dez 2014, 21:59

Weltklasse die "connect me" Funktion! Über Smartphone das Auto zu programmieren um vor zu klimatisieren, Ladezyklen zu bestimmen, Standortbestimmungen durchzuführen und und und - einfach eine runde Sache!
Benutzeravatar
Tobi
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 23:12

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste