Fahrt MB B-Class statt Electric Drive- Energy Die :)

Re: Probefahrt MB B-Class ED=Energy Destruction ;)

Beitragvon beker45 » Fr 27. Feb 2015, 12:29

midimal hat geschrieben:
Liebe ZoePionierin - wie wäre es mit DEINEM B-Klasse-ED-Test - wir würden uns freuen!


Jana`s Berichte gefallen mir ebenfalls sehr gut, objektiv sowie subjektiv hält sich alles im Rahmen.

Ich könnte mir vorstellen, Jana die B-Klasse für eine Woche zur Verfügung zu stellen. Dann kann sie ausgiebig testen. Derweil wäre ich mit ihrer ZOE unterwegs.
beker45
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 24. Jul 2014, 13:51
Wohnort: Dornbirn

Anzeige

Re: Probefahrt MB B-Class ED=Energy Destruction ;)

Beitragvon eDEVIL » Fr 27. Feb 2015, 12:44

Wenn die Taxifahrer viel im Stand hiezen, kommen solczhe VErbräuche mangels WP schnell zu stande.

Anbei mein "High Score" beim Leaf. :lol:
Dateianhänge
leaf_strom_max.jpg
leaf_strom_max.jpg (16.44 KiB) 597-mal betrachtet
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Probefahrt MB B-Class ED=Energy Destruction ;)

Beitragvon midimal » Fr 27. Feb 2015, 13:03

beker45 hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:
Liebe ZoePionierin - wie wäre es mit DEINEM B-Klasse-ED-Test - wir würden uns freuen!


Jana`s Berichte gefallen mir ebenfalls sehr gut, objektiv sowie subjektiv hält sich alles im Rahmen.

Ich könnte mir vorstellen, Jana die B-Klasse für eine Woche zur Verfügung zu stellen. Dann kann sie ausgiebig testen. Derweil wäre ich mit ihrer ZOE unterwegs.


JANA? Das ist doch ein Angebot - oder?
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6260
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Probefahrt MB B-Class ED=Energy Destruction ;)

Beitragvon beker45 » Fr 27. Feb 2015, 13:24

midimal hat geschrieben:
JANA? Das ist doch ein Angebot - oder?


Jana ist ihr Vorname, ich kenne sie von diversen Veranstaltungen. Zuletzt war sie mir beim Bordladerdefekt bei meinem ZOE auch behilflich, Danke nochmal an dieser Stelle.
beker45
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 24. Jul 2014, 13:51
Wohnort: Dornbirn

Re: Probefahrt MB B-Class ED=Energy Destruction ;)

Beitragvon midimal » Fr 27. Feb 2015, 14:52

beker45 hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:
JANA? Das ist doch ein Angebot - oder?


Jana ist ihr Vorname, ich kenne sie von diversen Veranstaltungen. Zuletzt war sie mir beim Bordladerdefekt bei meinem ZOE auch behilflich, Danke nochmal an dieser Stelle.


dass Jana Jana's Vorname ist ist schon klar :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6260
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Probefahrt MB B-Class ED=Energy Destruction ;)

Beitragvon ZoePionierin » Fr 27. Feb 2015, 18:26

@Beker45: Du hast eine PN
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 18:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Probefahrt MB B-Class ED=Energy Destruction ;)

Beitragvon Hamburger » Fr 27. Feb 2015, 21:32

Wenn man schaut woher der Antrieb des B-ED kommt sollte der Verbrauch nicht wirklich verwundern.

Der B-ED ist mit 40 kWh/100 mi angegeben, ähnlich wie das Tesla Model S mit 38 kWh/100 mi.
Im Vergleich dazu: der i3 27 kWh/100 mi und der Leaf 30 kWh/100 mi.
http://fueleconomy.gov/feg/Find.do?acti ... 9&id=34775

CW-Werte
0,26 B-ED
0,24 Tesla Model S
0,29-0,3 BMW i3
0,29 Leaf
http://rc.opelgt.org/indexcw.php

Der B-ED hat also gar keinen so schlechten cw-Wert. Vielmehr dürfte hier der vergleichsweise weniger effiziente Tesla-Motor eine gewichtige Rolle für den hohen Verbrauch spielen.
Wäre dieser genauso effizient wie der des Leaf, so dürfte die Standardreichweite des B-ED ohne Änderung des Akkus auf 250km steigen bzw. im Range Mode auf fast 290km. :geek:

Hier noch ein interessanter Link zum Thema, zwar mit Fokus auf den i3, aber passt...
http://insideevs.com/bmw-builds-the-mos ... et-the-i3/
Zuletzt geändert von Hamburger am Sa 28. Feb 2015, 12:40, insgesamt 1-mal geändert.
seit 16.09.16 : i3 94Ah 100% elektrisch
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 636
Registriert: So 27. Jul 2014, 11:02
Wohnort: Hamburg

Re: Probefahrt MB B-Class ED=Energy Destruction ;)

Beitragvon midimal » Fr 27. Feb 2015, 22:45

Hamburger hat geschrieben:
Wenn man schaut woher der Antrieb des B-ED kommt sollte der Verbrauch nicht wirklich verwundern.

Der B-ED ist mit 40 kWh/100 mi angegeben, ähnlich wie das Tesla Model S mit 38 kWh/100 mi.
Im Vergleich dazu: der i3 27 kWh/100 mi und der Leaf 30 kWh/100 mi.
http://fueleconomy.gov/feg/Find.do?acti ... 9&id=34775

CW-Werte
0,26 B-ED
0,24 Tesla Model S
0,29-0,3 BMW i3
0,29 Leaf
http://rc.opelgt.org/indexcw.php

Der B-ED hat also gar keinen so schlechten cw-Wert. Vielmehr dürfte hier der vergleichsweise weniger effiziente Tesla-Motor eine gewichtige Rolle für den hohen Verbrauch spielen.
Wäre dieser genauso effizient wie der des Leaf, so dürfte die Standardreichweite des B-ED ohne Änderung des Akkus auf 250km steigen bzw. im Range Mode auf fast 290km. :geek:


Also 25% mehr Verbrauch als der Leaf - so kam es mir auch vor (wenn nicht schlimmer)
Dafür geht der MB-Panzer fast so gut wie der I3 :)

Und meine INfos sind wie folgt:
CW Werte
Leaf.....................0.29(2011)/0.28(2013)
B-KlasseED.............0.28

0,26 hat NORMALE B-Klasse
egal
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6260
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Fahrt MB B-Class statt Electric Drive- Energy Die :)

Beitragvon beker45 » Sa 28. Feb 2015, 02:23

Hamburger hat geschrieben:
Wenn man schaut woher der Antrieb des B-ED kommt sollte der Verbrauch nicht wirklich verwundern.

Der B-ED ist mit 40 kWh/100 mi angegeben, ähnlich wie das Tesla Model S mit 38 kWh/100 mi.

Um Missverständnissen vorzubeugen sei hinzugefügt, dass die Angaben in "miles" sind. Wäre bei der B-Klasse laut dieser Quelle demnach 25 kWh/100km!
beker45
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 24. Jul 2014, 13:51
Wohnort: Dornbirn

Re: Probefahrt MB B-Class ED=Energy Destruction ;)

Beitragvon Spürmeise » Sa 28. Feb 2015, 09:41

Hamburger hat geschrieben:
Der B-ED ist mit 40 kWh/100 mi angegeben, ähnlich wie das Tesla Model S mit 38 kWh/100 mi.
Im Vergleich dazu: der i3 27 kWh/100 mi und der Leaf 30 kWh/100 mi.
http://fueleconomy.gov/feg/Find.do?acti ... 9&id=34775


Auf der Registerkarte "Specs" steht selbst beim Tesla Model S für Supercharger: "No".
Und eine Start/Stopp-Automatik hat auch keines der Fahrzeuge...

;)
Spürmeise
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast