Winterreichweite erhöhen

Re: Winterreichweite erhöhen

Beitragvon sheridan » Sa 9. Dez 2017, 16:31

Hab heute mal probiert, ca 20min vor der Abfahrt mit 3.7kW zu laden anstatt vorzuklimatisieren. Hat aber nicht wirklich was gebracht. Ich glaube, man muss einfach länger laden, um entsprechend Wärme im Akku aufzubauen.
B250e
sheridan
 
Beiträge: 27
Registriert: So 26. Nov 2017, 18:11
Wohnort: Schweiz

Anzeige

Re: Winterreichweite erhöhen

Beitragvon Max Mausser » Sa 9. Dez 2017, 19:27

Guten Abend sheridan

Ein paar Infos zu unserer Batterie:
Diese hat 3696 Panasonic 18650 Zellen.
Davon sind je 44 Stück zu einen Packet parallel geschaltet.
Von diesen Packs sind nun 84 Stück in Serie geschaltet.

Der Innenwiderstand der gesamten Batterie beträgt ca. 0.1 Ohm.
Die Batteriespannung ca. 300 Volt.
Einfache Rechnung: Wenn Du mit 3700 Watt lädst ergibt das ca. eine Strom von 11 Amp.
(3700 Watt X 90% (Wirkungsgrad des Ladegeräts) durch die 300 Volt Batteriespannung)

Die Verlustleistung durch den Innenwiderstand der Batterie wäre somit I2 X R= 11A X 11A X 0.1 Ohm= 12 Watt
Naja: Die 12 Watt pro Stunde erhöhen die Batterietemperatur so gut wie nicht. (Die Batterie hat immerhin an die 300km Masse)

Selbst wenn Du mit voller Leistung (11kW) lädst erhältst Du nur 110 Watt Verlustleistung pro Stunde in der Batterie
I = P/U =11kW X 90% /300V=33 A
Verlustleistung Batterie = I2 X Innenwiderstand = 33A X 33A X 0.1 Ohm)

Unter folgenden Link hat es Batteriepack-Messungen von diversen Elektromobilen.
https://avt.inl.gov/vehicle-type/all-po ... chitecture

Unter folgenden Seiten hat es Infos zu unserem Mercedes B250e:
https://avt.inl.gov/vehicle-button/2015 ... es-b-class

Und unter nachfolgenden Seiten ein paar Batteriemessungen zum B250e:
Leider wurden diese nach ca. 20'000km eingestellt.

https://avt.inl.gov/sites/default/files ... ss4477.pdf
https://avt.inl.gov/sites/default/files ... ss5042.pdf
https://avt.inl.gov/sites/default/files ... ss5630.pdf
https://avt.inl.gov/sites/default/files ... ss5157.pdf


Gruss Max
Max Mausser
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 21:31

Re: Winterreichweite erhöhen

Beitragvon sheridan » So 10. Dez 2017, 15:07

Ich dachte, die Ladeverluste betragen 10-15%. Die müssten dann ja in Form von Wärme freigesetzt werden. Natürlich auch im Kabel und Lader selber. Trotzdem erscheint mir deine ausgerechnete Wattzahl etwas gering.

Ich habe vor ein paar Wochen mal unterwegs mit 11kW für ca 2h aufgeladen bis 96% und danach hatte ich tatsächlich deutlich niedrigere Verbräuche. Das scheint also schon mehr Wärmeenergie in den Akku zu bringen.
B250e
sheridan
 
Beiträge: 27
Registriert: So 26. Nov 2017, 18:11
Wohnort: Schweiz

Re: Winterreichweite erhöhen

Beitragvon Volt-Tesla-Soul » So 10. Dez 2017, 16:12

Im Tesla habe ich die Möglichkeit den Reichweitenmodus zu aktivieren.
Dann wird die Batterie nicht geheizt. Die Rekuperation ist dann halt je nach Battertietemperatur begrenzt.
Diese Möglichkeit solle es im B250E auch geben. Denn es ist schon verrückt, wenn der Kleine mehr verbraucht, als der P85DL mit 21" Winterrädern.

War vieleicht Absicht ...
2 x Tesla Model S 85
1 x Tesla Model S 85 D Ludicrous
1 x Mesla Model M B250E
24.5 kWp Photovoltaik
Volt-Tesla-Soul
 
Beiträge: 61
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 17:19

Vorherige

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast