Nur für 103 km geladen

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon Datenknecht » Mo 22. Feb 2016, 15:30

Beim Vorheizen zieht unser B-ED schon mal 4,3 kW.
B-ED
Benutzeravatar
Datenknecht
 
Beiträge: 165
Registriert: Do 19. Mär 2015, 15:40
Wohnort: südl. Weinviertel

Anzeige

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon FVO » Mo 22. Feb 2016, 21:14

Frankfurter hat geschrieben:
@FVO.....ich habe das vorhin mal gemessen...das Vorheizen im Winter braucht genau so viel Strom
Wie eine gut installierte Schukosteckdose liefern kann.....14 min lang 16 Ampere....Heizleistung 3,7 KW...
Der mitgelieferte MB- Lader bringt auf kleiner Stufe nur 8 Ampere.....auf großer Stufe dann 16 Ampere...
Der Akkustand bleibt dann const. ,es wird nichts abgezweigt.... Alles für die Heizung.....

Das heißt für dich..... Top- Steckdose installieren lassen....und vor jeder Fahrt mit 16 A Vorheizen...
So geht der Verbrauch in den ersten Minuten nicht hoch auf 50 kWh je 100 km.....somit sinkt auch
der Langzeitverbrauch im Winter....und den Sommer Verbrauch des BED kennst Du ja noch garnicht...

Apropos.....eigentlich müsstest Du die Winter-Lade-Reichweite doch von deinem Tesla kennen!!!!


Achso 3,7 oder 4,3kW??? Das mus vielleicht etwas erklären!

Ich finde das vergleich mit den Tesla nicht so wichtig oder mindenstens toch sehr schwier zu machen. Denn: setzt 400kg mehr auf die wage, hat gans andere reifen, wird viel mehr fur autobahn genutzt UND steht immer in die garage (mindenstens immer 14°C) an eine 11kW steckdose weil die MB rausen steht an einem 230V steckdose (erste 8A stufe) im kalte und schauer...
Seit 21/11/2013 Tesla Model S 85, +56.000km, avg. 21,1kWh/100km
Seit 08/01/2016 M-B B-Klasse ED, Electric Art-Line, Range plus-pakket, 18"-Räder
FVO
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 22:43
Wohnort: Antwerpen, Belgien

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon Frankfurter » Mo 22. Feb 2016, 22:17

Tausche doch mal einen Tag die Parkpositionen ....und ein Wunder wird geschehen....
Denn zufälliger Weise ......ist genau 14 Grad die optimale Arbeitstemperatur des Akkus!!!!
Und wenn Du dann noch um die 58 kmh Durchschnittsgeschwindigkeit auf Strecke und ohne
Stopps fährt.....erlebst Du 200 km Reichweite im BED !!!!
Achso...im Winter nur Sitzheizung....AC aus und Heizung nur Antibeschlag!!!
Gruss Frankfurter

B- class electric Drive seit Aug.2015
Benutzeravatar
Frankfurter
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 27. Okt 2015, 14:42
Wohnort: Frankfurt(Oder)

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon FVO » Mo 22. Feb 2016, 23:01

Frankfurter hat geschrieben:
Tausche doch mal einen Tag die Parkpositionen ....und ein Wunder wird geschehen....
Denn zufälliger Weise ......ist genau 14 Grad die optimale Arbeitstemperatur des Akkus!!!!
Und wenn Du dann noch um die 58 kmh Durchschnittsgeschwindigkeit auf Strecke und ohne
Stopps fährt.....erlebst Du 200 km Reichweite im BED !!!!
Achso...im Winter nur Sitzheizung....AC aus und Heizung nur Antibeschlag!!!


Ist schön passiert. :)
Seit 21/11/2013 Tesla Model S 85, +56.000km, avg. 21,1kWh/100km
Seit 08/01/2016 M-B B-Klasse ED, Electric Art-Line, Range plus-pakket, 18"-Räder
FVO
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 22:43
Wohnort: Antwerpen, Belgien

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon Frankfurter » Di 23. Feb 2016, 18:18

@FVO...die Remote-Funktionen über die connect me APP von MB funktioniert sehr gut!!!!
Um sie zu nutzen muss der Halter mit seinem Smartphone persönlich beim Dealer antreten ....
Der gibt dann ein paar Sachen in seinen PC ein.....ab zum MB- Server....und Du bist drin!!!
Sehr zu empfehlen!!!
Gruss Frankfurter

B- class electric Drive seit Aug.2015
Benutzeravatar
Frankfurter
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 27. Okt 2015, 14:42
Wohnort: Frankfurt(Oder)

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon Hane » Di 23. Feb 2016, 19:28

ich musste nicht persönlich hin, nur meine Telefonnummer bekanntgeben
Benutzeravatar
Hane
 
Beiträge: 38
Registriert: Do 7. Mai 2015, 18:40

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon Djadschading » Di 23. Feb 2016, 21:00

@Frankfurter gibt es die !!! bei dir im mengenrabatt?
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210 bis März 2018
--> März 2018 - Ioniq white 28kwh
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 743
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 20:46

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon FVO » Di 23. Feb 2016, 22:49

Frankfurter hat geschrieben:
@FVO...die Remote-Funktionen über die connect me APP von MB funktioniert sehr gut!!!!
Um sie zu nutzen muss der Halter mit seinem Smartphone persönlich beim Dealer antreten ....
Der gibt dann ein paar Sachen in seinen PC ein.....ab zum MB- Server....und Du bist drin!!!
Sehr zu empfehlen!!!


Danke.

Über das verbrauch ... solte etwas fur das wochende sein. Es war mit 10°C zu wärm zu vergleichen. Diesen wochenende wurde 0°C sein... und habe ich zeit fur ein gute probefahrt.
Seit 21/11/2013 Tesla Model S 85, +56.000km, avg. 21,1kWh/100km
Seit 08/01/2016 M-B B-Klasse ED, Electric Art-Line, Range plus-pakket, 18"-Räder
FVO
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 22:43
Wohnort: Antwerpen, Belgien

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon Frankfurter » Mi 24. Feb 2016, 00:36

@Djadschading....japp,vor Weihnachten bei Aldi gabs ab 10€ Umsatz ne Uhr und je 1 Kilo
Punkte und Ausrufezeichen für lau dabei!!!!!!!!!!!!!!!
Gruss Frankfurter

B- class electric Drive seit Aug.2015
Benutzeravatar
Frankfurter
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 27. Okt 2015, 14:42
Wohnort: Frankfurt(Oder)

Re: Nur für 103 km geladen

Beitragvon FVO » Sa 27. Feb 2016, 23:00

Ok erste messung:100%: 89km

Auto ganse tag rausen gestehen (steht schön einige monaten aussen :? )

2,5°C ausentemp
20°C innenheizung (ohne A/C)
74km gefahren
0h 53m
83km/st

Ergebniss: 30,1kWh/100km

Jetzt steht er in de "wärme" garage (+/-14°C)
---------------------------------------------------------------
100%: 105km

Auto ganse tag innen gestehen

7,5°C ausentemp
20°C innenheizung (ohne A/C)
74km gefahren
0h 53m
82km/st

Ergebniss: 26,3kWh/100km
---------------------------------------------------------------
100%: 119km

Auto wieder 5 stunden innen gestehen

Preheizung: 22°C

4,0°C ausentemp
22°C innenheizung, zum vergleich von die 2,5°C ausentemp. (ohne A/C) von ersten fahrt
74km gefahren
0h 54m
82km/st

Ergebniss: 27,5kWh/100km
------------------------------------------------------------------------
Noch zum info:
Wir haben uber 1056km: 32,6kWh/100km :o Durchschnitt... (wavon 800km von meinen frau "rundum die kirche")
Seit 21/11/2013 Tesla Model S 85, +56.000km, avg. 21,1kWh/100km
Seit 08/01/2016 M-B B-Klasse ED, Electric Art-Line, Range plus-pakket, 18"-Räder
FVO
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 22:43
Wohnort: Antwerpen, Belgien

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast