Mein Schatz...

Mein Schatz...

Beitragvon BED » Mi 20. Jul 2016, 20:15

...wurde gestern bestellt: B250e mit allem außer Tiernahrung :lol:
(Feuerlöscher, Aschenbecher, Alarmanlage und die Fußgängerhupe hab ich bleiben lassen)

Das wichtigste im Überblick:
- Farbe: weiss
- Electric Art
- Exklusivpaket mit Leder schwarz und schwarzem Dachhimmel
- Range+
- RadarReku
- CommandOnline
- Harman Soundsystem
- ILS
- Keyless Go
- Spurpaket
- Parkassi
- Sidebags & Presafe
- Parkpilot & Kamera
...
Und natürlich das FlexPackage :mrgreen:

BLP liegt bei 54.632,90 Euro - wobei die 2.000 Euro Umweltbonus (staatliche Förderung in D) des Herstellers bereits eingerechnet sind.
Der Wagen wird 4 Jahre mit 50.000 km privat geleast.
Die Gesamtkosten fürs Leasing belaufen sich auf 25.765,76 Euro - was in etwa einer mtl. Rate von 536,79 entspricht.
Liefertermin wurde leider auf Januar 2017 verschoben... :roll:

Isch freu mich :D
Und bin schon auf der Suche nach Winterrädern...
BED
_____________________________________________________________________________________________
S B250e X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 818
Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54

Anzeige

Re: Mein Schatz...

Beitragvon eos21 » So 31. Jul 2016, 12:19

Hallöchen

Na Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. - Gratulation zur Bestellung, guter Entscheid!

Zwei Sachen würde ich halt noch einmal überlegen :!:

- Fussgänger Hupe: Kostet fast nichts und wurde von der EU ja nun per 2018/9 als obligatorisch erklärt. Ob dann teures Nachrüsten anfällt, weiss ich auch nicht :?:

- Die 18 Zöller fressen halt schon unsinnig Kws, auch wenn es toll aussieht. Aber soviel Kws hat der Benz nun auch wieder nicht zu verschenken. Da der Benz erst im Januar 2017 kommt, könnte man den sich grad mit Winterrädern auf den 16 Zöllern ausliefern lassen. :idea:

Du kannst ja die Bestellung noch anpassen bei Bedarf.

Weiterhin viel Vorfreude :mrgreen:
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 7.2018: 60'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Neue Drive Unit nach 50 tkm - 100 % Garantie |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 439
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 16:43

Re: Mein Schatz...

Beitragvon MineCooky » So 31. Jul 2016, 14:15

Nicht schlecht :) Herzlichen Glückwunsch

Kann mich wer aufklären, was 'Range+' ist, das ist doch kein REX, oder?
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4165
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Re: Mein Schatz...

Beitragvon Bernd_1967 » So 31. Jul 2016, 14:44

MineCooky hat geschrieben:
Nicht schlecht :) Herzlichen Glückwunsch

Kann mich wer aufklären, was 'Range+' ist, das ist doch kein REX, oder?

Quelle ADAC-TEst:
" Gegen Aufpreis bietet Mercedes das "RANGE PLUS" Paket - dabei wird bei Bedarf das Betriebsfenster der Akkus für die folgende Ladung erhöht. Laut Hersteller kommt man so rund 30 km weiter. "
e-Golf seit 08.06.2017 (15.000km/Jahr=Erstwagen)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 2204
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Mein Schatz...

Beitragvon MineCooky » So 31. Jul 2016, 14:57

Okay, danke :)
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4165
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Re: Mein Schatz...

Beitragvon BED » Di 2. Aug 2016, 20:07

eos21 hat geschrieben:
- Fussgänger Hupe: Kostet fast nichts und wurde von der EU ja nun per 2018/9 als obligatorisch erklärt. Ob dann teures Nachrüsten anfällt, weiss ich auch nicht :?:

Zum Glück kann man die Fussgängehupe (noch?) abbestellen beim BED...bei der Zoe ist der erste Handgriff mittlerweile das Ausschalten der Hupe. Sollte die Pflicht ab 2018/19 kommen - hoffe ich auf Bestandschutz.

Abgesehen davon: dank Harman Soundsystem wird man mich nicht überhören ;)

eos21 hat geschrieben:
- Die 18 Zöller fressen halt schon unsinnig Kws, auch wenn es toll aussieht. Aber soviel Kws hat der Benz nun auch wieder nicht zu verschenken. Da der Benz erst im Januar 2017 kommt, könnte man den sich grad mit Winterrädern auf den 16 Zöllern ausliefern lassen. :idea:

Hatte ich auch vor - allerdings ist das EletricDrive-Paket an die 18er gekoppelt und die ab Werk lieferbaren Felgen sehen einfach grausam aus. Die 18er gefallen mir optisch zwar auch nicht so gut - ist aber zu verkraften.

Ich bin auf der Suche nach *schönen* 16er-Felgen für die Winterreifen.

Der Liefertermin wurde erfreulicherweise auf September vorgezogen!
Jetzt kann der ganze Deal nur noch am Bafa scheitern - da aktuell neue Hürden bzgl. der Anforderungen bei Leasing aufgebaut werden :evil:
BED
_____________________________________________________________________________________________
S B250e X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 818
Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54

Re: Mein Schatz...

Beitragvon MineCooky » Mi 3. Aug 2016, 17:05

BED hat geschrieben:
eos21 hat geschrieben:
Sollte die Pflicht ab 2018/19 kommen - hoffe ich auf Bestandschutz.


Hoffe ich auch, ich denk aber, das sich das selbst regelt wenn immer mehr ein eAuto haben und es immer mehr nervt, das sie lärm machen sollen.
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4165
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Re: Mein Schatz...

Beitragvon eos21 » So 7. Aug 2016, 12:59

MineCooky hat geschrieben:
BED hat geschrieben:
eos21 hat geschrieben:
Sollte die Pflicht ab 2018/19 kommen - hoffe ich auf Bestandschutz.


Hoffe ich auch, ich denk aber, das sich das selbst regelt wenn immer mehr ein eAuto haben und es immer mehr nervt, das sie lärm machen sollen.


....also von "Lärm" kann beim B ED ja keine Rede sein. Es ist ein Brummen, das man irgend wie nicht hört aber wahr nimmt. Bei Tempo 30 oder Stillstand schaltet sich das Brummen ab. Und bist die eAuto-Durchdringung so gross ist, dass sich die Kultur daran gewöhnt hat, dürfte es noch eine (bis zwei) Generation(en) gehen....leider!
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 7.2018: 60'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Neue Drive Unit nach 50 tkm - 100 % Garantie |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 439
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 16:43

Re: Mein Schatz...

Beitragvon BED » So 7. Aug 2016, 14:24

Ich will kein Brummen - sonst wär ich beim Verbrenner geblieben 8-)
BED
_____________________________________________________________________________________________
S B250e X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 818
Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54

Re: Mein Schatz...

Beitragvon eos21 » So 7. Aug 2016, 19:04

BED hat geschrieben:
Ich will kein Brummen - sonst wär ich beim Verbrenner geblieben 8-)


Wusste gar nicht, dass persönliche Präferenzen hier interessieren :ugeek:

Was hingegen interessant wäre zu erfahren: Gemäss Signatur hast du einen Zoe. Was motiviert dich für den B ED? Sonst ist doch immer der Zoe oder der Leaf das Mass aller Dinge, Telsa ja stets ausser Konkurrenz.... Und: kommt der B ED zusätzlich oder anstelle Zoe? Last but not least: Klappts mit September? :?:
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 7.2018: 60'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Neue Drive Unit nach 50 tkm - 100 % Garantie |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 439
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 16:43

Anzeige

Nächste

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast