Leasingkonditionen ok?

Leasingkonditionen ok?

Beitragvon BED » Sa 16. Jul 2016, 17:48

Hallo zusammen,

ein Händler in D hat mir für einen neuen und frei konfigurierbaren B250e folgendes Angebot gemacht:

  • meine Wunschkonfiguration BLP 49.600 EURO (2.000 Euro Ökoprämie bereits abgezogen)
  • Privat
  • 50.000 km Gesamtlaufleistung (12.500 pro Jahr)
  • Laufzeit: 48 Monate
  • 20.000 Euro Brutto Anzahlung
  • 49 EURO mtl. Rate Brutto
  • flexible Package enthalten
  • keine weiteren Extras oder Zugaben ;)


Ich halte das Angebot für sehr gut und werde nächste Woche zuschlagen...oder gibt es bessere Konditionen?
Zuletzt geändert von BED am Sa 16. Jul 2016, 23:45, insgesamt 1-mal geändert.
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 738
Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54

Anzeige

Re: Leasingkonditionen ok?

Beitragvon e-Golf_70794 » Sa 16. Jul 2016, 18:44

Macht halt unterm Strich 465,67 Euro im Monat, wenn du die Anzahlung auf die Laufzeit umlegst. Hast du ein Vergleichsangebot für Leasing ohne Anzahlung? Wieviel km/Jahr kannst fahren?

Grüße
Norbert
Viele Grüße
Norbert
Meistens hier: https://evw-forum.de/
Teilnehmer 3. e-Golf Treffen am 28. und 29.September 2018 in Hann. Münden​​ – //goo.gl/DS1C7Y
____________________________________________

e-Golf "190" seit 09/2015
Bild
Benutzeravatar
e-Golf_70794
 
Beiträge: 162
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 12:09

Re: Leasingkonditionen ok?

Beitragvon plock » Sa 16. Jul 2016, 18:45

Geschäftlich oder privat?
plock
 
Beiträge: 473
Registriert: Do 7. Jul 2016, 14:54

Re: Leasingkonditionen ok?

Beitragvon BED » Sa 16. Jul 2016, 23:48

50.000 km Gesamtlaufzeit in 4 Jahren, d.h. 12500 km pro Jahr.
Es handelt sich um privat-Leasing.
Die monatliche Rate ist mir egal - es geht mir um die Gesamtsumme.
Da man aktuell keinen guten Zins fürs Festgeld bekommt, möchte ich lieber hoch Anzahlen und eine niedrige Rate wegen der Leasing-Zinsen haben. Denkfehler bei mir?
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 738
Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54

Re: Leasingkonditionen ok?

Beitragvon Twizyflu » So 17. Jul 2016, 00:39

Moment... du zahlst 20.000 an und dann hast du nur mehr 49 EUR monatlich?
Das unterschreib ICH sofort. Bei einem Model S 60 sind es bei mir immer noch 450 EUR monatlich.
Und das kostet das doppelte von der B Klasse ca. - nur dennoch ... 49 Eur!?
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21570
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Leasingkonditionen ok?

Beitragvon BED » So 17. Jul 2016, 00:52

Twizyflu hat geschrieben:
Moment... du zahlst 20.000 an und dann hast du nur mehr 49 EUR monatlich?
Das unterschreib ICH sofort.

Ja. Die Gesamtkosten liegen bei um die 23500
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 738
Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54

Re: Leasingkonditionen ok?

Beitragvon stef-pca » Mo 18. Jul 2016, 13:26

Hi,

mache es !! ch zahle wesentlich mehr :-(

Gruß
stef-pca
 
Beiträge: 68
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 14:54

Anzeige


Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast