Fördergelder eMerge2

Re: Fördergelder eMerge2

Beitragvon DocSchneider » Fr 19. Feb 2016, 12:06

Könnte jemand netterweise ein Foto von der Antenne, die innen an der Windschutzscheibe installiert werden soll, hochladen?

Kann mir das nicht so recht vorstellen.
MB 250e seit 05/2015
DocSchneider
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Jan 2015, 12:30
Wohnort: Hannover

Anzeige

Re: Fördergelder eMerge2

Beitragvon Frankfurter » Fr 19. Feb 2016, 18:17

Auch wenn ich die Antenne fotografieren würde.....du könntest sie auf dem Bild nicht erkennen!!!!
Von aussen nicht...weil sie kreisrund und genau so gross ist wie die grüne Plakette UNTER die
sie exakt geklebt wird!!!
Von innen nicht....weil sie sich vom schwarzen Armaturenbrett nicht abhebt!!!!!
Sehr unauffällig...kein Mitfahrer hat sie je entdeckt....erst nach hinzeigen !!!!
Gruss Frankfurter

B- class electric Drive seit Aug.2015
Benutzeravatar
Frankfurter
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 27. Okt 2015, 13:42
Wohnort: Frankfurt(Oder)

Re: Fördergelder eMerge2

Beitragvon Frankfurter » Di 15. Mär 2016, 22:39

Die Teilnehmerzahl 200 scheint wohl fast erreicht zu sein...
Die erste Interview- Runde ist heute gelaufen ...Uni Siegen Lehrstuhl Marketing.... 20 Minuten...
Die Zahlungen erfolgen übrigens nicht monatlich ...sondern Quartalsweise ...450€...
Gruss Frankfurter

B- class electric Drive seit Aug.2015
Benutzeravatar
Frankfurter
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 27. Okt 2015, 13:42
Wohnort: Frankfurt(Oder)

Re: Fördergelder eMerge2

Beitragvon stef-pca » Mi 16. Mär 2016, 06:15

Ok - mein Antrag liegt seit einigen Tagen zur Bearbeitung vor... ;)
Benutzeravatar
stef-pca
 
Beiträge: 68
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 13:54
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Fördergelder eMerge2

Beitragvon Frankfurter » Mi 16. Mär 2016, 22:12

Warum hast du denn mit der Anmeldung so lange gewartet.....Jan.+ Februar ..???
War doch riskant die 200 zu verpassen ?!
Gruss Frankfurter

B- class electric Drive seit Aug.2015
Benutzeravatar
Frankfurter
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 27. Okt 2015, 13:42
Wohnort: Frankfurt(Oder)

Re: Fördergelder eMerge2

Beitragvon stef-pca » Do 17. Mär 2016, 09:09

antrag gestellt in 12/2015 kur nachdem ich den B-ED in Rastatt abgeholt hatte. Die Rückfrage E-Mail der Uni ist im Spam Ordner gelandet und wurde erst vor kurzem von mir in diesem erkannt... :wand:
Benutzeravatar
stef-pca
 
Beiträge: 68
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 13:54
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Fördergelder eMerge2

Beitragvon Adacta » Sa 19. Mär 2016, 22:27

Frankfurter hat geschrieben:
Die Teilnehmerzahl 200 scheint wohl fast erreicht zu sein...
Die erste Interview- Runde ist heute gelaufen ...Uni Siegen Lehrstuhl Marketing.... 20 Minuten...
Die Zahlungen erfolgen übrigens nicht monatlich ...sondern Quartalsweise ...450€...


Wo finden die Interviews denn statt? Muss man dazu nach Siegen fahren?
Adacta
 
Beiträge: 32
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 21:14

Re: Fördergelder eMerge2

Beitragvon Frankfurter » Sa 19. Mär 2016, 23:13

INTERview..... im..... INTERnet....
Gruss Frankfurter

B- class electric Drive seit Aug.2015
Benutzeravatar
Frankfurter
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 27. Okt 2015, 13:42
Wohnort: Frankfurt(Oder)

Re: Fördergelder eMerge2

Beitragvon Z0P0 » Mi 7. Sep 2016, 13:33

Hab heute eine Einladung zum Kundentreffen nach Sindelfingen zum eMerge2 Treffen erhalten, in dem Schreiben hieß es sie halten ausreichend Ladekapazität vor und ich soll die beiden Tage mir freihalten...
Fand ich schon lustig, sie kaufen sich ein drittel Akku-Pack von Tesla und gönnen mir einen verkruppelten Lader dazu, sehen durch den Datentracker das das Auto nicht für Langstrecke zu gebrauchen ist (dafür haben wir einen Zweitwagen) und nun bieten sie mir an das ich nach 600km genug Ladeinfrastruktur vorfinde und nur die beiden Tage der Veranstaltung einplanen soll :lol: nun ja ich glaube der Witz ist es mir Wert das ich komme ... aber die Hindernisse der Elektromobilität haben sie nach ihren ganzen Studien noch nicht verstanden. :idea:
BED Fahrer seit 06/2015 - aus Dresden
8,8kWp PV & 10,5kWh Speicher seit 07/2018 ... eigene Stromtankstelle in Planung tbc.
Z0P0
 
Beiträge: 82
Registriert: Mo 3. Aug 2015, 16:02

Re: Fördergelder eMerge2

Beitragvon BED » Fr 23. Sep 2016, 20:06

Ist das die Einladung für den 7./8. Oktober?

Das Come-Together am Freitag ist am Mercedes-Museum in Bad Cannstatt und nicht in Sindelfingen!
Es gibt 100m vor dem Museum auch zwei EnBW Ladepunkte (22kw), falls die Lader im Museumsparkhaus schon voll sein sollten. Bezahlung der EnBW-Säulen z.B. über Plugsurfing-App.

Der Samstagvormittag findet ebenfalls nicht in Sindelfingen statt sondern in Möhringen - im ehemaligen Headquarter (Schrempp: "Bullshit Castle")

Wer kommt noch?
BED
_____________________________________________________________________________________________
S B250e X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 893
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast