Elektrische Sicherungen: Belegungsplan

Elektrische Sicherungen: Belegungsplan

Beitragvon eos21 » Mi 2. Nov 2016, 18:01

Hat sich jemand schon mit diesem Thema beschäftigt: Belegungsplan der Sicherungen?

Wenn ich in der interaktiven Betriebsanleitung auf dem Netz mit der Suchfunktion nach Sicherungen suche, bringt diese mir prompt einen Untertitel "Belegungsplan Elektrische Sicherungen". Allerdings wenn man dann auf diesen Link drückt, kommen Hinweise zum Sicherungskasten im Motorraum und dem zweiten unter den Füssen des Beifahrers. Evtl. finden sich dort dann die Belegungspläne. Allerdings, bevor ich den ED auseinander nehme, wollte ich hier mal fragen, ob sich schon jemand damit auskennt. - Nimmt mich einfach Wunder, schliesslich gehts dort ja auch um Strom 8-) Und wenn ich ganz ehrlich bin, möchte ich wissen, ob der Soundgenerator an einer separaten Sicherung hängt :lol:
Zuletzt geändert von eos21 am Mi 2. Nov 2016, 19:43, insgesamt 1-mal geändert.
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 298
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 15:43

Anzeige

Re: Elektrische Sicherungen: Belegungsplan

Beitragvon Max Mausser » Mi 2. Nov 2016, 18:22

Hoi eos21

Ja unter dem Teppich zwischen dem Fussraum und dem Handschuhfach hat es einen riesigen Sicherungskasten. Dieser musste bei meinem Fahrzeug wegen eines Wackelkontakts ersetzt werden. An diesem Sicherungskasten hat es einen Zettel in einer Führung, auf dem die Sicherungsbelegung erklärt ist. Dieser Zettel ist ca. 7 X 7 cm gross und gefühlte 30 mal zusammengelegt.

Gruss Max

P.S. Könntest Du den Sicherungsplan einscannen.
Mich würde interessieren wo die Sicherung von der Batterieheizung ist. Bei meinen 5km Arbeitsweg ist die Batterie-Heizung bei den jetzigen Temperaturen von 6 Grad die ganze Zeit in Betrieb und saugt die Batterie leer. Verbrauchsanzeigen von bis zu 40kWh pro 100km sind möglich.
Max Mausser
 
Beiträge: 89
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 20:31

Re: Elektrische Sicherungen: Belegungsplan

Beitragvon eos21 » Mi 2. Nov 2016, 19:40

Sicherungen B250e Belegungsplan.pdf
(7.63 MiB) 148-mal heruntergeladen


Hallo Max
Vielen Dank für die rekordverdächtig rasche Hilfestellung :D - und da die Chefin heute nicht zuhause ist, hab ich mich grad mal an die kleine Zerlegung des EDs gemacht :geek:

Den Zettel findet man definitiv nicht, wollte schon aufgeben und hab ihn dann doch noch entdeckt. Anbei wie gewünscht ein Scann. Der Zettel ist A4 und 24mal auf 5 x 5 cm runter gefaltet :o

Den - pardon - "Fahrgeräuschsimulator" sitzt auf Steckplatz 228 im Motorraum Sicherungskasten. Eine Sicherung für die Akku-Heizung gibt es in diesem Sinne leider nicht.

Nachtrag:
In der elektronischen Betriebsanleitung im Fahrzeug selber findet sich unter Stichwort Sicherungen der genaue Ort, wo der Belegungsplan versteck ist. ;) und die Sicherung 228 ist jetzt mal draussen und es ist Ruh! Der Belegungsplan scheint zu stimmen :mrgreen:
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 298
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 15:43

Re: Elektrische Sicherungen: Belegungsplan

Beitragvon josefff » Mi 2. Nov 2016, 20:54

Hallo eos21
Danke für die Info und den Belegungsplan der Sicherungen.
Ich möchte bei meinem B-ED auch dieses Umfeldgeräusch abstellen, ist das mit entfernen der Sicheung
ohne Fehlermeldung möglich?
SG Josef aus Ö
josefff
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 20. Okt 2016, 20:58

Re: Elektrische Sicherungen: Belegungsplan

Beitragvon eos21 » Mi 2. Nov 2016, 20:57

Hi Josefff, ja funzt bestens, hab grad ne Runde gedreht, keine Fehlermeldung! Gruss eos21
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 298
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 15:43

Re: Elektrische Sicherungen: Belegungsplan

Beitragvon Max Mausser » Mi 2. Nov 2016, 21:41

Hoi Josef aus Ö

Der Soundgenerator (Umfeldschutz) lässt sich bei meinem B250e Model 2017 im Menu "E-Cell" ein und ausschalten.
Beim B250e von eos21 Model 2016 wird die Funktion nicht unterstützt.
Nachteil der Software Lösung:
Nach einem Neustart des Fahrzeuges wird der Parameter wieder zurückgesetzt und der Baby-Tesla macht wieder Krach!

Fragt doch mal bei Mercedes nach einer neuen Software nach!


Menue E-Cell:
Punkt 1: Abfahrtszeit
Punkt 2: Vorklimatisierung
Punkt 3: Vorklimatisierung über Schlüssel
Punkt 4: Max. Ladestrom
Punkt 5: Akustischer Umfeldschutz ==> Hier kann der Soundgenerator ein / ausgeschaltet werden.


Gruss Max

P.S. Langsam kommt Bewegung ins Forum.
Max Mausser
 
Beiträge: 89
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 20:31

Re: Elektrische Sicherungen: Belegungsplan

Beitragvon josefff » Fr 4. Nov 2016, 12:07

Hallo

Danke für die Hilfe.
Bei mir gibt es diesen Punkt nicht und auch (noch) kein Software Update für das Fahrzeug.
Somit habe ich auch die Sicherung gezogen, obwohl mir die Lösung über E-Cell lieber gewesen wäre.

SG Josef
josefff
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 20. Okt 2016, 20:58

Re: Elektrische Sicherungen: Belegungsplan

Beitragvon Max Mausser » Fr 4. Nov 2016, 12:53

Hoi

Unser B250e hat RDK-Sensoren (ein Reifendruck Kontrollsystem) verbaut.

Zuerst mal:
Ja ich weiss, seit Nov. 2014 müssen Neufahrzeuge ein solches System besitzen!

Nun zur Frage:
Was passiert, wenn man Felgen ohne diese Sensoren montiert. Gibt es nur eine Fehlermeldung, die man wegklicken kann oder kommt ein Piepsen (analog Sicherheitsgurt), dass nicht abgestellt werden kann.

Eventuell lässt sich das System ganz einfach durch ziehen der Sicherung Nr. 99 für das Reifendrucksystem abschalten?


Gruss Max
Max Mausser
 
Beiträge: 89
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 20:31

Re: Elektrische Sicherungen: Belegungsplan

Beitragvon eos21 » Sa 5. Nov 2016, 13:45

Hoi Max
Ich kann dir das leider nicht schlüssig beantworten. Allerdings hat mich das System heute Morgen drauf hingewiesen, dass der hintere linke Reifen nur noch 90 kPa hat, was mir nicht aufgefallen wäre. Reifen hat Loch :cry: , System funktioniert 8-) .

Da es sich um Geberinfos handelt, kann ich mir gut Vorstellen, dass das System rebelliert, wenn diese ausbleiben. Zieh doch mal die Sicherung raus, dann ist die Frage beantwortet, ob er das so akzeptieren würde und du sodann diese Option hättest. Schau mal noch unter Winterräder in diesem B250e Forum, dort hat jemand noch den Hinweis gemacht, dass kompatible Sensoren für wenig Geld zu haben sein sollen.

Sei dir einfach bewusst, wenn die Sensoren gesetzlich vorgeschrieben sind und du bist in ein Unfall verwickelt, wird man dir den Strick draus drehen, wenn das Unfallgeschehen auch nur im weiteren Sinne etwas mit Reifen zu tun hätte und festgestellt wird, da sind ja keine Sensoren da....ja, in Versicherungsfragen kenne ich mich aus...besser als mit Kw und Kw/h :lol:
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 298
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 15:43

Re: Elektrische Sicherungen: Belegungsplan

Beitragvon häitschi » Sa 5. Nov 2016, 14:29

Hallo Max,

bei mir wurden gerade Winterräder montiert, die nach Angaben der Werkstatt zwar Sensoren besitzen, die aber offenbar nicht korrekt aktiviert wurden. Jedenfalls erscheint seit der Montage im Bordcomputerdisplay eine Meldung, dass die Reifensensoren fehlen. Diese kann ich durch Drücken der Zurück-Taste am Lenkrad zum Verschwinden bringen. Sie kommt in gewissen Abständen wieder, aber nicht allzu häufig. Außerdem leuchtet dauerhaft eine gelbe Kontollleuchte im rechten Rundinstrument. Einen Warnton gibt es bei mir nicht. Ist zwar nicht genau das Szenario, nach dem du gefragt hast, aber vielleicht hilft dir die Info ja trotzdem. Ich würde vermuten, dass sich Felge ohne Sensor genauso äußert wie Felge mit nicht korrekt aktiviertem Sensor.

Ich fahre in den nächsten Tagen zurück in die Werkstatt, um die Sensoren korrekt aktivieren zu lassen, denn ich möchte nicht auf Dauer ohne Reifendruckkontrolle fahren.

Grüße
B250e 4/2016 - 3/2018
i3s ab 4/2018
häitschi
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 15. Dez 2015, 18:25
Wohnort: Hochtaunuskreis

Anzeige

Nächste

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste