B Klasse bald ohne Tesla Technik und mit mehr Reichweite.

Re: B Klasse bald ohne Tesla Technik und mit mehr Reichweite

Beitragvon Jan » Do 20. Aug 2015, 07:46

Na ja, mal sehen. Der erste Schuss war ja noch nicht das wahre. Das Auto selbst natürlich in DB Qualität, nur ist es eben nur ein Auto ohne Verbrenner. Der Rest blieb so, egal ob nützlich oder nicht. Nun bekommt aber DB demnächst seine Akkus von SK, hätte ich irgendwo gelesen und wie gut die funktionieren sieht man ja beim Soul. für Steuerung und Motoren könnte man z.B. Bei Siemens anrufen und sich dann um Heizung usw kümmern. Es ist ja nicht so, das DB keine Autos bauen kann, sie wollten bis jetzt nur einfach nichts elektrisches. Nun setzt China immer mehr auf Elektro, kein Wunder, die haben schon Schnappatmung und in Kalifornien gibt es bald auch nur noch E Autos. Warum sollte man dort DB kaufen, wenn die Kisten keine Leistung zeigen? Ich denke einmal, das ist der Grund. Und wer weiß, vielleicht gibt es dann bald die B Klasse mit CHAdeMO. :)
Und das Gute daran, macht es einer, werden die Anderen folgen. SK spricht von mehreren europäischen Autobauern.

http://www.koreaherald.com/view.php?ud=20150729000825
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2337
Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56

Anzeige

Re: B Klasse bald ohne Tesla Technik und mit mehr Reichweite

Beitragvon eDEVIL » Do 20. Aug 2015, 08:24

Ist doche rstmal positiv zu sehen, das DB selbst investieren möchte. Mal schaun, was da heraus kommt.
Wäre schade, wenn man dann CCS + Schnarchladung verbaut...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11924
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: B Klasse bald ohne Tesla Technik und mit mehr Reichweite

Beitragvon Tho » Do 20. Aug 2015, 08:29

Ich glaube an DB, die haben Mut bauen nach dem Smart den zweiten deutschen Wagen 22kW AC Lader. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6503
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: B Klasse bald ohne Tesla Technik und mit mehr Reichweite

Beitragvon stef-pca » Do 20. Aug 2015, 11:54

Das ist bitter... :shock:
habe gerade zugeschlagen und mir gedacht - Ok einen Tod muss man(n) sterben.

Gruß
stef-pca
 
Beiträge: 67
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 14:54

Re: B Klasse bald ohne Tesla Technik und mit mehr Reichweite

Beitragvon Jan » Do 20. Aug 2015, 12:15

Das siehst Du falsch. Du kannst schon E Auto fahren und darfst Dich so jeden Tag freuen, ich hingegen muss auf den Spaß immer noch warten, von gelegentlichen Testfahrten einmal abgesehen. Also freue Dich, dass Du ihn schon hast.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2337
Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56

Re: B Klasse bald ohne Tesla Technik und mit mehr Reichweite

Beitragvon Dark Rider » Do 20. Aug 2015, 12:26

Ich kann mir nicht vorstellen dass der so bald kommen soll.
Das Gewicht wäre dann noch interessant bei einem so grossen Akku^^
Tesla MS-FL (seit 06.16)
Mercedes-Benz B ED (08.15 - 06.16) - 27k km
Benutzeravatar
Dark Rider
 
Beiträge: 149
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 02:08
Wohnort: Schweiz

Re: B Klasse bald ohne Tesla Technik und mit mehr Reichweite

Beitragvon stef-pca » Do 20. Aug 2015, 14:09

@Jan
DANKE - leider dauert das mit dem fahren noch. Der B ED kommt wenn alles passt im Dez ´15.
stef-pca
 
Beiträge: 67
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 14:54

Re: B Klasse bald ohne Tesla Technik und mit mehr Reichweite

Beitragvon smartLooser » Fr 21. Aug 2015, 10:57

Im Moment kündigen alle deutschen Hersteller 500km E-Cars an. Wann auch immer. Hauptsache sie schreiben
zu dem Thema etwas. 11.2011 kam die letzte B-Klasse raus. Dann wird es sicherlich erst 2019/2020 mit dem
500km B-ED. Eher kommt der neue Smart ED.

Na ja Mercedes-Benz , Hauptsache mal vor der IAA ne Meldung zum Thema gemacht ;-).
smartLooser
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 12:41

Re: B Klasse bald ohne Tesla Technik und mit mehr Reichweite

Beitragvon eDEVIL » Fr 21. Aug 2015, 11:30

stef-pca hat geschrieben:
Das ist bitter... :shock: habe gerade zugeschlagen und mir gedacht - Ok einen Tod muss man(n) sterben.

Keine Panik, so schnell kommt da nix...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11924
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: B Klasse bald ohne Tesla Technik und mit mehr Reichweite

Beitragvon tubi » Fr 21. Aug 2015, 11:46

...das geht doch schon seit Jahren mit den Ankündigungen...nur Stimmungsmache für die Aktienkurse und nix passiert.

Deutschland hat 2 EV´s hervor gebracht : Smart ED und i3. Habe ich einen vergessen ?
Der Rest sind umgebaute Verbrenner...das können kleine Werkstätten seit vielen Jahren...
tubi
 
Beiträge: 496
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 16:40
Wohnort: Bad-Nauheim

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste