Abfahrtszeit Programmieren

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon eos21 » Fr 23. Dez 2016, 23:13

BED hat geschrieben:
Da sind wir schon zu zweit :lol:


Pardon, zu dritt! :mrgreen:
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 375
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 16:43

Anzeige

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon unplugged » Di 24. Jan 2017, 13:58

Hallo Zusammen

Hier noch die abschliessende Antwort des Supports, der mir nun bestätigt, dass 2015er keine Tag-/Nacht-Ladefunktion mehr bekommen werden:

========================================================================
Sehr geehrter Herr Kubli,

vielen Dank für Ihre Anfrage (TicketID: 2849902) zu den Ladeeinstellungen an Ihrem Mercedes-Benz B200 Electric Drive und Ihre demonstrierte Geduld.

Soeben habe ich Feedback von den Kollegen in der Entwicklung bekommen. Die Funktion steht in Ihrem Fahrzeug aus technischen Gründen nicht zur Verfügung.

Das Fahrzeug stammt aus unserer ersten Release Phase und fehlt enstprechende Hardware um die Funktion zu unterstützen, welche erst in der folgenden Release Phase verbaut worden sind für dieses Feature. Eine Nachrüstoption ist laut meiner Kollegen in diesem Fall auch nicht möglich.

Ich hoffe diese Informationen helfen Ihnen weiter. Bei weiteren Fragen rund um das Thema Mercedes me connect können Sie uns natürlich gerne jederzeit kontaktieren.

Freundliche Grüße

Kaan-Hendrik Muth

Mercedes me connect

========================================================================
MB Electric Drive, seit 13.02.2016
Benutzeravatar
unplugged
 
Beiträge: 37
Registriert: So 21. Feb 2016, 00:22

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon eos21 » Di 7. Feb 2017, 18:56

Unwichtig, aber eine Erfahrung mehr:

Meiner stand nun gut 1 1/2 Monate im Winterlager, da nur Sommerreifen drauf sind. Nun konnte ich (endlich) den Dicken wieder mal hervor holen, nachdem die Temperaturen hierzulande etwas akzeptabler sind. In 1 1/2 Monaten nur zw. 1 und 2 % Akku "verloren" bei 5 - 7 °C. Aber ich schreibe wegen dem zeitabhängigen Laden:

Nach der "Wiederinbetriebnahme" stand auch ein Update der Connect me App an (Ladebalken beim Öffnen der App) und das zeitgesteuerte Laden hat nicht mehr funktioniert nach der Standzeit. Hat also nach dem Einstecken sofort mit der Ladung begonnen, trotz Abfahrtzeit etc. - Es ist nun aber auch wieder so (ich habe das hier schon einmal erwähnt), dass es seit dem dritten Mal Laden oder nach ca. 2 Tagen wieder anstandslos funktioniert, wie es funktionieren muss. Der Wagen war übrigens im Winterlager per App und somit Server nicht erreichbar, da im tiefen Betonbunker...
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 375
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 16:43

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon Adacta » So 12. Feb 2017, 10:40

Hallo EOS21,
hat dein Dicker wirklich nur 1-2% SOC in 6 Wochen verloren? Bei mir passiert das pro Tag :shock: :shock: :shock:
Adacta
 
Beiträge: 29
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 22:14

Re: Abfahrtszeit Programmieren

Beitragvon eos21 » So 12. Feb 2017, 12:59

Hallo Adacta

Ja, hat er wirklich! Ich bin sehr angenehm davon überrascht!
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 375
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 16:43

Vorherige

Zurück zu Mercedes B-Klasse electric drive

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast