Wildeshausen Nord funktioniert wieder...

Wildeshausen Nord funktioniert wieder...

Beitragvon rolandk » Di 11. Feb 2014, 19:30

es hat ja sehr lange gedauert. Aber nun funktioniert sie wieder die Ladesäule von RWE in Wildeshausen Nord (A1 Bremen Richtung Süden/Osnabrück).
Zumindest für den Typ2 Anschluß habe ich es getestet. Läuft einwandfrei.

Vielleicht kann es ja mal ein CHAdeMO Nutzer testen, ob auch der Anschluß wieder funktioniert.

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: Wildeshausen Nord funktioniert wieder...

Beitragvon ev4all » Di 11. Feb 2014, 23:03

Hallo Roland,
super, dass du das auch gleich im GE Stromtankstellenverzeichnis im Ladelog und Kommentar eingetragen hast. Ich komme leider frühestens im Sommer wieder dort vorbei. Sonst würde ich die Chademo testen.
Gruß,
Ralph
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1284
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Wildeshausen Nord funktioniert wieder...

Beitragvon midimal » Di 11. Feb 2014, 23:48

rolandk hat geschrieben:
es hat ja sehr lange gedauert. Aber nun funktioniert sie wieder die Ladesäule von RWE in Wildeshausen Nord (A1 Bremen Richtung Süden/Osnabrück).
Zumindest für den Typ2 Anschluß habe ich es getestet. Läuft einwandfrei.

Vielleicht kann es ja mal ein CHAdeMO Nutzer testen, ob auch der Anschluß wieder funktioniert.

Gruß
Roland


Meiner Meinung nach Typ2 ging die ganze Zeit (in Richtung Süd)
Die Chademo war kaputt

Hast Du auch die Säule Richtung Nord geprüft? (es sind ja nur 2-3KM um auf die andere Seite zu kommen)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Wildeshausen Nord funktioniert wieder...

Beitragvon BuzzingDanZei » Mi 12. Feb 2014, 00:07

Im Dezember ging Typ 2 nicht!
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2591
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Wildeshausen Nord funktioniert wieder...

Beitragvon rolandk » Mi 12. Feb 2014, 09:33

midimal hat geschrieben:
Meiner Meinung nach Typ2 ging die ganze Zeit (in Richtung Süd)
Die Chademo war kaputt

Hast Du auch die Säule Richtung Nord geprüft? (es sind ja nur 2-3KM um auf die andere Seite zu kommen)


na, es sind nur 500-1000m, einmal über die Brücke. Richtung Norden (also Raststätte Wildeshausen Süd) hat immer funktioniert (sieht man ja auch an den Logbucheinträgen).
Und Richtung Süden (also Raststätte Wildeshausen Nord [das ist ja wie bei Asterix bei den Goten :-) ] ) haben beide Anschlüsse nicht funktioniert (ich wohne um die Ecke und habe das regelmäßig probiert und bei RWE reklamiert) und bei RWE hatte anscheinend niemand Interesse, das Problem zu beheben. Ich vermute mal, das im Zusammenhang mit massiven Schmierereien (die ganze Ladebox war Neongrün - Reste davon sind noch am Boden zu sehen), doch mal ein Servicetechniker vorbei gekommen ist, und sich der Box angenommen hat.
Wie gesagt, es wäre prima, wenn jetzt auch noch mal ein CHAdeMO Fahrer den Anschluß prüfen würde.

gruss aus Dötlingen
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen


Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nordlicht und 11 Gäste