Wie Car Shareing Nutzer zum umparke motivieren?

Re: Wie Car Shareing Nutzer zum umparke motivieren?

Beitragvon Schüddi » So 25. Mär 2018, 21:23

Nicht laden und blockieren geht aber auch...
Dateianhänge
94B3EDF8-919F-4CC5-9926-837FA0079711.jpeg
Schüddi
 
Beiträge: 1653
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43

Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Helfried » So 25. Mär 2018, 21:41

ecopowerprofi hat geschrieben:
Carsharing kann nur funktionieren, wenn die eigene Parkplätze nur für die eigenen Fahrzeuge haben.


Im Gegenteil ist der Vorteil des Carsharings, dass man die Kiste irgendwo stehen lassen kann, nicht bloß auf ausgewiesenen Spezialparkplätzen.
Helfried
 
Beiträge: 7376
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Wie Car Shareing Nutzer zum umparke motivieren?

Beitragvon 0cool1 » So 25. Mär 2018, 21:48

In Hamburg gibt es doch Rabatt auf den Preis wenn man ein fast volles oder volles Auto von der Ladestation mietet.
Ist aber anscheinend nicht Anreiz genug
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 579
Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Casamatteo » So 25. Mär 2018, 23:46

Helfried hat geschrieben:
ecopowerprofi hat geschrieben:
Carsharing kann nur funktionieren, wenn die eigene Parkplätze nur für die eigenen Fahrzeuge haben.
Im Gegenteil ist der Vorteil des Carsharings, dass man die Kiste irgendwo stehen lassen kann, nicht bloß auf ausgewiesenen Spezialparkplätzen.

Es gibt zwei Systeme:
Irgendwo im Geschäftsgebiet parken, genannt "free floating". Nett wenn genug Platz da ist, hat aber den Nachteil dass man im Zweifelsfall lange nach einem freien legalen Parkplatz suchen muss um die Karre wieder loszuwerden, während die Gebührenminuten fröhlich verrinnen. Die Ladesäulen sind zwar für alle E-Autos, aber oft anteilsweise für Carsharing gedacht, ähnlich wie bei den Tesla Destination Charger.
Oder nur an festen Stationen, für E-Autos mit geringer Reichweite von Vorteil oder nötig. Nachteil ist dass man jedes Auto an seinen Stammplatz zurückbringen muss. Dann ist der Park- und Ladeplatz aber auch reserviert und bezahlt.
Casamatteo
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 01:57

Re: Wie Car Shareing Nutzer zum umparke motivieren?

Beitragvon Schüddi » Mo 26. Mär 2018, 07:40

... Was die Mobilität von e-Autos wiederum einschränkt. Ich hatte es schon mehr als einmal, das alle 3 Ladesäulen bei meinen Eltern im Ort von 6 Smart blockiert sind. Drum herum wird es dann dünn.
Schüddi
 
Beiträge: 1653
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste